An unsere Liederbacher Bürgerinnen und Bürger

veröffentlicht um 28.01.2012, 03:44 von Markus Huber   [ aktualisiert: 28.01.2012, 04:13 ]
Liebe Bürgerin! Lieber Bürger!

Ein Thema überschattet derzeit alles: 

Die Schulden- und Währungskrise.

Dabei hat Deutschland die schwerste Wirtschafts- und Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte bisher sehr gut durchgestanden. – Wachstums- und Beschäftigungsquoten erreichen seit zwanzig Jahren nicht
mehr erzielte Rekordstände.

Wir haben von der Großen Koalition 2009 einen Haushalt mit der Rekordneuverschuldung von 86 Mrd. Euro übernommen. Unter Schwarz-Gelb wird das Defizit für 2012 auf 27 Mrd. Euro sinken. Die
Staatsverschuldung wird in diesem Jahr auf voraussichtlich 1,5 Prozent zurückgehen.

Unter dieser Koalition werden nun auch die Rentenbeiträge sinken, Renten und Löhne dagegen steigen wie seit vielen Jahren nicht. 
Zudem kämpfen wir beharrlich für die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen, denn Haushaltskonsolidierung und mehr Steuergerechtigkeit müssen kein Widerspruch sein: Zum einen sind 2011 die Staatseinnahme
so hoch wie nie zuvor. 
Zum anderen steigern Steuersenkungen bis zu einem bestimmten Punkt die Konjunktur und die  Steuerehrlichkeit und die Staatseinnahmen steigen, anstatt zu sinken. 
Wir haben bei aller Haushaltskonsolidierung die Kommunen massiv entlastet und in mehr Bildung und Forschung investiert.

Sämtliche Kennzahlen in Deutschland sind besser als bei den Vorgängerregierungen. 

Nach zwei Jahren schwarz-gelber Koalition ist Deutschland Wirtschaftsmotor und Stabilitätsanker in Europa. –
Schwarz-Gelb arbeitet nicht geräuschlos, aber in der Sache sehr erfolgreich.

Wir machen uns nichts vor: Der Kampf gegen die Schuldenkrise ist hart, und er dürfte noch auf Jahre hinaus hart bleiben.  Bisher hat sich die schwarz-gelbe Bundesregierung sehr gut geschlagen. Ganz überwiegend wurde im Ergebnis das umgesetzt, was zuerst von der FDP vorgeschlagen wurde: 

Die FDP ist in dieser Bundesregierung eine wichtige Größe und hat viele Entscheidungen in die richtige Richtung bewegt. Was eine schwarz-rote oder rot-grüne Bundesregierung in dieser Zeit veranstaltet hätte, möchte man sich nicht ausmalen.

Deshalb: Bleiben Sie uns gewogen, und unterstützten Sie die Anstrengungen unserer Bundesregierung in diesen schwierigen Zeiten.

Ihre Liederbacher FDP

Ċ
Markus Huber,
28.01.2012, 03:44
Comments