Ferdinands Blog‎ > ‎

Ferdinands 4. Geburtstag

veröffentlicht um 23.01.2010, 04:53 von Alexander Hoefling

Die Nacht war pünktlich um 6.340 Uhr vorbei. Ferdinand steht vorm Bett und verlangt, dass ich aufstehe weil doch seine Geburtstagsfeier ansteht.

das war auch so vereinbart und Anke hat schon die Küche mit Geschenketischchen und Muffins mit Wunderkerze in "4"-Form aufgebaut. Auch war vereinbart, dass Ferdinand sich selber anzieht und selber Zähne putzt etc. ... hat auch alles gut geklappt. Ferdinand hat es genossen, dass er nun im Mittelpunkt steht und sich alles um Ihn dreht. Singen, Geschenke auspacken und ausprobieren der Spielsachen.... 

Für den Kindergarten wurde ein kleines Körbchen mit Süßigkeiten für die anderen Gruppenmitglieder vorbereitet. Dieses trug er stolz zu den Erzieherinnen, die sich rührend um ihn kümmerten. dass er jetzt vier Jahre alt ist und sich heute morgen die Zähne selber geputzt habe war das erste was er erzählt hat. Anders als noch mit drei Jahren durften alle Erzieherinnen Ihm zum Geburtstag gratulieren

Nachmittags wird dann mit der Familie und Freunden von Ferdinand gefeiert und die Spiele ausprobiert. Von Onkel Andi gab es ein Stapelspiel und von OPA ein Tischfussballflipperspiel. Sogar das Fusballtor wude bei strömendem Regen unter dem Carportdach ausprobiert...

Schade dass man nur einmal im Jahr Geburtstag hat - aber Weihnachten kommt ja bald.
Comments