Treffen der dodnedder am 1. Oktober 2013 um 19:00

veröffentlicht um 20.09.2013, 04:04 von Die Dodnedder

Hallo Community!

Unser September-Treffen findet dieses Mal Anfang Oktober statt und noch nichtmal an einem Donnerstag. Und weil schon der Zeitpunkt ganz anders ist, wird auf der Inhalt etwas vom üblichen Rahmen abweichen. Wir haben dieses mal die Agenda in mehrere Abschnitte geteilt, es gibt keinen Abstract und die beiden Sprecher stellen wir direkt vor Ort vor.

Im ersten Teil stellen euch Udo & Ulli die Usergroup nochmal im Detail vor. Wer sind wir, was machen wir so, was passiert im Hintergrund, wie kommen die Sessions zustande, wie ist unsere Verbindung zum .net Day Franken (DDF). Damit kommen wir dann zum scheinbar klassischen Teil, einer Art Vortrag in Teil 2.

Im zweiten Teil stellen euch Marco Richardson (conplement AG) und Robert Eichenseer (Microsoft Deutschland) eine App vor, mit der gehostete Videos verfügbar gemacht werden können. Robert wird euch dazu das Azure-Framework nahe bringen, Marco zeigt euch das grundlegede Design.

Im dritten Teil werden wir diese App dann auf unsere UG zuschneiden und ihr sollt mit diskutieren, was in diese App mit rein soll, welche Platformen sie unterstützen soll, u.s.w. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, denn diese App wird es aktuell nur in unserer UG geben und nach Fertigstellung soll diese App dann veröffentlicht werden als Dodnedder-App ;)

Im vierten (und letzten) Teil steht die Usergroup und damit ihr im Vordergrund. Wir wollen zusammen mit euch herausfinden, was ihr von der UG erwartet, was wir für euch verbessern können, wie ihr euch mehr mit einbringen könnt... sprich: wie wird diese Usergroup mehr zur Community.
Wir haben deshalb unter anderem die Webseite, die bisher bei Google gehostet ist, neu gestaltet und stellen sie euch vor. Dazu hätten wir gerne euren Input, was die Seite (noch alles) können sollte, was ihr überflüssig findet und was gerne so bleiben kann. Wir stellen auch unseren ganzen DNUG-Treffen-Ankündigungs-Anmelde-Vorgang zur Diskussion, denn wir wollen euch so gut wie möglich erreichen.

Ort:
conplement AG
Südwestpark 92
90449 Nürnberg 
(Karte)

Zeit:
Der Vortrag beginnt um 19:00, die Türen stehen ab 18:45 offen.

Anmeldung:
Bitte meldet euch bei Doodle für das Treffen an, es macht uns die Organisation leichter. Danke!
 
 
Bis Donnerstag,
Udo & Ulli

Treffen der dodnedder am 29. August um 19:00

veröffentlicht um 21.08.2013, 04:40 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 21.08.2013, 04:43 ]

Hallo Community!

Das August-Treffen der dodnedder steht im Zeichen von Generics und Kicker. Gastgeber ist diesmal die conplement in Nürnberg.
 
Christian Goehl von IBA Dosimetry wird in seinen Vortrag "Stolperfallen in Generics und wie man sie entschärft", Generics ins Visier nehmen und hat viele Tipps dabei, um möglichst viel aus generischer Programmierung herauszuholen.
 
Abstract:
Jeder C#-Programmierer nutzt fast täglich generische Klassen und viele haben bereits selbst welche entwickelt. Der Vortrag bietet einen Einblick in die Programmierung mit und von generischen Klassen und deren üblichen Stolperfallen. Danach geht es ans Eingemachte mit Problemen wie zum Beispiel Typspezialisierung und Operatoren mit generischen Typen. Bei Interesse der Teilnehmer kann im Anschluss in Teamarbeit eine nützliche "Schachtel" entwickelt werden.
 
Sprecher:
Christian Goehl ist leidenschaftlicher Softwareentwickler. Neben verschiedenen Projekten im beruflichen Umfeld auf Basis von C++ und C# ASP/WPF beschäftigt er sich auch in der Freizeit mit der Programmierung. Allerdings ist er dort eher 'abtrünnig' vom Microsoft-Universum und tüftelt mit Technologien wie Java, Scala, OpenGL, JS, Linux, CouchDB, Android, uvm.
 
Nach dem Vortrag ist, neben dem Erfahrungsaustausch über Generics, ein kleines Kickerturnier auf den zwei Kickern der conplement geplant.
Wir brauchen Euch also gleich doppelt: Als dodnedder, die sich für generische Klassen begeistern lassen und als dodnedder, die Gegner „zu Null“ vom Platz fegen können.
 
Ort:
conplement AG
Südwestpark 92
90449 Nürnberg
(Karte)
 
Zeit:
Der Vortrag beginnt um 19:00, die Kicker stehen ab 18:30 zum Warmspielen für Euch bereit.
Im Anschluss an den Vortrag wollen wir bei einem kleinen Kickerturnier die sportliche Seite der dodnedder kennenlernen.
 
Anmeldung:
Bitte meldet euch bei Doodle für das Treffen an, es macht uns die Organisation leichter. Danke!
 
 
Bis Donnerstag,
Ulli & Udo (Wiegärtner, der den anderen, urlaubenden Udo vertritt)

Treffen der dodnedder am 25. Juli um 19:15

veröffentlicht um 19.07.2013, 00:44 von Die Dodnedder

Hallo Community!

Nach der DDF-Pause nun wieder ein fast normales Treffen. Diesmal allerdings nicht direkt zu einem Entwicklerthema im Allgemeinen, sondern vielmehr ein Ausblick in die Zukunft:

Neues von der /build/

Was wurde gesagt, was wurde gemeint, wie ist das zu verstehen und wie beeinflusst uns das schon jetzt.

Thomas Hemmer, uns bestens bekannt als der fränkische rasende Reporter auf der /build/, wird wie in den letzten Jahren auch seine Eindrücke von der Microsoft Konferenz live und in Farbe an uns weitergeben. Nach seinem diesmal nciht zu lang gehaltenen Vortrag steht er uns Rede und Antwort zu all dem, was er noch nicht erwähnt hat. Und um das Ganze noch etwas schmackhafter zu machen, werden wir die letzte Diskussionsrunde in die nahegelegenen Mörsbergei verlegen, damit wir bei einem (diesmal leider nicht gesponsortem, aber wir arbeiten daran) Bierchen die Kehlen geschmeidig halten.

Ort:
infoteam Software AG
Bauhofstr. 9
91088 Bubenreuth

Zeit:
Wir treffen uns am 25. Juli 20130 um 19:15 bei der infoteam. Um 19:30 beginnt Thomas mit seinem build-enden Vortrag. Im Anschluss an die kurze Q&A Runde verlagern wir uns dann (zu Fuß oder mit dem jeweiligen Vehikel) in die Mörsbergei (Hauptstraße 14, 91088 Bubenreuth, Germany).

Anmeldung:
Bitte meldet euch bei Doodle für das Treffen an, es macht uns die Organisation leichter. Danke!

Bis Donnerstag,
Udo & Ulli



Treffen der dodnedder am 23. Mai 2013 um 19:00

veröffentlicht um 15.05.2013, 01:58 von Die Dodnedder

Hallo Community!

Anlässlich des Feiertags am 30.5. habe wir das Treffen um eine Woche vorverlegt!
Nichts desto weniger haben wir wieder ein tolles Thema für euch:

TFS – Alles Einstellungssache!

Anpassungen am Team Foundation Server für agile Teams

Agilität gewinnt in der Software-Entwicklung immer mehr an Bedeutung. Unterstützung finden viele Unternehmen durch den Team Foundation Server. Dieser liefert einige Prozess Templates mit, die eine stabile Basis für jedes agile Entwicklungsteam bilden. Aber manchmal reichen die Möglichkeiten dieser Standard-Templates nicht aus, um auch speziellere Anforderungen der Entwicklerteams zu erfüllen. In diesem Vortrag werfen Sie einen Blick auf die inneren Werte eines Prozess Templates. Sie erfahren Dos and Don'ts bei deren Erweiterung, passen ein Prozess Template nach Ihren Wünschen an und konfigurieren den Web Access des Team Foundation Servers.


Karsten Kempe ist ALM-Berater der conplement AG in Nürnberg. Er unterstützt Firmen bei der Einführung, Anpassung und Verwendung des Team Foundation Servers, tritt als Fachautor und als Sprecher auf Konferenzen in Erscheinung.

Neben seiner Tätigkeit im ALM Umfeld beschäftige er sich mit dem Entwurf ergonomischer Oberflächen für Windows 8 und Windows Phone und deren Entwicklung.

Weitere Informationen rund um die Themen TFS, Visual Studio und ALM stellt er auf seinem Blog ALMsports.net zur Verfügung.


Ort:

Coworking Nürnberg GmbH
Josephsplatz 8
90403 Nürnberg
Germany


Zeit:

Wir treffen uns am 23.05.2013 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Coworking Nürnberg. Nach einem kurzen Willkommen und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Vortrag los. Bitte beachten: es trifft sich dort ziemlich zeitgleich auch die php-Usergroup. Wenn als die Abkürzungen zu weit hinten im Alphabet sind, sitzt ihr falsch ;)


Anmeldung:
Bitte meldet Euch über Doodle für das Treffen an.

Ein kleiner Hinweis: Es macht unsere Planung erheblich einfacher, wenn ihr euch nicht erst 2 Stunden vor Beginn einDOODLEt. Wir versuchen auch dieses Jahr wieder, bei den Vorträgen ein klein bisschen Catering beizusteuern oder ein paar Gewinne zu organisieren. Allerdings können wir das nur, wenn wir das zumindest ein paar Tage vorher wissen. Macht euch die Meetings etwas schmackhafter und uns das Organisatoren-Leben etwas angenehmer und gebt uns rechtzeitig Bescheid. Herzlichen Dank dafür!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß

Treffen der dodnedder am 25.04.2013 um 19:00

veröffentlicht um 04.04.2013, 22:19 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 05.04.2013, 14:42 ]

Hallo Community,

diesmal haben wir ein internationales Schmankerl für euch. Gerade eben noch in Irland, Ende April dann bei uns auf der Showbühne:

Software Engineering 101

The principles of modularity have been applied to engineering projects since Gorak built the wheel, and Thag the barrow of the world’s first wheelbarrow. Thag’s barrow didn’t care that the wheel was first hewn from rock, and later upgraded to a lighter, wooden one, and Gorak’s wheel design was reused for the world’s first chariot. This is how humans make sense of complexity – we divide and conquer. Analogous principles of modularity are taught in Software Engineering 101 – information hiding, interfaces, clear responsibility, high internal cohesion, low external coupling, etc., and we apply these routinely as we develop, and continuously refactor the code encapsulated within classes. However when the number of classes reaches some threshold, higher level abstractions are needed in order to manage the complexity of the growing codebase. This limit is usually overshot and the team is soon drowning in an ocean of classes. At this point it is time to restructure the code-base into a hierarchy of modules above the class level, or watch the team’s frustration continue to rise, and productivity plummet. This talk proposes a measurement framework for assessing the quality of a modular structure, identifying regions of poor modularity, and for assessing the impact of restructuring or refactoring actions. Based on this framework, the talk introduces strategies for retro-fitting modularity to an existing codebase, with minimum impact on the code logic itself. This material is based on experience gained while helping many development teams through the restructuring process. The concepts will be illustrated by examples.

Sprecher:
Der
Chefarchitekt von Structure101: Chris Chedgey

Ort:

CLEAR IT GmbH
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen-Tennenlohe
Germany

Zeit:

Wir treffen uns am 25.04.2013 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der CLEAR IT GmbH. Nach einem kurzen Willkommen und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Vortrag los.

Anmeldung:
Bitte meldet Euch über Doodle für das Treffen an.

Ein kleiner Hinweis: Es macht unsere Planung erheblich einfacher, wenn ihr euch nicht erst 2 Stunden vor Beginn einDOODLEt. Wir versuchen auch dieses Jahr wieder, bei den Vorträgen ein klein bisschen Catering beizusteuern oder ein paar Gewinne zu organisieren. Allerdings können wir das nur, wenn wir das zumindest ein paar Tage vorher wissen. Macht euch die Meetings etwas schmackhafter und uns das Organisatoren-Leben etwas angenehmer und gebt uns rechtzeitig Bescheid. Herzlichen Dank dafür!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß

Treffen der dodnedder am 21.03.2013 um 19:00

veröffentlicht um 14.03.2013, 13:36 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 21.03.2013, 10:09 ]

Hallo Community,

nach unserem sehr erfolgreichen und gut besuchten Tool-Slam habe ich nun die Ehre, euch wieder ein kleines Schmankerl päsentieren zu dürfen.

From Zero to Azure Hero

Grundlegendes Azure Know How ist mittlerweile bei vielen Entwicklern angekommen. Spätestens bei der konkreten Umsetzung der so einfach klingenden Marketing Botschaften stößt man häufig auf unerwartete Probleme bzw. Fehlermeldungen aus der Cloud. An dem Abend wollen wir die Lücke zwischen Cloud Marketing und dem Entwickleralltag im Projekt füllen.

Kein Geringerer als unser 'alter Bekannter' Robert Eichenseer wird uns erneut einen Teil seines Arbeitsumfeldes, der Microsoft'schen Wolke' näher bringen. Robert war bis Ende 2012 bei der conplement AG tätig und ist seit Januar 2013 bei Microsoft Deutschland als 'Technical Evangelist - Azure CSV' unterwegs. Trotz cebit haben wir ihn kurzfristig für seine Heimat-UG gewinnen können.

Ort:

Coworking Fürth GmbH
Schwabacher Str. 66
90763 Fürth
Germany

Zeit:

Wir treffen uns am 21.03.2013 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Coworking GmbH. Nach einem kurzen Willkommen und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Vortrag los.

Anmeldung:
Bitte meldet Euch über Doodle für das Treffen an.

Ein kleiner Hinweis für neue Jahr: Es macht unsere Planung erheblich einfacher, wenn ihr euch nicht erst 2 Stunden vor Beginn einDOODLEt. Wir versuchen auch dieses Jahr wieder, bei den Vorträgen ein klein bisschen Catering beizusteuern oder ein paar Gewinne zu organisieren. Allerdings können wir das nur, wenn wir das zumindest ein paar Tage vorher wissen. Macht euch die Meetings etwas schmackhafter und uns das Organisatoren-Leben etwas angenehmer und gebt uns rechtzeitig Bescheid. Herzlichen Dank dafür!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß

Treffen der dodnedder am 28. Februar 2013

veröffentlicht um 07.02.2013, 00:11 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 07.02.2013, 05:14 ]

Hallo Community,

eine neue Runde steht an, diesmal mit einer besonderen Aktion.

Wir veranstalten zusammen mit der conplement AG am 28.2. ab 18:00 den

dodnedder TOOL SLAM 2013

Wie das genau geht, hat Udo Wiegärtner zusammen gefasst:

Tool Slam 2013

Im Februar-Treffen wird es keinen Fachvortrag von einem einzigen Dozenten geben. Vielmehr wird der Abend aus etlichen ganz kleinen Vorträgen bestehen: Von Euch Teilnehmern für Euch Teilnehmer.

Darum geht es:
Jeder von uns hat ein paar Lieblings-Tools oder geheime Shortcuts, um sich das Leben als Software Developer leichter zu machen.
Die Idee des Tool Slam ist es, uns unsere kleinen Helfer-Werkzeuge bzw. Tricks gegenseitig vorzustellen, damit wir alle davon profitieren können.
Die Teilnehmer wählen zudem das Tool als Sieger, das sie an dem Abend am meisten beeindruckt hat und es gibt einen kleinen Preis.

Udo beschreibt den Tool Slam und die Regeln auf Youtube (7 Minuten):
http://www.youtube.com/watch?v=x2ku9aJ55bE

 

Ablauf des Tool Slam Abends:

·         Jede/r kann vorab zwei Tools einreichen und während des Tool Slam vorstellen

·         Vorstellung während des Tool Slam

o   Max. 3 Minuten je Tool

o   Max 2 Slides je Tool oder max. 3 Minuten Screen-Cast
(z.B. mit Gratis-Tool AutoScreenRecorder)

o   Um den Zeitrahmen nicht zu sprengen

§  KEINE Live-Demos erlaubt (alternativ Screen-Cast zeigen)

§  KEIN eigenes Notebook erlaubt (Umbaupausen vermeiden)

§  Vorstellung aller Tools auf Notebook des Veranstalters

·         Deadline für Einreichungen Eurer Slides/Screen-Casts
Montag, 25.02.2013, 23:59 Uhr

·         Reicht Eure Slides/Screen-Casts per Mail ein bei udo.wiegaertner[ät]conplement.de

·         Jedes Tool/Trick kann nur 1x eingereicht werden (wer zuerst kommt, mahlt zuerst)

·         Die Liste der Einreichungen online einsehbar unter
http://tinyurl.com/toolslamliste

·         Bitte verwendet folgende PPT-Vorlage für Eure Slides:
http://tinyurl.com/toolslamppt

·         Falls jemand seine Tools nicht selber vorstellen will, kann er/sie die Tools trotzdem einreichen. Die Vorstellung übernehmen dann die Moderatoren für Euch

Voraussetzungen für das Einreichen

·         Ihr müsst das Tool auch wirklich selber einsetzen (und nicht nur mal davon gelesen haben)

·         Kostenlos / kostenpflichtig – beides geht

·         Vorstellung eines Teil-Features eines Tools möglich

o   Z.B. Unbekanntes Feature in Visual Studio

o   5 geheime Shortcuts in Notepad

·         Überlegt, was die anderen begeistern könnte
(„Resharper ist ein tolles Tool“ – gähn?)


Veranstaltungsort:
conplement AG, Südwestpark 92, 90449 Nürnberg

Datum / Zeit:
Donnerstag, 28.02.2013
Start Tool Slam: 19:00
Warm-Up ab 18:00 mit Kicker und Xbox Kinect

 

Moderation:
Udo Neßhöver (Team .NET User Group) & Udo Wiegärtner (conplement AG)

Das Ganze funktioniert nur, wenn IHR mitmacht. Wir freuen uns auf Eure Tool-Einreichungen.

Udo & Udo

Ort:

conplement AG
Südwestpark 92
90449 Nürnberg
Germany

Zeitpunkt:

Wir treffen uns am 28.02.2013 ab 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der conplement AG. Ab 18:00 stehen der Kicker, die X-BOX Kinect und Gleichgesinnte zur Verfügung. Nach einem kurzen Willkommen um 19:00 und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Tool Slam los.

Anmeldung:
Bitte meldet Euch per Doodle an.

Ein kleiner Hinweis für neue Jahr: Es macht unsere Planung erheblich einfacher, wenn ihr uns nicht erst 2 Stunden vor Beginn Bescheid gebt. Wir versuchen auch dieses Jahr wieder, bei den Vorträgen ein klein bisschen Catering beizusteuern oder ein paar Gewinne zu organisieren. Allerdings können wir das nur, wenn wir das zumindest ein paar Tage vorher wissen. Macht euch die Meetings etwas schmackhafter und uns das Organisatoren-Leben etwas angenehmer und gebt uns rechtzeitig Bescheid. Herzlichen Dank dafür!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß


Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt uns, fragt uns, löchert uns, egal... aber MACHT MIT!

Treffen der dodnedder am 31. Januar 2013

veröffentlicht um 16.01.2013, 03:54 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 17.01.2013, 02:14 ]

Hallo Community,

euch allen ganz fränkisch A Guuds Neus! Wir wünschen euch viel Gesundheit, Erfolg und natürlich auch viel Spaß in euerer favorisierten Usergroup ;)

Es gibt wieder ein spannendes Thema am 31.1.13

Monaden in C#

C# hat in den letzten Jahren zu seiner objekt-orientierten Basis eine Menge von funktionalen Sprachfeatures hinzugewonnen. Lambda Expressions und Expression Trees haben auf breiter Front Einzug in den Programmieralltag von C#-Entwicklern gefunden und ihnen einen neuen Grad an Aussdrucksstärke ermöglicht. Ein weiteres Feature, das in der .Net-Community jedoch fast völlig unbekannt ist, sind Monaden. Falls man überhaupt etwas über sie hört, so sind es Vorurteile: Monaden sind komplex, verwirrend, unverständlich und (in Folge) nur eine theoretische Spielerei. Das dies nicht richtig sein kann, lässt sich ganz leicht wiederlegen: Täglich nutzen tausende von Entwicklern Monaden wenn sie LINQ-Querys schreiben, denn in C# selbst ist durch die Query-Comprehension-Syntax eine aktive Unterstützung von Monaden enthalten. Somit benutzen wir alle bereits (einen speziellen) Monaden - IEnumerable, betrachten diesen jedoch nicht als losgelöstes Programmierkonzept, sondern immer durch die „Brille“ LINQ. Wir möchten jetzt die Kernkonzepte von Monaden, losgelöst von dieser Brille, beleuchten, um mit Hilfe dieses Paradigmas ganz neue Wege für die Entwicklung von Frameworks und Bibliotheken zu entdecken. Damit dies kein leeres Versprechen bleibt, zeigen wir den Einsatz von Monaden anhand eines ganz konkreten, selbst entwickelten ASP.Net MVC-Validierungframeworks, das wir bereits erfolgreich in der Praxis eingesetzt haben.

Andre Krämer arbeitet als Software-Architekt und Entwickler.
Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Geschäftsanwendungen auf der Microsoft .Net-Plattform.
Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von mehrschichtigen, serviceorientierten Systemen, sowie der Synthese unterschiedlicher Entwicklungs paradigmen (objektorientiert, funktional, modell-basiert).
Ort:

Coworking Nürnberg GmbH
Josephsplatz 8
90403 Nürnberg
Germany

Uhrzeit:

Wir treffen uns ab 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Coworking GmbH. Nach einem kurzen Willkommen und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Vortrag los.

Anmeldung:
Bitte meldet Euch über das dafür erstellteDoodle-Eventan.

Ein kleiner Hinweis für neue Jahr: Es macht unsere Planung erheblich einfacher, wenn ihr uns nicht erst 2 Stunden vor Beginn Bescheid gebt. Wir versuchen auch dieses Jahr wieder, bei den Vorträgen ein klein bisschen Catering beizusteuern oder ein paar Gewinne zu organisieren. Allerdings können wir das nur, wenn wir das zumindest ein paar Tage vorher wissen. Macht euch die Meetings etwas schmackhafter und uns das Organisatoren-Leben etwas angenehmer und gebt uns rechtzeitig Bescheid. Herzlichen Dank dafür!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß

Treffen der dodnedder am 22. November 2012

veröffentlicht um 08.11.2012, 00:16 von Die Dodnedder   [ aktualisiert: 08.11.2012, 03:38 ]

Hallo Community,

wegen der Microsoft ALM-Days um eine Woche vorverlegt findet nach dem Oktober-Hackathon nun mal wieder ein Vortrag statt.

Asynchrone Programmierung in C# 5

Microsoft hat mit "async" und "await" zwei neue Schlüsselwörter zu C# und Visual Basic hinzugefügt. Damit soll, laut MSDN, das Ansprechen asynchroner Funktionen des .Net Frameworks und der Windows Runtime vereinfacht werden. Wo liegen die Vorteile dieser neuen Herangehensweise? Warum ist sie überhaupt nötig? Und wie erstellt man nun Programme, die asynchron auf Daten zugreifen? Dieser Vortrag soll an einfachen Beispielen die Stärken und die Praxistauglichkeit des neuen Ansatzes zeigen.

Peter Butzhammer studierte Physik in Regensburg und arbeitet derzeit als Programmierer in der Prüftechnik & Hardwareentwicklung der evopro AG in Regensburg. Nebenberuflich ist er seit 2002 als selbstständiger Softwareentwickler tätig.

Ort:

infoteam Software AG
Am Bauhof 9
91088 Bubenreuth
Germany

Uhrzeit:

Wir treffen uns ab 18:30 Uhr in den Räumlichkeiten der infoteam Software AG. Nach einem kurzen Willkommen und dem üblichen organisatorischen Teil, geht es direkt mit dem Vortrag los.

Anmeldung:
Bitte meldet Euch per Email unter info [ät] dodnedder [punkt] de an oder auf unserer Kontaktseite an.

Vielen Dank!

Bis dahin,
Euer Udo Neßhöver und Ulli Stirnweiß

Windows 8 Hackathon im Oktober

veröffentlicht um 05.10.2012, 03:25 von Die Dodnedder

Hallo liebe Dodnedder!

Im Oktober werden wir kein normales Treffen veranstalten, sondern zusammen mit Microsoft Deutschland einen Hackathon veranstalten.

Ort: Coworking Nürnberg GmbH, Josephsplatz 8, 90403 Nürnberg
Datum/Zeit: 19.10.2012 18:00 - 20.10.2012 05:00

Agenda:
18:00 - 19:00               Ankunft, Networking, Team-Building, etc.
19:00 - 19:30               Kurze Präsentation zur App-Entwicklung mit Windows 8
19:30 - 04:00               Hackathon!
04:00 - 05:00               Abschlusspräsentation der entwickelten Apps

Details: Microsoft World Wide Events

Es gibt Essen, Getränke, Hands-On-Support und natürlich Giveaways von MIcrosoft!

Also: kommen & mitmachen!

Happy coding wünschen Udo & Ulli

1-10 of 32