DemoTec

Das Projekt endete am 31.12.2014.

Senioren und Computertechnik – passen zusammen, bringen wir zusammen

Moderne Computertechnik unterstützt nicht nur bei der Arbeit. Sie  kann auch Senioren und Seniorinnen helfen, zum Beispiel

  • länger selbstbestimmt in ihren eigenen Wänden wohnen zu bleiben,
  • notwendige Wege zu Behörden zu verkürzen und zu vereinfachen,
  • Bankgeschäfte einfacher und schneller zu erledigen
  • Öffnungszeiten im Internet zu erfragen bzw.
  • mit ihren Familien in Kontakt zu bleiben.

Der Kultur- und Heimatverein Hausdorf e. V. lädt Seniorinnen und Senioren ein, die Nutzungsmöglichkeiten moderner Computertechnik für ihren  Alltag kennen zu lernen.

Was erleben die Senioren und Seniorinnen bei uns?

Im Rahmen von „Senioren- Technik- Cafes“ haben Senioren und Seniorinnen die Möglichkeit e-Book-Reader, Tablet-PCs und  Fahrerassistenzsysteme in Autos zu erleben und die Geräte selbst  auszuprobieren.

Die Technik-Geräte werden in  2-3 stündigen Veranstaltungen vorgestellt. Die Veranstaltungen finden in verschiedenen Ortsteilen, nicht nur in Hausdorf statt. Teilnehmen können alle interessierten Senioren und Seniorinnen. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist kostenfrei.

Was ist das Besondere?

Andere Senioren/-innen erklären die Geräte, erzählen von ihren Einstiegsschwierigkeiten und Erfolgserlebnissen und was sie heute im Alltag mit diesen Geräten alles realisieren können. Unsere Senioren-Technik-Botschafter werden von „echten“ Technikern unterstützt, um alle fachlichen Fragen beantworten zu können.

Unsere Themen

·       Fahrerassistenzsysteme

  • Wie funktionieren Einparkassistent und sprachgesteuerte Freisprecheinrichtung? Wie programmiere ich mein Navigationssystem? Wie muss ich mich beim Fahren mit Navigationssystem verhalten?
  • Sie können sich in ein Auto z. B. mit Rückfahrkamera setzen und das Einparken ausprobieren. unterstützt durch einen ehemaligen Fahrlehrer.

 ·      durch Technik unterstützte Kommunikation im täglichen Leben

  • Wie können Tablet-PC, E-Book-Reader und Co.das tägliche Leben erleichtern?
  • Wie stelle ich das Gerät auf meine Bedürfnisse ein?
  • Was sind eigentlich diese Apps, von denen die Enkelkinder immer reden?
  • Muss ich Angst vor Viren haben?
  • Wie kann ich mit meinen Kindern per Skype übers Internet telefonieren?

Sollten Sie Interesse haben, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir informieren Sie zu den konkreten Veranstaltungsterminen.

Bilder: R. Sturm pixelio