Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung unserer Internet-Präsenz erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Internet-Präsenz kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne daß diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder Epost-Adresse werden, soweit möglich, auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Internet-Präsenz  verwendet Cookies, zu deutsch eine Profildatei im Browser. Das sind kleine Textdateien im Browser auf dem Endgerät des Benutzers, in welchen spezifische, auf den Benutzer bezogene Informationen gespeichert werden, während er die Internet-Präsenz benutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Benutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, stellen Sie Ihren Browser bitte so ein, daß er keine Cookies annimmt.

Datenschutzerklärung für Google-Analytics
Unsere Internet-Präsenz verwendet Google-Analytics, ein Analysedienst-Javascript von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Zur Deaktivierung von Google-Analytics können Sie die grundsätzlich empfehlenswerte Browser-Erweiterung Noscript benutzen. Auch Google-Analytics verwendet Cookies. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Internet-Angebotes durch Google. Die durch den Cookie erfaßten Informationen über die Benutzung unserer Seiten einschließlich Ihrer IP-Adresse werden von Google-Analytics automatisch an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Hierbei benutzt Google-Analytics eine Form der IP-Anonymisierung: Die IP-Adresse der Benutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU, des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Google-Server übertragen und erst dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Benutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. Google hält sowohl das europäische Datenschutzrecht ein, als auch das „Privacy Shield“-Abkommen des US-Handelsministeriums.

(Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de und datenschutz.de)