Kontakt zum Landesverband

Sie suchen weitere Informationen?
Sie haben Fragen?
Sie wollen Mitglied werden?


Landesgeschäftsstelle:

Familien-Partei DEUTSCHLANDS
- Landesverband Bayern -
Robert-Koch-Str. 26
85521 Ottobrunn

Telefon   089 / 609 46 49 
ggf. bitte Mitteilung (mit Rufnummer!) auf Band hinterlassen.
         
E-Mail: (privat) ing.enders@googlemail.com

(Die Adresse <bayern@familien-partei.de> bitte aus Gründen des Datenschutzes derzeit nicht verwenden.)





Sie wollen den Vorstand kennen lernen?

Landesvorstand Bayern
Sie wollen uns finanziell oder aktiv unterstützen?
 
Unsere Bankverbindungen:

Familien-Partei  DEUTSCHLANDS
LANDESVERBAND BAYERN 

IBAN:
    DE47 4306 0967 8227 3386 00
BIC:        GENODEM1GLS
GLS-Bank
München
(BLZ:      430 609 67)
(Konto:    822 733 86 00)

oder

IBAN: DE03 7625 1020 0225 0614 98
BIC:    BYLADEM1NEA
Sparkasse Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim
(BLZ:    762 510 20)
(Konto: 225 061 498)  


Spende

Ab einer Spende von
100 Euro erhalten Sie
bei Mitteilung Ihrer Adressdaten
im 1. Quartal des Folgejahres
eine bevorzugt abziehbare Spendenbescheinigung für Ihre Steuererklärung.
Geben Sie bitte in jedem Fall bei der Überweisung Ihren vollständigen Namen und Ihre vollständige Anschrift an,
neben dem Verwendungszweck "Spende",
damit wir Ihre Spende, wie gesetzlich vorgeschrieben,
richtig zuordnen können.
Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt, sofern keine gesetzliche Offenlegungspflicht besteht.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Überweisung einen von Ihnen gewünschten besonderen Verwendungszweck Ihrer Spende anzugeben. (z.B. einen bestimmten Arbeitskreis, Wahlwerbung, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendförderung, Demos etc.)
Wir werden in einem solchen Fall Ihre Spende entsprechend als "zweckgebundene Spende" verwenden, sofern dies möglich ist.
Der Eintrag könnte in diesem Falle z.B. lauten:
Spende TTIP-Demo Karl Schreier,
99999 Musterstadt
Marktpl. 17

oder
Juli Käfer, Lange Str 99, 99999 Musterstadt
Spende AK Hebammen
Scheuen Sie sich bitte nicht, gegebenenfalls vor Überweisung telefonisch oder per Mail nachzufragen, denn auf der Überweisung eingetragene Zweckbindungen sind weitestgehend bindend und nachträglich nicht mehr veränderbar.

Über die gesetzlichen Vorschriften nach dem Parteiengesetz und die steuerlichen Vorschriften, insbesondere die Absetzbarkeit von Spenden, informiert sie das Merkblatt, welches Sie mit der Spendenbescheinigung erhalten, auch auf der Rückseite unserer Mitgliedsanträge und auch hier als Download zu finden ist.


Alternative: Mitgliedschaft 

Sie können sich aber auch aktiv an der politischen Willensbildung der Familien-Partei  beteiligen und die Interessen aller Familien in diesem unserem Lande mit uns gemeinsam und demokratisch verfolgen.
Bedenken Sie bitte, dass sie schon für eine Mindestbeitrag von nur 24 € pro Jahr (bzw. 36 € für alle Mitglieder Ihrer Familie ab dem 14. Lebensjahr, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben), stimmberechtigtes Mitglied der  Familien-Partei  werden können.
Hierfür können Sie ein HIER ein Formular Mitgliedsantrag (bei Familien-Mitgliedschaft pro Person einen Antrag) herunterladen, ausdrucken, vollständig ausfüllen, selbst unterschreiben und im Original bei der Landesgeschäftsstelle einreichen. Sollte dies nicht möglich sein, schicken wir Ihnen gerne auf Anforderung entsprechende Vordrucke in der benötigten Stückzahl per Post zu.
Hinweis: Auf der Homepage des Bundesverbandes hinterlegte Mitgliedsanträge, die dort eingereicht werden, können wegen der Autonomie des Landesverbandes und aus anderen internen Gründen leider nicht zu einer Mitgliedschaft führen. So ist z.B. gesetzlich geregelt, dass Mitglieder mit Wohnsitz in Bayern ihre Mitgliedschaft ausschließlich beim Landesverband Bayern beantragen können.


 
 
Untergeordnete Seiten (1): Der Vorstand im Landesverband Bayern
Ċ
Raimund Enders,
04.12.2012, 11:11
Ċ
Raimund Enders,
07.06.2012, 04:00
Comments