Startseite‎ > ‎

Für Neulinge


Farmville ist ein virtueller Bauernhof mit virtuellen Nachbarn, deren Anzahl aufgrund der Virtualität ins Unendliche gehen kann.
Das Online Spiel ist eine Applikation im sozialen Netzwerk Facebook und erfreut sich einer ausgesprochen hohen Beliebtheit.

An dieser Stelle sei gesagt, dass dieses Spiel einen sehr hochen Suchtfaktor birgt.



Doch welche Spielidee wird mit Farmville verfolgt.

Der Spieler bekommt eine virtuelle Landfläche zum Bewirtschaften gestellt. Hier kann sich das Gärtnerherz so richtig austoben. In den höheren Leveln kommen dann Tierzucht und Pflege hinzu. Die Kommunikation mit den Nachbarn und das Schmücken der Farm können jeden begeistern, wenn das Konto weiter anwächst.


Jeder beginnt mit einer 12x12 Felder großen Farm
Am Anfang muss man das Geschlecht, mit dem man spielt auswählen.

Anschließend kommt eine kurze interaktive Einleitung, dass man jetzt Ernten, Pflügen und Säen muss, jeweils mit Pfeil auf das zu verwendende Werkzeug.

Zunächst sind bereits ein paar Felder bepflanzt, und man kann ohne irgendetwas zu tun, einfach zusehen beim Wachsen und Gedeihen.
Da die ersten Pflenzen (Erdbeeren und Auberginen) schon reif sind, kann auch sofort mit dem Ernten begonnen werden.
Zum Ernten den weißen Pfeil wählen und der Farmer ist schneller beim Ernten, als ich Bilder davon machen kann :-)
Gleichzeitig wächst das Konto, da der Ernteerlös dem Konto sofort gutgeschrieben wird.

Das abgeerntete Feld muss für die nächste Aussaat gepflügt werden.

Zum Pflügen einfach die grüne Harke wählen, und in wenigen Sekunden ist der Farmer bei der Arbeit.

Pflügen



Für das Pflügen gibt es XP Punkte - sogenannte Erfahrungspunkte. Die sind für das Vorwärtskommen und Absolvieren der Level erforderlich.

In der Leiste, die sich am oberen Rand ihrer Farm befindet sind links die Coins, mittig der FV Cash Betrag und rechts die XP Punkte sowie das Level zu sehen.
Die Coins sind wichtig zum Kaufen von Saatgut, Bäumen, Tieren, Gebäuden und Erweiterungen.
Der FV Cash ist eine besondere Geldkategorie, zu der ich später noch ins Detail gehen möchte.
Die XP Punkte sind wie gesagt Erfahrungspunkte (aus dem Englischen von experience).
Der Stern zeigt das aktuelle Level an. Level gehen immer aufwärts, man kann also nicht absteigen.

Nach dem Pflügen kann man neue Pflanzen Säen. Die Auswahl der Pflanzen geht auf zwei Arten. Man kann den weißen Pfeil, den man auch zum Ernten genommen hat auswählen und auf das geplügte Feld klicken. Es erscheint das Markt-Menü. Dieses kann aber auch selbst gestartet werden, durch Klicken des Markt Icons.


Hier können je nach aktuellem Level beliebige Pflanzen ausgweählt werden. Die Entscheidung, was man pflanzt ist von verschiedenen Aspekten abhängig. Aber dazu an anderer Stelle mehr.
Nach Auswahl der zu säenden Pflanze, einfach das entsprechend gepflügte Feld anklicken und der Farmer beginnt mit der Aussaat.





Comments