Asado - oder warum ich so gerne grille

Für alle, die keine Lust auf Detox haben!

Eine Reise ins Herzen Argentiniens: dem Asado. Das Grillfleisch ist Speise und zugleich Ritual, sowohl primitiv als auch zeitgenössisch, wild und doch raffiniert, eine Kunst und eine Wissenschaft für sich. Kaum ein Phänomen verdeutlicht authentischer und prägnanter die kulturellen Züge der nationalen Identität Argentiniens. Diese Dokumentation widmet sich einer nahezu heiligen Tradition auf ironische und unverschämte Weise, wobei ihre FürsprecherInnen ausführlich zu Wort kommen. Filmisch modern, kurzweilig und zum Schießen komisch.

Für jeden Grillliebhaber ein Muss!


Mariano Cohn/ Gastón Duprat, 2016, Argentinien, 86', OmU

Kinotermine