Aktuelles‎ > ‎

Pfadfinder vom Stamm Nordilo spenden großzügig an Bruder Werner in Papua Neu Guinea und Glühwürmchen e.V.

veröffentlicht um 18.11.2013, 13:32 von DPSG Nordilo   [ aktualisiert: 18.11.2013, 13:37 ]
Spendenuebergabe

Gleich zwei Überraschungen hatten die Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Nördlingen im Gepäck als die Vertreter Pater Andreas Rohring von der Marianhiller Mission und Frau Meyer Vorständin des Glühwürmchen e.V. in den Gruppenräumen zu einer Spendenübergabe eintrafen. Die Vorstände Matthias Leister und Bastian Schmidt durften in einem kleinen, aber feierlichen Rahmen mit Stolz die Erlöse aus der Ostereieraktion aus den Jahren 2009 bis 2010 sowie die Erlöse aus der Ostereieraktion 2013 an die Vertreter überreichen.

Pater Andreas Rohring freute sich in Vertretung von Bruder Werner Hupperich über einen stattlichen Betrag in Höhe von 3.500€. Mit dem Geld werden in sogenannten „Safe Houses“ in Papua Neu Guinea Wasser und Zwieback an Straßenkinder ausgegeben. Durch kostenfreie Schreib- und Lesekursen werden die Kinder weg von der Straße und damit auch von der Kriminalität gebracht und bis zu ihrem schulischen Abschluss betreut. Nur so erhalten die Jugendlichen ein solides Fundament für eine aussichtsreiche Zukunft.

Frau Meyer vom Glühwürmchen e.V. bedankte sich für einen Betrag in Höhe von 1.900€. Der Erlös aus der diesjährigen Ostereieraktion kommt Familien mit krebskranken Kindern zugute. Durch die schnelle und unbürokratische Hilfe des Vereins kann mit den zusätzlichen Mitteln dort geholfen werden wo Familien mit kranken Kindern unverschuldet in Notsituationen geraten. Aber auch die Erfüllung von Herzenswünschen der kleinen Patienten oder die Organisation von Freizeitmaßnahmen zum Erfahrungsaustausch für betroffene Familien ist dem Glühwürmchen e.V. ein Anliegen.

Bastian Schmidt und Matthias Leister betonten dass es heutzutage nicht mehr natürlich sei, dass sich Kinder und Jugendliche mit solchem Engangement für die Spendensammlung einsetzen und richteten ihren Dank auch an die 40 Mitglieder und freiwilligen Helfer der DPSG Stamm Nordilo die den fantastischen Gesamterlös in Höhe von 5.400€ ermöglich haben.