Die Vorträge

Die Vorträge im Kurs Ethik der Technik, leider nur noch zum Nachlesen, nicht mehr zum live erleben, aber besser als gar nicht. Alle Vortrags-Folien (Beamer) liegen als pdf-Dateien vor.

Aristoteles von Raphael

Die Vorträge im Kurs 10 "Ethik der Technik"

Weltbild der Technik / Weltbild und Technik

(Domenic Jenz)

Mensch und Technik

(Thomas Herpel & Armin Schmidt)

Ein kulturell reflektierender historischer Abriss des Verhältnisses zwischen Menschen und Technik. Vom "Organischen und sein[em] Ersatz" über die Superstruktur der Neuzeit eine Betrachtung des Begriffs "Übernatürliche Technik" (Resonanzphänomen, Rätselhaftlichkeit des menschlichen Daseins) über die Vergegenständlichung bis zur Automation als Folge einer vollständigen Objektivierung des Verhältnisses.

Folien (PDF) | Literatur und Links

Wissensformen und Technik

 

Ästhetik und Technik / Ästhetik und Ethik

(Bea Kekeliakova)

Verantwortung und Technik

(Dustin Bachstein)

Verwissenschaftlichungsstrategien in der Technik

(Prof. Dr. Ulrich Wengenroth)

(Groß-)technische Systeme

(Johannes Kiesel)

Beginnend mit einer Einführung in die Systemtheorie werden Großtechnische Systeme behandelt.Luhmanns Theorie sozialer Systeme wird im Kontext dargestellt. Der Vortrag schließt mit Friedrich Schumachers "Small is Beautiful" und einer Vorstellung des Regiogeld-Prinzipes.

Folien (PDF) | Literatur und Links

Soziale Konstruktion von Technik

(Susanne Dröscher & Sebastian Stoll)

Nach einer Darstellung der Techniksoziologie wird Technik als "soziales Produkt" erörtert. Die gegenseitige Wechselwirkung von Sozialem und Technik wird dargestellt, schließlich ein Überblick pber die Aktor-Netzwerk-Theorie gegeben. Abschließend werden der Sozialkonstruktivismus und SCOT (Social Construction Of Technologgy) als Ansätze eingeführt.

Folien (Powerpoint als PDF)

Ethische Ingenieurverantwortung

(Sebastian Pfaller)

Von einer Analyse der Entscheidungsmöglichkeiten eines Ingenieurs über die Bewertung der Aufgaben von Ingenieuren und die Ableitung von Handlungsmaximen, eine Betrachtung des "sittlich Guten" und der Konkurrenz zwischen "Freiheit und Verantwortung" hin zu den Werten im technischen Handeln. Eine Darstellung anhand konkreter Beispiele. 

Folien (Powerpoint als PDF)

Technikbewertung & Technikfolgenabschätzung

(Doris Amberger)

Von der Wertedefinition, Nomenklatur, Werten im technischen Handeln, Ansätzen der Risikoforschung bis zur Technikbewertung mit Vorstellung verschiedener Methoden und Institutionen.

Folien (Open Office als PDF) | Literatur und Links

Technik und Umwelt

(Arian Kriesch)

Eine kurze Einführung in die Natur- und Umweltethik. Darstellung der Spannung zwischen menschlicher Gestaltung und Umwelterhaltung. Ansätze zu einer Ethik aus Anthropozentrismus (vom Menschen auf die Umwelt) oder Physiozentrismus (die Umwelt an sich). Konfrontation im Nachhaltigkeitsdiskurs.

Folien (Powerpoint als PDF) |  Literatur und Links

Technik und Wirtschaft

(Philipp Hauke & Rafael Kirschner)

Analyse der "normalen Katastrophe" am Beispiel Bhopal und Herleitung von Bürgertugend und kollektivem moralischem Akteur (Leviathan). Im zweiten Teil wird Dissensmanagement im Spannungsfeld von Technik und Wirtschaft eingeführt und betrachtet.Konsens und Kompromiss werden gegenübergestellt und Dissenslösungsstrategien vorgestellt.

Folien (Powerpoint als PDF) |  Literatur und Links