Isla Bonita

Auf der Insel Menorca spielt diese wunderbare Sommerkomödie!

Fernando, ein alternder Werbefilmer, besucht seinen Freund Miguel Angel auf der Insel Menorca, um dem Alltag in Madrid zu entfliehen. Da Miguel Angel jedoch keinen Platz in seinem Haus hat, quartiert er ihn bei seiner Künstlerfreundin Nuria ein. Bei ihr fühlt sich Fernando auf einmal wieder jung und verliebt sich, doch alles geht drunter und drüber. Nuria muss plötzlich die Insel verlassen, und Fernando freundet sich mit Olivia, Miguel Angels Tochter an, die gerade selbst einige amouröse Konflikte zu lösen hat. Ein entspannter Sommerfilm, der mit dem Hauptpreis bei den Sant Jordi Awards ausgezeichnet wurde, herausgebracht vom Spezialisten für spanischsprachiges Kino: CINESPANOL – mehr Infos unter http://www.cinespanol.de

Regie Fernando Colomo, FSK ab 0 Jahre, Länge 101 Min, Filmwebsite:http://www.islabonita.cinespanol.de Bildmaterial und Trailer http://www.kinos.cineglobal.de
Festivals:http://www.imdb.com/title/tt4125220/awards?ref_=tt_awd
Filmkritik: http://www.spielfilm.de/filme/3003344/isla-bonita/kritik

 

Sinopsis en español:

A Fer (Fernando Colomo), un veterano y enamoradizo director publicitario venido a menos, lo invita su amigo Miguel Ángel (Miguel Ángel Furones) a su retiro dorado en la isla de Menorca. El problema es que la esposa de éste (Lilian Caro) también ha invitado a su madre y a sus sobrinos. Miguel Ángel no tiene más remedio que colocar a su amigo en casa de una atractiva escultora antisistema (Nuria Román) que vive en permanente conflicto con su hija adolescente (Olivia Delcán).