Startseite‎ > ‎Sonstiges‎ > ‎

News

Kriegshetze gegen den Iran in chronologischer Reihenfolge

veröffentlicht um 23.11.2015, 13:12 von Don Kamel   [ aktualisiert: 23.11.2015, 13:50 ]

30.11.1992
eine Behauptung der CIA, der Iran würde bis zum Jahr 2000 eine Atombombe entwickeln. 
http://3.bp.blogspot.com/-Kt5g9PWUlaw/TyvVd10CfDI/AAAAAAAAI4w/ZV7BKwm_Ois/s1600/NYTIran.jpg

04.08.2003
Der Iran steht laut einem amerikanischen Medienbericht offenbar kurz vor dem Bau einer Atombombe.
Der CIA soll einen Angriff in Erwägung ziehen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-bericht-iran-steht-offenbar-kurz-vor-bau-einer-atombombe-a-259982.html

19.01.2006
BND-Warnung
Iran könnte innerhalb weniger Monate Atombombe bauen
http://archiv.raid-rush.ws/t-16845.html

11.04.2007
IAEA: Iran kann Atombombe in vier Jahren bauen
http://www.bbv-net.de/public/article/aktuelles/politik/ausland/426740

15.07.2009
Nach Ansicht von Experten des BND könnte das Regime schon binnen sechs Monaten eine Bombe bauen und diese testen.
http://www.stern.de/investigativ/projekte/ruestungundmilitaer/irans-atomwaffenprogramm--in-sechs-monaten-koennen-sie-die-bombe-zuenden--3811608.html

05.10.2009
Bericht von Experten der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) , nach dem der Iran in der Lage sei, eine Atombombe zu bauen.
http://www.stern.de/politik/ausland/naher-osten-wie-nah-ist-iran-der-atombombe-1512730.html

28.06.2010
Nach Einschätzung des US-Geheimdienstes CIA ist der Iran trotz Sanktionen in der Lage, bis 2012 zwei Atomraketen zu bauen
http://www.n24.de/news/newsitem_6158592.html

20.01.2012
Bundesnachrichtendienst "Der Iran kann in einem halben Jahr die Atombombe zünden" 
http://mobil.stern.de/investigativ/projekte/ruestungundmilitaer/bundesnachrichtendienst-der-iran-kann-in-einem-halben-jahr-die-atombombe-zuenden-1770353.html 

09.10.2012
Der Iran könnte nach Einschätzung von Experten binnen zehn Monaten eine einsatzfähige Atombombe bauen.
http://derstandard.at/1348285518966/Experten-Iran-koennte-binnen-zehn-Monaten-Atombombe-bauen

15.03.2013
Der Iran benötigt nach Einschätzung von US-Präsident Barack Obama noch etwas mehr als ein Jahr für den Bau einer Atombombe. "...aber natürlich wollen wir nicht bis zum letzten Moment warten"
http://www.derwesten.de/politik/der-iran-wird-laut-us-praesident-barack-obama-in-einem-jahr-eine-atombombe-haben-id7726617.html

Fortsetzung folgt, da können wir uns sicher sein...

Putin nennt auf der G20 die Unterstützer der IS

veröffentlicht um 23.11.2015, 13:00 von Don Kamel   [ aktualisiert: 13.12.2015, 12:00 ]

17. November 2015
Auf dem G20 Gipfel, hat der Russische Präsident mitgeteilt, dass die IS-Terroristen Unterstützer in 40 Ländern hat, darunter auch aus den Teilnehmerländern des G20. Das ist je nichts Neues, und sicher ist kaum jemand von dieser Nachricht überrascht. Das eigentlich schlimme an der Geschichte ist, dass diese Mitteilung des Russischen Präsidenten über Youtube und private Blogs im Internet verbreitet wurde, von den Massenmedien aber sorgfältig verschwiegen wurde. Das zeigt wieder ein Mal, das unsere Massenmedien nichts anderes als Manipulationsorgane in den Händen der Regierung sind und überhaupt nichts mit einer freuen und unabhängigen Berichtserstattung zu tun haben. Und damit ist auch jegliche Legitimation für die Zwangsabgabe namens Ringfunkgebühr nicht gegeben, denn diese werden gerade mit der Begründung erhoben - unabhängige und freie Berichtserstattung zu garantieren.

1-2 of 2