Das Konzept

Durch das Ablegen von Führerscheinprüfungen Klasse I bis III sollen die Fähigkeiten der Kids gesteigert werden.

Die Klasse I zielt zunächst auf das Beherrschen der Grundtechniken, die insbesondere für die Verkehrsicherheit erforderlich sind.

Die Anforderungen der Führerscheine Klasse II und III basieren weitestgehend auf den Könnensstufen des IUF (International Unicycling Federation). Nach Absolvierung der Führerscheine werden die Kids an die Könnensstufen (Skill-Level) herangeführt, welche dann auch als Prüfung abgenommen werden.