Service‎ > ‎

Anreise

Das Cilento liegt näher als Sie denken! Per Auto, Bahn oder Flugzeug ist diese einmalig schöne Ferienregion bequem erreichbar.

Mit dem Auto

Die schnellste Verbindung ins Cilento führt über den Brenner – Verona – Bologna – Florenz – Rom – Neapel – Salerno – Ausfahrt Battipaglia (ca. 20 km nach Salerno) Von dort geht die Hauptstraße SS 18 weiter an Paestum vorbei. Entweder fährt man von dort entlang der Küste oder über die gut ausgebaute Schnellstraße. Von Battipaglia bis Ascea sind es ca. 60 km.

Eine weitere Möglichkeit führt durch die Schweiz über den großen St. Bernhard oder durch den Gotthard-Tunnel.

Mit Zwischenübernachtung

Je nach Wohnort ist die Anreise ins Cilento unter Umständen für einen Tag sehr anstrengend und lang!

Nur 35 km von Florenz entfernt, im grünen Herzen des Mugello können wir Ihnen als Zwischenstopp den Agriturismo Sanvitale sehr empfehlen.

Das Anwesen besteht aus dem Haupthaus und einer angrenzenden Scheune. Es wurde renoviert mit natürlichen Materialien wie Holz, Ziegel und Stein.  Die liebevoll renovierten Zimmer, die alle unterschiedliche Größen und Ausführungen haben sind mit Bad und Zentralheizung. Agriturismo Sanvitale bietet insgesamt 14 Betten in 8 Zimmern (6 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer), eine gemütliche Sitzecke, einen großen Garten und ein gemütliches Esszimmer. Auf diesem Bio-Bauernhof können die Gäste noch eine echte toskanische Küche mit traditionellen und vegetarischen Gerichten zum Abendessen genießen. Die Produkte sind aus dem eigenen Garten und typisch lokal.

Die Familie Sanvitale kümmert sich persönlich um die Gäste. Hier kann man eine anstrengende Autofahrt schnell vergessen und Kraft schöpfen für die Weiterreise.

Die Preise sind je nach Saison unterschiedlich. Sie liegen pro Person im DZ incl. Frühstück zwischen € 30 und € 45 und mit Halbpension bei € 50 bis € 75.

Gerne fragen wir für Sie dort an.

Mit der Bahn

Ab München sind es ca. 15 Stunden. Es gibt einen durchgehenden Nachtzug mit Liege- / Schlafwagen oder einen Autoreisezug ab München bis Neapel (Information unter www.bahn.de oder www.trenitalia.com) Sondertarife der Deutschen Bahn

Bahnhof

Ascea hat einen Bahnhof, von wo aus regelmäßig Züge nach Neapel, Salerno oder Reggio Calabria fahren, so dass man nicht unbedingt ein Auto braucht. Die Zugfahrt von Neapel nach Ascea kostet nur ca. 6,80 Euro pro Fahrkarte.

Mit dem Flugzeug

Zentraler Anreiseflughafen ist der Aeroporto Capodichino von Neapel – ca. 120 km vom Cilento entfernt. Der Flughafen wird mehrmals täglich von verschiedenen deutschen Städten (auch von Memmingen) aus angeflogen. Neben täglichen Linienflügen gibt es auch zum Teil sehr preiswerte Charterflüge von verschiedenen Fluggesellschaften.

Das Flughafengebäude in Neapel ist neu umgebaut und sehr übersichtlich, sodass man sich dort schnell zurecht finden kann.

Vom Flughafen aus gibt es regelmäßig Busse (Buslinie 3 S – alle 10 Minuten - Fahrkarten sind am Zeitschriften-Kiosk im Flughafengebäude erhältlich - oder mit dem Alibus – Abfahrt alle 30 Minuten v. 6.00 – 24.00 Uhr) zum Hauptbahnhof – Piazza Garibaldi (Napoli Stazione Centrale). Die Weiterreise ins Cilento mit dem Zug dauert ca. 90 – 120 Minuten.

Auf Wunsch können wir ihnen die Bahntickets vorab direkt zuschicken, so dass es für Sie einfacher ist ins Cilento zu kommen. Ganz wichtig ist es, die Fahrkarte in Napoli abzustempeln.

Alle Gäste werden von unserem Partner am Bahnhof von Ascea bzw. Pisciotta abgeholt und in die gemieteten Objekte begleitet.

Seit Ende November 2008 fliegt die spanische Fluggesellschaft Orionair ab München zweimal wöchentlich nach Salerno. Von hier aus kommt man in ca. 30 Minuten ins Cilento

Flughafen-Transfer

Vom Flughafen Neapel ist ein Flughafentransfer möglich (bitte anfragen) –

Preis  € 130 - bis maximal fünf Personen nach Ascea

Mietwagen

In Neapel sind im Flughafengebäude, direkt im "Ankunftsbereich", einige Autovermietungsfirmen präsent. Dort können Autos gemietet werden, bzw. die bereits vorab gebuchten Autos entgegen genommen werden.

Es ist auch möglich, Autos in Ascea zu mieten, auch für einzelne Tage. Der Preis für einen Fiat Punto oder ähnlich liegt zwischen 30 - 35 Euro pro Tag.