home‎ > ‎

Methoden und psychotherapeutische Grundlage

Die BE-YOURSELF-BEZIEHUNGSTHERAPIE

kombiniert körpertherapeutische, gestalttherapeutische
sowie systemische Paar- und Familientherapeutische Methoden.

In wesentlichen Teilen basiert sie auf dem 

Intimacy Training von Doug  & Naomi  Moseley.

( Neues Liebe- Neues Glück, Klett Cotta Verlag
                               sowie
 The Shadowside of Intimate Relationships) -

Es besteht eine Zusammenhang mit der psychotherapeutischen Arbeit
 mit Einzelnen und Paaren in unser Praxis.  
Hier haben wir täglich mit Menschen  zu tun, die in und an ihrer Beziehung leiden. 

Manche/r erkankt an:

  • der Kälte im Alltag
  • den ewig unveränderten Streits,
  • der offenen oder versteckten Aggression
  • nicht gelebter Sexualität
  • Außenbeziehungen / verletzend gelebter Sexualität
  • dem abwertenden oder lieblosen Kommunikationsstil

Die Auswirkungen sind meist leidvoll, oft auch regelrecht krank machend. 
Eine Vielzahl von seelischen und körperlichen Beschwerden resultiert aus Beziehungs Problemen:

  • Depressionen,
  • süchtige Verhaltensweisen,
  • psychosomatische Symptome
  • Impulsdurchbrüche z.T. in Gewalt
  • Quälende Gedanken z.B. bei Eifersucht.

 Zugleich erleben wir auch Paare, die diesen Zustand nicht unverändert hinnehmen,
sondern mit Mut, Einsatz und Ehrlichkeit an einer gesünderen und freudvolleren
Paarbeziehung arbeiten wollen.
So haben wir diesen Paartherapie Workshop gestaltet für alle Einzelpersonen 
oder Paare, die in ihrer Partnerschaft mehr Fülle, Glück und Tiefe leben wollen,
die in einer Krise stecken, oder deren Partnerschaft immer trauriger, trockener,
langweiliger und leidschaftsloser geworden ist.
Insofern ist dieser Workshop sowohl heilend-therapeutisch als auch vorbeugend-präventiv.

Comments