Willkommen

Willkommen auf der Offiziellen Homepage des EC Bulls Weiz!

Nächstes Heimspiel:

Samstag, 9.1.2016 18:00 Uhr vs ATSE Graz


Torfestival gegen Frohnleiten


Ganze 12 Treffer wurden bei dem Spiel Weiz gegen Frohnleiten erzielt. Besonders erfreulich ist, dass neun Treffer auf das Konto der Bulls gehen. 
Schon von Anfang an gaben die Bulls das Tempo vor und so dauerte es auch nur bis zur fünften Spielminute, als der Kapitän, Markus Hasenhütl zum 1:0 einschießen kann. Keine 30 Sekunden später wusste Julian Harrer seine Chance zu nutzen und stellte auf 2:0. Danach beruhigte sich das Spiel wieder etwas, bis in der 12. Minute Patrick Ortner auf 3:0 erhöhen konnte. 
Auch im 2. Drittel waren die Bulls klar die dominantere Mannschaft. Gleich zu beginn konnte Julian Harrer (22.) einen Abpraller zum 4:0 verwerten. Die Offensivaktionen der Gäste konnten immer wieder von Bulls-Torhüter Johannes Bürg entschärft werden. Durch diesen sicheren Rückhalt konnten sich die Bulls ganz auf das Tore schießen konzentrieren. So war es Stephan Höfler (25), der seinen eigenen Rebound zum 5:0 verwertete. Noch nicht genug erzielte Maurkus Hasenhütl, nur eine Minute danach, den Treffer zum 6:0 für die Weizer Bullen.
In der 28. Spielminute konnten dann auch die Gäste erstmals durch Pilko anschreiben. Im gleichen Moment erhielt Christoph Haas eine Spieldauer-Strafe und die Bulls mussten ohne ihn weitermachen. Im Schlussdrittel zeigte Markus Hasenhütl seine Wichtigkeit für das Team und stellte mit seinem dritten Treffer, auf 7:1. In der 52. Spielminute konnte Glettler eine Überzahlsituation nutzen und den 2. Treffer seiner Mannschaft erzielen. Die Antwort der Bulls erfolgte durch Kevin Höfler (56.), der die 6-Tore-Führung wiederherstellt. Nach einem weiteren Treffer der Gäste durch Thamer (57.), konnte Michael Ortner mit einem Tor in Unterzahl den 9:3 Endstand fixieren.

Erwähnenswert ist neben der ausgezeichneten Gesamtleistung und den starken Paraden von Johannes Bürg, vor allem das gelungene Comeback von Kapitän Markus Hasenhütl, der mit 5 Punkten (3 Tore, 2 Assists) einen wesentlichen Beitrag zum Sieg beigesteuert hat.

Untergeordnete Seiten (4): Chronik Eisstadion Kontakte Vorstand