Tipps


  • Versucht möglichst täglich zu spielen (Ernten, Pflügen, Säen), auch um einen Preis der täglichen Lotterie zu erhalten!
  • Überschlage die Zeit bis zum nächsten Besuch und plane so die nächsten Pflanzen, damit keine Punkte verschenkt werden.
  • Versuche die Erntezeit möglichst so zu legen, dass der Großteil der Ernte eingefahren werden kann - mehr XP Punkte und Coins!
  • Das Erhalten von Ehrungen bringt XP Punkte und Coins, daher die nächsten Ehrungen im Auge behalten und entsprechende Schritte einleiten!

Weiße Trauben - ANBAUEN!!!

veröffentlicht um 27.02.2010, 09:53 von Kathrin Hamann


Hallo hier ein Tipp, der keine lange Gültigkeit hat, da diese Traubensorte nur von begrenzter zeitlicher Dauer ist. Nur bis 04.03.2010!!!
Die weißen Trauben reifen an einem Tag, sie kosten 35 Coins, bringen einen Erlös von 170 Coins! und man erhält wahnsinnige 3 XP Punkte.
Daher die Empfehlung für jeden - ANBAUEN!


XP - Kaufen

veröffentlicht um 27.02.2010, 09:32 von Kathrin Hamann

Man kann ja in Farmville nur ins nächste Level kommen, wenn man genügende XP Punkte (Experience Punkte) gesammelt hat. Siehe auch XP Punkte / Level

Doch XP Punkte kann man auch nicht kaufen. Wer jedoch den Marktplatz genauer anschaut, wird bemerken, dass für das Ausbauen und Verschönern der Farm beispielsweise durch Zäune, Häuser, Seen oder Figuren XP Punkte generiert werden können.
In der folgenden Übersicht habe ich einmal kurz zusammengefasst, welche Dekorationen schnell zu mehr XP Punkten führen und mit wieviel Geld man XP Punkte "kaufen" kann.

Hier ist eindeutig ersichtlich, dass mit 200 Heuballen für in Summe 20000 Coins 1000 XP Punkte erkauft werden können. Werden die Heuballen wieder verkauft (für 5 Coins) kosten 1000 XP Punkte Netto nur 19000 Coins. Also richtig günstig im vergleich zu den anderen aufgeführten Dingen.

Viel Spaß beim Spielen wünsche ich euch.

Hilfe, wo keine Hilfe notwendig ist

veröffentlicht um 21.02.2010, 11:53 von Kathrin Hamann

Ja, heute wollte ich meinem Nachbarn Tobias helfen, doch nichts zu düngen oder zu füttern. Schaut selbst:
Ich glaub in dem Kirschbaumdschungel würde ich mich verlaufen :-)

Zeit sparen - Farmer "einsperren"

veröffentlicht um 17.02.2010, 13:00 von Kathrin Hamann

Habt ihr euch schon gefragt, warum bei manchen der Farmer beim Düngen nicht kommt und stattdessen das Düngen so schnell geht?

Ganz einfach - der Farmer erscheint stets im Zentrum der Farm. Lasst diesen Bereich einfach unbepflanzt und grenzt das Gebiet durch Zäune ein. Der Farmer ist eingesperrt und die Arbeit macht ein Geist.

Ziemlich clever. Mal sehen, wann die Programmierer dahinter kommen und diesen netten Bug ausmerzen.

10 Dinge, die sie nicht tun sollten

veröffentlicht um 17.02.2010, 12:12 von Kathrin Hamann

Wenn sie die Level erklimmen wollen und ihre Farm effizient führen möchten, dann vermeiden sie die folgenden 10 Dinge. Wollen sie jedoch eine schöne Farm und Spaß, dann lesen sie einfach nicht weiter.

1. Versuchen sie nicht gleich zu Beginn jedes Gebäude zu bauen, was sie bauen können. Die Kosten sind einfach zu hoch. Die Erträge sind nicht vergleichbar mit dem Anbauen und Ernten der Pflanzen. Sollten sie jedoch einmal Geld übrig haben, kann durch das Bauen der Gebäude das XP Punktekonto profitieren. Jedoch Vorsicht, die Kosten können immens sein.

2. Vorsicht vor dem Kauf von zu vielen Dekorationen. So verlockend Aussehen, Erfahrungspunkte und Ehrungen auch erscheinen, sollten sie die Dekorationen doch rasch wieder verkaufen. Haben sie einmal geld übrig, ist der Kauf gestattet.

3. FV-Geld (Farmville Cash) bekommt man selten. Also sparen sie es, wo es nur geht, für etwas das sie wirklich brauchen. Benzinfüllung ist nützlich aber vergänglich, Gebäude dagegen langlebiger und auch dauerhaft. Dekorationen sind nutzlos. Sie wählen und entscheiden, was das Beste für sie ist, doch immer mit Bedacht.

4.Vermeiden sie Saatgut, das nur wenig Profit abwirft (siehe nebenstehende Liste). Spritfüllungen sind kostbar und dies dann für Pflanzen verwenden, die kaum etwas abwerfen ist traurig. Probieren sie die Pflanzen ruhig aus und entscheiden für sich, was am besten zu ihrer Farm passt. Entscheidend ist jedoch, wieviel Zeit sie investieren können und wann sie wieder ihre Farm bewirtschaften können.

5.Um viel Zeit zu sparen, verwenden sie die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge. Sollten sie es jedoch vorziehen viermal mehr zu klicken als notwendig, dann können sie zwar Geld sparen, brauchen aber deutlich länger.

6.Vermeiden sie möglichst den kauf von Tieren und Bäumen, weil es keine Automatisierung fürs Ernten und bewirtschaften gibt. So wird ein sehr lange manueller Prozess des "Erntens" erforderlich. Benutzen sie Bäume und Tiere zum Erhalt von Ehrungen, dann verkaufen sie diese jedoch wieder.

7.Vermeiden sie das Expandieren der Farm, solange sie nicht über das genügende Kleingeld verfügen. Expandierung ist gut, stellen sie jedoch sicher, dass sie die Fläche finanziell auch bewirtschaften können.

8.Das Folgende könnte ihre Nachbarn stören, jedoch kostet das Helfen auf fremden Farmen unnötig Zeit. Sie bekommen nur wenig Coins und XP Punkte. Das Helfen um Ehrungen zu erhalten ist dagegen zu empfehlen. Ich persönlich helfe jedoch gern meinen Nachbarn und bin gern auf fremden Farmen zu Besuch. Schließlich macht das ja auch Spaß.Das verschenken von Farmprodukten oder Mystery Gifts ist eine nette Sache und manchmal kommt auch was zurück.

9.Versuchen sie es zu vermeiden immer zur gleichen Zeit am Tag zu spielen. Spielen sie lieber in kleinen Einheiten verteilt über den tag, so es denn geht. Das spart Spritfüllungen und der Tank ist beim nächsten Mal auch wieder voll.

10.Wer möchte nicht eine gut aussehende Farm haben - was ja auch verlockend ist, bei all den Möglichkeiten. Doch das meiste Geld verdient man, wenn die größte Fläche mit Ackerbau betrieben wird. Das Halten von Tieren und das Pflanzen von Bäumen macht Spaß, bringt jedoch im Vergleich zum Anpflanzen auf dem Acker wesentlich weniger Ertrag, wo auch noch Traktor beim Pflügen, Harvester beim Ernten und Seeder beim Aussäen helfen.

Geld und XP verdienen

veröffentlicht um 17.02.2010, 11:18 von Kathrin Hamann   [ aktualisiert: 28.02.2010, 03:33 ]

Die Beste Empfehlung für schnelles Geld und viele XP Punkte sieht folgendermaßen aus:

1/3 der Farm mit Pflanzen, die in 3 Tagen geerntet werden können, aussäen
1/3 der Farm mit Pflanzen, die in 2 Tagen geerntet werden können, aussäen
1/3 der Farm mit Pflanzen, die in einem Tag reif sind, aussäen

Tag 1: Ist das Drittel mit den Ein-Tages Pflanzen reif und abgeerntet, erneut Pflanzen, die in einem Tag reif sind, aussäen.
Tag 2: Jetzt können die Ein-Tages und Zwei-Tages Pflanzen geerntet werden. Auf allen freien Feldern Pflanzen, die in einem Tag reif sind, sind aussäen.
Tag 3: Jetzt kann die gesamte Farm abgeerntet werden, Das bringt soooooo viel Geld und XP. Viel Spaß.

Die gesamte Farm mit dem gleichen Saatgut zu bepflanzen kann langweilig und ermüdend sein, daher kann durch die oben beschriebene Methode auch eine gewisse Abwechslung erfolgen.

Sollte Geld irgendwann keine Rolle mehr spielen (ungefähr bei 200.000 und höher), schaue meinen Artikel an, wie man in höhere Level gelangt und dabei viel Geld ausgeben kann.

Viel Geld verdienen

veröffentlicht um 17.02.2010, 11:09 von Kathrin Hamann   [ aktualisiert: 28.02.2010, 03:38 ]

Um so viel Geld wie möglich mit deiner Farm zu machen, baue nicht unbedingt das teuerste Gemüse oder Obst an. Die Samen für die ertragreichsten Pflanzen sind in der Pflanzen Ranking Liste aufgeführt.

Je höher dein aktueller Levelstand, desto bessere bzw. lukrativere Pflanzen werden verfügbar. In der genannten Liste findest du die ertragreichsten Pflanzen, und diese bringen rasch viel Geld ein. Du solltest aber auch aufpassen. Wenn du weißt, dass du in den nächsten Tagen nicht auf die Farm kommen kannst, dann solltest du Saaten wählen, die bis zum nächsten Besuch reif sein werden und nicht vorher vertrocknen.

=> Anmerkung: Seit Kurzem gibt es "Unwithering" für alle für immer, daher ist es jetzt egal, was angebaut wird, da es nicht mehr vertrocknen kann.

Saatgut wie Paprika, Reis und Kürbis bringt das meiste Geld pro Tag. Aktuell bringen Erbsen (Peas) viel Ernteertrag, nach einem Tag bringen sie 176 Coins Profit (70.400 Coins bei einer 20x20 Farm!)

Schnell ins nächste Level

veröffentlicht um 17.02.2010, 08:57 von Kathrin Hamann   [ aktualisiert: 28.02.2010, 03:32 ]

Der schnellste Weg zum nächsten Level geht über den Anbau von Beeren*. Wenn du kontinuierlich Erdbeeren anbaust (Farmgröße 12x12) ergibt das 288 XP Punkte pro Stunde. Das ist der schnellste Weg zum nächsten Level. Sicherlich kann man das nur schaffen, wenn man permanent im Internet ist und sich um die Farm kümmern kann, bei den meisten ist das nur am Wochenende möglich. Es sei denn du besuchst regelmäßig deine Farm und verbringst ca. 15-20 Minuten mit Ernten, Umgraben und Aussäen.
Solltest du jedoch nicht wegen der Levels, sondern wegen des Geldes diesen Bericht lesen, dann planiere soviel Land wie möglich und bepflanze es so of es nur geht.

Der Sinn des Spieles liegt für viele jedoch im Farmen und Spaß haben. Am schnellsten, jedoch nicht im Sinne des Erfinders gelangt man zu XP Punkten, in dem ein Teil der Farm gepflügt wird, dann werden Sojabohnen angepflanzt. Anschließend werden diese Felder wieder gelöscht und alles von neuem geplant, gepflügt und mit Sojabohnen bepflanzt. Rasch steigt der XP Berg, jedoch genau so schnell sinkt der Coin Berg. Thats life :-)

Solltest du tagsüber mehr als 10 Stunden arbeiten müssen, lohnt sich alternativ auch der Anbau von Kürbis (Pumpkin) oder Reis.

Eine weitere Möglichkeit Geld in XP Punkte zu verwandeln ist das Erbauen von Gebäuden - plane jedoch gleich einen Batzen deiner Coins ein.
Beispiel: Eine Windmühle kostet 100.000 Coins und bringt 1.000 XP (1 ganzes Level!) das entspricht 1% des ausgebenen Geldes in XP Punkten.

Noch eine Möglichkeit: Hast du 20 Nachbarn und pflegst regelmäßig täglich deren Felder (Raben verjagen, Laub Harken, Düngen und Hühner füttern) ergibt das 100 XP Punkte am Tag.

In Mystery Gifts finden sich oft auch XP Punkte.

Für Ehrungen gibt es XP Punkte.

* Der Anbau von Johannisbeeren bringt KEINE XP Punkte. Nur das Pflügen der Fläche bringt, so wie bei den anderen Pflanzen, Punkte (da Johannisbeeren 2x in 4 Stunden angebaut werden, bringt der Anbau also in Summe soviel wie Erdbeeren)  jedoch mehr Coins/Geld!

1-8 of 8