Guten Tag!

Schön, dass Sie auf unserer Seite vorbeischauen.

Wer sind wir?

Wir sind die 72-er István Széchenyi Pfadfindergruppe des ungarischen Auslandspfadfinderbundes. Der einzige Pfadfinderbund weltweit, der seinen Sitz nicht im Heimatland hat. Über die ganze Welt verteilt können Sie ungarische Pfadfindergruppen entdecken. Ob man im brasilianischen Urwald ein ungarisches Zeltlager besucht oder einen Hinderparcours in Australien, wir sind über alle Kontinente verteilt.

In Europa zählt unser Bund mehr als 15 ungarische Pfadfindergruppen von denen unsere Wiener Gruppe zu den Größten zählt. In Österreich arbeiten wir auch mit den zwei anderen ungarischen Gruppen in Innsbruck und Linz/Wels zusammen.

Bei uns sind alle ungarisch sprechenden, ob groß oder klein, gern gesehen.

Woher kommen wir?

Unsere Gruppe wurde schon vor über 50 Jahren gegründet und wird zur Zeit von Balázs Koleszár geführt. Zu unseren Mitgliedern gehören Kinder der 1-ten, 2-ten oder 3-ten Generation von Emigranten mit ungarischen Wurzeln, aber auch neuen Gesichtern, die kürzlich nach Wien gezogen sind.

Ob alt oder jung, groß oder klein, Mädchen oder Junge, Sportinteressiert oder musikalisch begabt, unsere Gruppe ist so heterogen, dass jeder ein geeignetes Programm und viele Freunde findet. Unsere gemeinsame Sprache ist Ungarisch.

Was machen wir?

Wir treffen uns zweiwöchentlich für unsere Gruppenstunden, aber nebenbei zählen auch Hindernisparcours, Faschings-, Weihnachts-, Muttertagsfeste zu unseren vielfältigen Aktivitäten. Nicht zu vergessen sind unsere gemeinsamen Wochenendlager und das große Sommerlager.

Pfadfinderei beschäftigt sich mit vielen Thematiken, wie der Natur, Nachhaltigkeit, Orientierung, Erster Hilfe oder auch Knoten knoten. Jedoch gehen wir nicht von Tür zu Tür und verkaufen Kekse, wie in amerikanischen Filmen verbreitet wird 

Das Besondere an unserem Pfadfinderbund ist jedoch auch der ungarische Kulturerhalt. Wir pflegen die ungarische Sprache nicht nur als aktive Arbeitssprache, sondern auch durch das Erlernen von Volksliedern, Gedichten, Geschichten. Ungarische Geschichte, Geographie und Literatur werden spielerisch erlernt und den Kindern weitergegeben.

Was möchten wir?

Unsere Ziele spierlerisch zu erreichen ist uns ausgesprochen wichtig. Als Jugendorganisation versuchen wir unsere gemeinsamen Werte nie aus den Augen zu verlieren:

• Wissen über Natur und Nachhaltigkeit
• Bildung zu eigenständigen, verantwortungsbewussten Bürgerinnen und Bürgern
• Ungarischer Kulturerhalt
• Spaß haben und gemeinsame Abenteuer erleben

Bei weiteren Fragen stehen wir gern unter folgendern E-Mail Adresse becsi.cserkesz@gmail.com zur Verfügung.

Gut Pfad oder wie es bei uns heißt: Jó munkát!