Fachgebiet

Auf die folgenden EDV-Gebiete habe ich mich spezialisiert:
  • Entwickeln von Programmen für Ihren Bedarf.  In meinem Programmierhandwerk setze ich meistens Java ein, eine Programmiersprache mit Laufzeitsystem, englisch „Runtime-Environment“. Solche Java-Programme laufen binär unverändert auf Schreibtischrechnern (Linux, Windows, Mac), auf Arbeitsstationen (Linux, Unix, Großrechner), auf Kleingeräten (Raspberry Pi), uam.
    Ihr bestelltes Programm wird daher ohne binäre Änderung auf den meisten jetzigen und künftigen Rechnern laufen, weil es nicht an eine bestimmte Gerätearchitektur gebunden ist. Dadurch bleibt Ihre Investition maximal zukunftssicher.

    Dank langjähriger Programmiererfahrung in der Industrie ist mir außerdem das Entwickeln in den klassischen Programmiersprachen möglich; wie Pascal, C/C++, Fortran, AWK und Assembler – hierbei vor allem auf den weltbekannten ARM-Prozessoren, welche fast alle mobilen Geräte antreiben.

    Stark verbreitet ist Java auch durch seinen Einsatz in den Lineageos- und Android-Geräten, wo Javas Laufzeitsystem Dalvik heißt und die sogenannten Apps ausführt. Zudem basiert das Lineageos- und Android-Betriebssystem auf Linux.

  • EDV-Beratung. Möchten Sie spezielle Aufgaben auf Ihrem Rechner erledigen oder Ihre Programme effizienter einsetzen, so stehe ich Ihnen professionell mit Rat und Tat zur Seite.

  • Fachartikel in gut verständlicher Sprache anstatt „Denglisch“; sowie technische Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche.

Wissensgebiete (Auszug)

Programmiersprachen

  • Java: Visualisierung, Benutzeroberflächen, Client & Server.
  • C, C++: Visualisierung, Serverbereich.
  • Scriptsprachen: Gnu AWK,  Bash.
  • SQL & Embedded SQL.
  • Objekt-Pascal, Delphi.
  • Assembler: ARM, Motorola 68000, Z80.

Plattformen/Betriebssysteme


Mittelwaren, APIs, Spezialgebiete

Alpha-Schraube

  • Echtzeit-Graphikverarbeitung:
    • OpenGL (Systemebenen-3D, von Silicon Graphics erfunden).
    • JavaFX (Medienbibliothek von Java 8, basierend auf 2D- und 3D-Szenengraph).
  • Graphische Benutzeroberflächen:
    • Swing (Java Foundation Classes).
    • Java2D (Graphik-API).
    • Delphi (VCL).
  • JDBC (Java Database Connectivity).
  • Künstliche Intelligenz in Simulationen.

Datenbanken

  • Apache Derby: Server-Betrieb der Java-Datenbank.
  • IBM DB2: Unix-Server, Großrechner, Linux- und Windows-PCs.
  • Oracle: Unix-Server, Windows-PCs.
  • DBase-, Paradox- und andere Dateidatenbanken.

Entwicklungssysteme

  • Netbeans (Apache-Stiftung).
  • GIT (Verteiltes Versionierungssystem von Linus Torvalds).

Fachmagazine

  • Freier Mitarbeiter beim Archimedes-Magazin im Markt & Technik Verlag.
  • Stellvertretender Chefredakteur beim RiscPC-Magazin.

Fremdsprachen

  • Englisch: Fließend in Wort und Schrift.