"reformation reloaded - sei (un)wichtig!?" am 15.07.2017 in Kulmbach

Wir als Evangelische Jugend im Dekanat Kulmbach haben uns gefragt:

Was können wir heute noch von Reformatoren wie Jan Hus, Ulrich Zwingli, Johannes Calvin oder Martin Luther lernen? Lassen sich gesellschaftliche, politische oder kulturelle Parallelen von damals bis in unsere Gegenwart ziehen?“

Feiert mit uns das Reformations Jubiläum am 15.07.2017 ab 10 Uhr im gesamten Stadtgebiet Kulmbach.
Angelehnt an das Motto "Reformation reloaded" der Evangelischen Jugend Bayern, wollen wir uns an diesem Tag mit den Thesen, Wünschen, Ideen und Vorstellungen von Jugendlichen und jungen Menschen in unserer Gesellschaft beschäftigen.
  • Wie können sich Jugendliche in die Gesellschaft einbringen?

  • Wie können die Stimmen von Jugendlichen auch bei Erwachsenen Gehör finden?

  • Wie können Jugendliche Gesellschaft mit gestalten?

  • Wie können Jugendliche Kirche wieder neu gestalten?

  • Wie können Jugendliche die Kirche wieder modernisieren?

  • Welche Rolle hat eigentlich der Glaube in unserer Gesellschaft noch?


Geplant ist ein großer Gemeinde Stationenlauf von Mangersreuth, Kreuzkirche, Ziegelhütten, Blaich, Petrikirche von 10 - ca. 17 Uhr.
Enden wird dieser tolle Tag mit einem großen Open Air Konzert in der Waaggasse Kulmbach, welches um 18 Uhr mit einem bunten Vorprogramm beginnen wird.  (mit Thesenausstellung, Softbar, Essen und Trinken, Jugendband der EJ Kulmbach)

Highlight ist hier sicherlich das Konzert der Band "Good Weather Forecast" ab ca. 19.30 Uhr.

Den Abschluss bildet um 21.15 eine Andacht, die von Jugendlichen gestaltet wird.

Und jetzt das allercoolste: Das alles gibt es von uns für euch völlig umsonst! Also auch kein Eintrittspreis für good weather forecast!!! (wo gibt´s  denn sowas!? Na bei uns!! :-) )

Also sei dabei wenn es heißt: "reformation reloaded - sei (un)wichtig!?"

Hier ein Video zum reinhören!

YouTube-Video


Ċ
Stefan Ludwig,
07.03.2017, 06:02
ą
Stefan Ludwig,
07.03.2017, 05:57
Comments