Schieferbergweg "Assberg"

 Das historische über 500 Jahre alte Dachschieferbergwerk "Assberg" in Limbach ist die größte Schiefergrube der Kroppacher Schweiz und des Westerwaldes. Sie hat eine sehr bewegte Geschichte. Das Bergwerk liegt etwas außerhalb des Ortes - direkt am Westerwaldsteig - in der Nähe des Klosters Marienstatt. Folgen Sie einfach der Beschilderung im Ort!

Das Bergwerk ist täglich geöffnet und jederzeit zugänglich. Das Untertagebergwerk hat die Form einer Kapelle, liegt 20 m tief und ist über drei Treppen erreichbar. Mit dem Schiefer aus diesem Bergwerk wurden nachweislich im Mittelalter die Dächer des Klosters Marienstatt und Schloss Hachenburg gedeckt.

Der Eintritt ist frei! Ein Gästebuch liegt aus! 

Schieferbergwerk vor der Sanierung 2013
465 Jahre Schieferbergbaugeschichte
Kleine Geschichte
der ältesten Dachschiefergrube des Westerwaldes aus dem Mittelalter

  
Schieferbergwerk nach der Sanierung 2013