Lesenswertes

Ethik der Technik. Noch nicht genug? Ein paar Quellen zum Weiterlesen.

Literatur und Internetseiten zum Thema

Einführungen in die Ethik und Nachschlagewerke

  • Ethik-Lesebuch von Robert Spaemann (wi) (+)
    Eine Rundum-Einführung. Nach einer Erläuterung von Autoren wie Walter Schweidler, Gisela Csik-Hopfensperger oder Rudolf von Gumppenberg, folgen die Grundtexte der Philosophischen Ethik als Antworten auf die in Kapitel gegliederten Fragen "Was ist Ethik?", "Wozu Ethik?", "Freiheit als Ermöglichung der Sittlichkeit", "Recht und Gerechtigkeit", Moral und sittliche Verhältnisse" und "Glück".
    Dabei werden Ausschnitte von Aristoteles (wi), Immanuel Kant (wi), Nicolai Hartmann (wi), Thomas Hobbes (wi), Henri Bergson (wi), Johann Gottlieb Fichte (wi) und Anderen dem Leser erklärt. Besonders zu empfehlen auch, wenn man zunächst nicht vorhat, das ganze Buch durchzuarbeiten. Die Abschnitte stehen größtenteils autark. Ich habe außerdem Gefallen an der Einleitung "Was ist philosophische Ethik (wi)" von Robert Spaemann selbst gefunden. Das Buch erwies sich als auch für einen Naturwissenschaftler ohne viel philosophische Vorbildung verständlich, wenn man sich darauf einlassen will, da wirklich von den Grundlagen aus erklärt wird.
    Leider ist das Buch ausverkauft und nur noch im Antiquariat zu finden. Die Suche im Internet hat bei mir allerdings zum Erfolg geführt. (Arian Kriesch)
    Spaemann Robert (Hg.), Ethik-Lesebuch - Von Platon bis heute, Serie Pieper, 2. Aufl., München 1989, ISBN 3-492-10764-8, Neupreis DM 19,80 (bei amazon.de)
  • Philosophisches Wörterbuch von Georgi Schischkoff
    Natürlich kann dieses Kompendium im Format eines Handwörterbuches, vom Umfang her dem Vergleich mit einem altbewährten Philosophen-Standardwerk in Regalgröße nicht lange standhalten, jenes dafür ersterem hinsichtlich des Preises genausowenig. Das Philosophische Wörterbuch kondensiert sehr gut die wichtigen Begriffe in knapper Form, ist zum schnellen Nachschlagen gut geeignet und enttäuscht selten. (Arian Kriesch)
    Schischkoff Georgi, Philosophisches Wörterbuch, Alfred Kröner Verlag, 22. Aufl., Stuttgart 1991, ISBN 3-520-01322-3, Eur 21,00 (bei amazon.de)
  • Online: Stanford Encyclopedia of Philosophy (en)
    Umfangreiche Online-Enzyklopädie an der University of Stanford, etwas unübersichtlich zu durchsuchen, dafür mit fundierten Artikeln.
    http://plato.stanford.edu/
  • Online: Phillex. Lexikon der Philosophie
    Internet-Lexikon mit vielen Einträgen in deutscher Sprache. Teilweise leider nur sehr kurze Einträge. Kein Wiki.
    http://www.phillex.de/

Weltbild der Technik / Weltbild und Technik

Mensch und Technik

Wissensformen und Technik

Ästhetik und Technik / Ästhetik und Ethik

Verantwortung und Technik

(Groß-)technische Systeme

  • Schumacher E. F., Small is Beautiful. Die Rückkehr zum menschlichen Maß. Alternativen für Wirtschaft und Technik, Reinbeck bei Hamburg, Rowohlt 1977

Soziale Konstruktion von Technik

Ethische Ingenieurverantwortung

Technikbewertung & Technikfolgenabschätzung

Technik und Umwelt

  • Ott K., Folien zur Vorlesung Umweltethik, Vorlesung an der Universität Greifswald im Wintersemester 2004/2005, online unter http://www.uni-greifswald.de/~umwethik/  
  • Krebs A., Naturethik im Überblick, in Krebs A (Hg.) Naturethik, Franfurt am Main, Suhrkamp 1997, S. 337-395 
  •  Frankena W.K., Ethik und Umwelt in Krebs A. (Hg.) Naturethik, s.o. 
  • Hervorragende kommentierte Linksammlung zum Thema vom Interfakultären Zentrum für Ethik in den Wissenschaften unter http://www.izew.uni-tuebingen.de/bib/thema-umweltethik.html

Technik und Wirtschaft 

Weiteres zur Ferienakademie

Es stellt sich als nicht immer leicht heraus, angesichts der langen Geschichte der Ferienakademie im Sarntal, einen Überblick über die Spuren zu bekommen, die vergangene Kurse bereits im WWW hinterlassen haben. Vielleicht, so die Überlegung, wären ja ein paar Links auf Seiten, die mit dieser vergleichbar sind für die bequemeren unter Ihnen ganz praktisch, die sich nicht selbst auf die Suche machen wollen...

Ferienakademiker vergangener Tage

Offiziell

  • Der Link auf die offizielle Seite der Ferienakademie der Uni Erlangen-Nürnberg, Stuttgart und der TUM darf nicht fehlen.