Bei Gestank Behörde informieren!



Zum Thema Asphaltmischwerk AM-NRW:

An alle, die Belästigungen durch das Asphaltmischwerk wahrgenommen haben: Informieren Sie die Untere Immissionsschutzbehörde entweder per Mail, postalisch oder telefonisch:
Herrn Detlev Daniel, Johannes-Rau-Platz 1, 42275 Wuppertal. detlev.daniel@stadt.wuppertal.de;
Tel.: (0202) 5636056

http://www.wuppertal.de/vv/oe/106.28_Immissionsschutz___Betrieblicher_Umweltschutz.php


Zur Zeit befinden wir uns im Widerspruchsverfahren gegen den Genehmigungsbescheid der Stadt Wuppertal zum Asphaltmischwerk Uhlenbruch. In jedem Fall ist unser Interesse, dass der Betrieb des Asphaltmischwerkes zum Schutze für Bürger und Umwelt nachgebessert wird.

Comments