Lehrstuhl für deutschsprachige Literaturen

Der Lehrstuhl für deutschsprachige Literaturen bietet den Studierenden zahlreiche Möglichkeiten, die Kultur­ und Li­teraturgeschichte der deutschsprachigen Länder vom Mit­telalter bis zur Gegenwart kennen zu lernen. Die literatur­wissenschaftlichen Seminare geben zugleich Einblick in die wichtigsten Medien wie Film, Presse, bildende Künste und Musik und setzen einen besonderen Akzent auf literarische Übersetzung und Textproduktion. Im Rahmen der BA-­Stu­dien werden Programme zu den deutsch­ungarischen kul­turellen Kontakten, sowie zum Wechselspiel unterschied­licher Medien angeboten. Die am Lehrstuhl laufenden For­schungs­ und Dissertationsprojekte befassen sich in erster Linie mit der deutschsprachigen Literatur der mitteleuro­päischen Region und mit den Kultur­ und Literaturtheorien des 19. und 20. Jahrhunderts sowie mit den literarischen Kontakten.