Technik-Studien

FH-Diplomarbeit in der Industrie

  • Darlegung und Vergleich der JPEG- und Wavelet-Bildkomprimierungsverfahren.
  • Untersuchung von Wavelet-Algorithmen auf Verwendbarkeit auf 32-Bit ARM RISC-Prozessoren mit Festkomma-Arithmetik oder Fließkomma-Prozessoreinheit.
  • Entwicklung der Software zur Komprimierung und Dekomprimierung von Graustufenbildern mittels Wavelets.
  • Ausarbeitung „Wavelet-Bildkomprimierungsalgorithmen auf ARM RISC-Prozessoren“
  • Abschluß im August 1996 mit Note„sehr gut (1,2). (Diplomarbeit als PDF-Datei)
Software: ARM BASIC V, ARM Assembler.

3D-Graphik

  • Eigenstudium statische und bewegte 2D- und 3D-Visualisierung.
  • Eigenstudium Graphik-API OpenGL und Java3D, sowie Audio-API OpenAL.
  • Entwicklung eines Importsystems von Lightwave 3D-Szenen in SUNs Java3D-Universum mit quelloffener Lizenz: Quellcode-Archiv (24 KByte, Stand: 2006)
  • Entwicklung eines Modell-View-Controller (MVC) Systems für High-Level-3D-APIs, unter Anbindung des obigen Importers.
Software: Java, Java3D, OpenGL, OpenAL, Lightwave, AWK.

Draht-Schraube

Visualisierung Blender, Flash & Flex2

  • Export von 3D-Modellen nach Flash-2D-Vektorformat und 2D-Video.
  • Videokomprimierung von Flash-Video „FLV“ mittels Codec Sorenson Spark H.263 (ab Flash 6). Codec On VP2 (ab Flash 8).
  • Wiedergabe-Entwicklung von FLV mittels Adobes neuem Flex2; ab Flash 9.
  • Wiedergabe-Entwicklung von FLV mittels klassischem ActionScript; ab Flash 6.
  • Animierung von CAD-Modellen in Blender (Applikation für 3D-Modellierung, -Animation und Rendering).
Software: Blender, ActionScript2, Flex2-SDK, Mplayer, Flash- Plugin.


Linux

  • Planung, Einrichtung & Administration eines hetoregenen Netzwerk mit Linux- & Windows-Rechnern, Router, Ethernet- & WLAN-Vernetzung.
  • Quellcode-Änderung & Neucompilierung des Linux-Kernels für optimale Leistungsausnutzung der Hardware.
Software: Novell-, Suse- und Ubuntu-Linux, NDIS, VNC.