Ganztägige Workshops

Teilnehmer: max. 6 Pferdefreunde mit oder ohne Erfahrung und eigenem Pferd

Material: Knotenhalfter und Leitseil bzw. Wassertrense und Sattel 

Kosten: 50,- € (pro Person) zuzüglich anteiliger Anfahrtskosten

 

Workshop Bodenschule

Ablauf:  9:00 Uhr  Theorie: Prinzip der TGT-Methode, Ausführung, Lernziel der TGT-Übungen

            10:00 Uhr  Praxis: Führtraining (jeweils 30-min. Einzelunterricht)

            13:00 Uhr  Mittagspause

            14:00 Uhr  Praxis: Leitseilarbeit (jeweils 30-min. Einzelunterricht)

            17:00 Uhr  Feedback

Inhalt: 

  • Fein abgestimmtes Führtraining
  • Schulung am kurzen Leitseil
  • Schulung am langen Leitseil
  • Arbeit an der Hand mit Trense & Touchiergerte
  • Modifikation des Fluchtverhaltens (Desensibilisierung)
  • TGT-Parcours Bodenschule (Brücke, Plane, Vorbereitung zum Verladen)

Workshop Reiten

Ablauf:  9:00 Uhr  Theorie: Prinzip der TGT-Methode, Ausführung, Lernziel der TGT-Übungen

            10:00 Uhr  Praxis: Handarbeit (jeweils 30-min. Einzelunterricht)

            13:00 Uhr  Mittagspause

            14:00 Uhr  Praxis: Reiten (jeweils 30-min. Einzelunterricht)

            17:00 Uhr  Feedback

Inhalt:   

  • Verständigung, Körperkontrolle Reiter & Pferd
  • Mobilität und Flexibilität
  • Gelassenheit
  • Passive und aktive Hilfengebung
  • Gefühl, Rhythmus, Rahmen
  • Dehnung, Biegung, Geraderichten
  • Basiskontrolle in den Grundgangarten (Übergänge, Halt, Rückwärts)
  • Gefühl, Rhythmus, Rahmen