DBA Maerk - Startseite / Home

161229
DBA Maerk ist tot - lang lebe der MiniMaerk Blog!
In den letzten Jahren habe ich einige Zeit in diese Webseite investiert. Sie war als DBA-Fansite konzipiert worden, konnte aber leider meinem wachsenden Interesse an weiteren historischen Spielen nicht mehr richtig gerecht werden. Es ist darum die Zeit gekommen diese DBA Maerk Seite zur Ruhe zu betten.
Ein Abschied ist immer auch ein Anfang - gleichzeitig mit dem Ende von DBA Maerk startet der MiniMaerk Blog. Dort poste ich von jetzt an Bilder, Berichte und mehr meiner Figuren, Spiele und Projekte. Ich würde mich sehr freuen, dich auf dem MiniMaerk Blog begrüssen zu dürfen, wir sehen uns!
Maerk

DBA Maerk is dead - long live the MiniMaerk Blog!
Over the years I have spent much time working with this website. Having been designed as a DBA fansite, it struggled to keep pace with my growing interest in other historical miniature games. The time has come now to say goodbye to this DBA Maerk website.
A farewell makes room for a new beginning - so at the same time as DBA Maerk goes to rest, the new MiniMaerk Blog comes alive. In this blog I will post pictures, reports and more of my miniatures, games and projects. I am very much looking forward meeting you on the MiniMaerk Blog. See you!
Maerk




161104
die Berner Armee 1798
Ende des 18.Jh. war die Armee der Stadt Bern nach den Regeln der damaligen Zeit organisiert, hatte jedoch schon seit Generationen keine Kämpfe mehr bestritten. Die jungen und gesunden Männer wurden in Grenadier- und Musketier-Battallione à je vier Kompanien eingeteilt. Das Kernelement meiner Berner Armee für Sharp Practice 2 ist eine Einheit dieser Musketiere, verstärkt mit einer Kompagnie Scharfschützen (mit gezogenen Flinten) und einer 6 Pfünder Kanone.
The Army of the City State of Berne 1798
At the end of the 18. century the army of the city state of Berne was organised according to the latest development of its time. Meanwhile many generation had passed since its last campaign. The young and able bodied men were organised in battalions of grenadiers and musketeers of four companies each. The core element of my Berne army for Sharp Practice 2 consists of four groups of musketeers, two skirmishing groups of sharp shooters armed with rifles and one 6 pdr field piece.

Musketiere des Regiments "Oberland" mit Scharfschützen als Skirmishers
Line Infantry (named 'Musketeers') of the "Oberland" Regiment with skirmishing Sharp Shooters

Offiziere, Unteroffiziere, Tambour, Venner und Feldprediger
Officers, NCOs, Drummer, Standard Bearer and Military Chaplain

Berner 6 Pfünder Kanone mit Offizier und Mannschaft
Bernese 6 pdr Gun with Officer and Crew



160725
Armée d'Helvétie von 1798
Die Kernelemente meiner Armée d'Hélvetie für Sharp Practice 2 sind fertig. Es handelt sich dabei um eine Halbbrigade Linieninfanterie (rechts im Bild) und eine Halbbrigade leichte Infanterie inklusive Plänkler (links im Bild). Bei der leichten Halbbrigade handelt es sich um die 14e légère, welche auf Grund ihrer dunkelbraunen Uniformjacken auch "les Noirs" genannt wurden. Im Hintergrund sind die beiden dazu gehörenden Deployment Points zu sehen.
The core force of my 1798 french army of Switzerland for Sharp Practice 2 is ready: It consists of one half brigade of line infantry (right hand of picture) and one half brigade of light infantry with skirmishers (left hand side). The light infantry depict the 14th light half brigade, also called "the black" because of their dark brown uniform coats. In the background you can see the armies two deployment points.

160624
Sharp Practice 2 Deployment Points
Das neue Sharp Practice 2 verlangt für jede Seite je zwei so genannte "Deployment Points"; damit werden die Stellen markiert, wo die Truppen aufs Spielfeld kommen. Dies können simple Papiermarker, Geländelemente oder auch speziell gestaltete Mini-Dioramen sein. Für die französische "Armée d'Helvétie" und für die Bernische Armee von 1798 habe ich je zwei Deployment Points gestaltet:
For the new Sharp Practice 2 game you need two so called 'Deployment Points" per side. These DPs mark the spots where troops may enter the table. You could depict these DPs by simple cardboard markers or terrain elements or you could create miniature diorama unique for each side. For the French 'armée d'Helvétie and their counterpart the army of the city-state of Bern of 1798 I have made two DPs each:

Deployment Points für die französische Armée d'Helvétie von 1798
Deployment Points for the French 'army of Helvetia' of 1798







Deployment Points für die Bernische Armee von 1798
Deployment Points for the Bernese Army of 1798







160517
der erste Teil meiner französischen "Armée d'Helvétie" von 1798 für Sharp Practice 2 ist fertig. Es ist die 89. Halbbrigade, ein Teil des Armeekorps von General Schauenburg, welches am 5. März 1798 in Bern einmarschierte.
this is the first part of my French 'Army of Switzerland' (armée d'Helvétie) of 1798, to be played with the Sharp Practice 2 ruleset. It represents the 89th demi brigade, part of General Schauenburg's army corps which entered Berne on March 5th 1798.



160513
Legionäre in Schwierigkeiten (aus einer spannenden DBA-Partie II/49 Marian Roman gegen II/39a Ancient Spanish Iberian)
Legionaries in trouble (from an exciting DBA game II/49 Marian Roman vs. II/39a Ancient Spanish Iberian)


160508
kurzer Bildbericht zum DBA Turnier 2016 in Bern
short picture report of the 2016 DBA tournament in Berne/Switzerland


160419
Mein persönlicher Stoffbeutel, hergestellt von Matt Slade für die neuen Sharp Practice 2 Chips (an Stelle der bisherigen Karten), ist fertig, siehe Mitte links im Bild.
My personal dice-bag, made by Matt Slade for the new Sharp Practice 2 Chips (replacing the leader cards), has been finished, see it it the left center of the picture.




160414


160404
Briten und Franzosen haben sich im Jahr 1809 in Spanien ein Scharmützel geliefert: Ein Sharp Practice Spielbericht.
Brits and French did fight a skirmish in 1809 Spain: A Sharp Practice  After Action Report.



160324

160207
Start Spielbericht "der Kampf um Caer Celemnion", eine Dux Britanniarum Kampagne
started a report named "the battle for Caer Celemnion", a Dux Britanniarum campaign


150903
die letzten Elemente der französischen Armee für das DBA-RRR Marignano-Projekt sind fertig geworden:
the last few elements of the french army for my DBA-RRR Marignano-Project are ready now:

deutsche Landsknechte (Old Glory)
german Landsknechts (Old Glory)

französische Arkebusiere (Skirmishers) von Old Glory
french Arquebusiers (Skirmishers) made of Old Glory miniatures

französische Feldartillerie (DBA-RRR: guns) von Viking Forge
french field artillery pieces (DBA-RRR: guns) by Viking Forge

das französische Lager
the french Camp


150902
Meine französischen Truppen für "Sharp Practice" haben Verstärkung erhalten. Ich habe dafür einen 12 Mann starke Grenadiertrupp fertig bemalt und basiert (alle männlichen Figuren von Front Rank Miniatures):
My french army for "Sharp Practice" have got considerable reinforcements. I have painted and based a 12 men strong Grenadier troop (all male figures from Front Rank Miniatures):


Grenadiermajor Claudette von Elite Wargames and Models. Im Sinne von Sharp Practice ist sie ein "Big Man" :-)
Grenadier Major Claudette from Elite Wargames and Models. In Sharp Practice terms, she is a "Big Man" :-)



150706
Ich habe weitere Figuren für das DBA-RRR Marignano-Projekt fertiggestellt:
I have finished more figures for my DBA-RRR Marignano-Project :

Schweizer Arkebusiere (Skirmishers) und Pikeniere; alle Figuren von Khurasan Miniatures.
Swiss Arquebusiers (Skirmishers) and Pikes; all figures are from Khurasan Miniatures.

Schweizer Generäle: Marx Röist, Schultheiss von Zürich und Werner Steiner, Schultheiss von Zug. Beide nahmen als Truppenführer an der Schlacht teil.
Swiss Generals: Marx Röist, mayor of the town and canton of Zurich and Werner Steiner, mayor of the town and canton of Zug. Both of them were present as troop leaders at the battle of Marignano.


Französische berittene Arkebusiere (Light Horse).
French mounted arquebusiers (Light Horse).


Karl, Herzog von Bourbon; Kommandant der französischen Vorhut.
Charles, Duke of Bourbon; commander of the French vanguard.


150607
Für mein DBA-RRR Marignano-Projekt habe ich Kardinal Mathhäus Schiner als Generalsfigur bemalt:
For my DBA-RRR Battle of Marignano Project, I have painted me a Cardinal Matthew Schiner as a General's Figure:





150218
Meine Figuren- und Zubehörsammlung für Sharp Practice wächst. Ich habe neu eine britische 6 pfünder Kanone mit fünf Artilleristen plus einen Pferdewagen und ein Gebäude bemalt:
My collection of miniatures and scenics for Sharp Practice is expanding. Recently I have finished painting a british six pounder with five crew, a two horse cart and a generic building:

28mm Plastikfiguren von Victrix / 28mm plastic miniatures from Victrix

28mm Wagen mit separaten Zugpferden von Essex
28 mm cart with detachable horses from Essex

28mm Gebäude von TSS / 28mm building from TSS


141018
Sharpe Practice - Spielbericht "die Brücke über den Tormes", siehe Spielberichte / Reports.
After action report of a Sharp Practice game "the bridge crossing Tormes river", see Spielberichte / Reports


140724
Ich habe das Skirmish-Game "Song of Drums and Shakos" ausprobiert und ein Szenario aus der napoleonischen Zeit in Spanien gespielt. Dazu habe einen Spielbericht mit einigen Bildern verfasst Spielbericht "El Capitán"



Willkommen / Welcome !

Diese Webseite ist dem Tabletopspiel mit historischen Miniaturen gewidmet. Im Zentrum steht DBA ("de bellis antiquitatis") für die Epoche von der Antike bis ins Hochmittelalter. Ich spiele aber auch andere Spielsysteme, wo die die Konflikte der Renaissance (DBA-RRR) oder die Napoleonischen Kriege thematisiert werden (Sharp Practice).

Historisches Tabletop ist mehr als ein Spiel oder ein Hobby. Es bietet
- einen einfachen und attraktiven Einstieg in die Geschichte verschiedenster Epochen
- die Möglichkeit, Miniaturtruppen mit ihrer Ausrüstung, Wappen und Fahnen nach historischen Vorbildern zu gestalten
- grossen und langandauernden Spielspass.

Anregungen und Kritiken bitte an: dbamaerk_at_bluewin.ch.


This website is dedicated to historical miniatures tabletop gaming. It is mostly about DBA ("de bellis antiquitatis") for conflicts from biblical times up to the middle ages, but I use to play other rule systems as well, like "Sharp Practice" for the Napoleonic period.

Historical miniatures gaming is more than a simple game or hobby. It gives you
- an easy and attractive access to the history of various epochs
- the possibility to build miniature troops with their gear, emblems and flags according to their historical models
- big and lasting fun.

Please send your suggestions or criticisms to: dbamaerk_at_bluewin.ch.

Maerk










free counters