Warum Hybrid:

Die Kombination aus Photovoltaik & Windkraft gewährleistet eine stabile Stromerzeugung.

Beispiel: Kurze Tageslichtzeiten im Winter (schlecht für Photovoltaik) werden durch Windenergie ausgeglichen.

             
Lange w
indstille Sommertage gewährleisten Energie durch Photovoltaik.

Weitere Systemlösungen in Verbindung mit anderen stromerzeugenden Anlagen, wie z.B. Biogasanlagen,   optionalen Dieselgenerator oder Wasserstofftechnik
.

Anwendung:

   

Beleuchtungsanlagen mit autarker Hybrid-Stromversorgung.


Landwirtschaft - Berieb von Pumpen oder anderen technischen
Geräten in
Gebieten ohne Stromversorgung.
                    
Landschaftsbau - Parkgestaltung in Bezug auf Beleuchtung,  
Wasserspiele etc.

Und vieles mehr....


Komponenten einer Hybridanlage aus
Photovoltaik & Windkraft:

1x geräuscharme, vertikale Windkraftanlage
1x Solarpanel
1x Steuer -
Ladegerät

nach Bedarf:
Mast mit Befestigungselementen 5,6m, 8m, 10m, 11,8m
                      Batterie ( Energiezwischenspeicher )
                      langlebige Leuchte aus Alu mit LED´s 30, 50 oder 80W
                      Schaltschrank für die Steuerung