Seit WS 2014/15 studiere ich den Fernstudiengang Bachelor of Science an der Fernuniversität Hagen in Wirtschaftswissenschaften. Die Regelstudienzeit eines Vollzeitstudenten umfasst 6 Semester mit je 3 Pflichtmodulen. Der Gesamtinhalt des Studiums erstreckt sich auf 10 Pflicht-/Grundmodule und 6 Wahlmodulen. Zusätzlich zur abschließenden Bachelor-Arbeit wird ein Seminar mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfung über die erlernten Seminarinhalte verlangt. Der Studiengang umfasst einen veranschlagten Arbeitsaufwand von circa 5400 Stunden und wird mit 180 ECTS-Punkten International anerkannt.

PC-Betreuung

An der FernUniversität in Hagen ist die Nutzung von PC und Internet eine Voraussetzung für das Studium. Sie haben die Möglichkeit, die Hard- und Software, sowie die spezifischen Zugriffsmöglichkeiten und die schnelle Netzverbindung des Studienzentrums für Ihr Studium zu nutzen. Spezielle Arbeitsräume mit aktuellster Hard- und Software Ausstattung stehen Ihnen zur Verfügung. Bei Bedarf erhalten Sie eine Unterstützung durch die PC-Betreuung. Sie bietet Ihnen unterschiedliche Veranstaltungen zur Erweiterung Ihrer Medienkompetenz an.

Sonstige Medien

Die meisten Studienzentren sind mit einer kleinen Handbibliothek sowie mit den grundlegenden Kursmaterialien ausgestattet. An den PC-Arbeitplätzen können Sie den Gesamtbestand der Uni-Bibliothek einsehen und die gewünschte Literatur bestellen. Im Studienzentrum haben Sie Gelegenheit, audiovisuelle Lehrmaterialien (Ton- und Videokassetten, CD-ROM, Beamer, Laptop etc.), die das schriftliche Lehrmaterial ergänzen, zu nutzen.

Bibliothek

Den Studierenden stehen die Bibliothek, die Seminarräume sowie andere vorhandenen Medien nach Abstimmung mit der Geschäftsstelle zur Verfügung.


Studium

Pflicht-/Grundmodule:

Modul-Nr.Modulbezeichnung
31001Einführung in die Wirtschaftswissenschaft (Hering, Wagner)
31011Externes Rechnungswesen (BWL I) (Littkemann)
31021Investition und Finanzierung (BWL II) (Baule, Hering)
31031Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung (BWL III) (Fließ, Olbrich, Volling)
31041Theorie der Marktwirtschaft (Endres)
31051Makroökonomie (Wagner)
31061Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts (Wackerbarth, Völzmann-Stickelbrock)
31071Grundzüge der Wirtschaftsinformatik (Baumöl, Strecker)
31101Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik (Kleine, Singer)
31102Unternehmensführung (BWL IV) (Scherm, Weibler)

Wahlmodule:

Mindestens jeweils ein Modul ist aus der Modulgruppe I (betriebswirtschaftliche Module) und der Modulgruppe II (volkswirtschaftliche und quantitative Module) zu wählen. Meine Wahlmodule auf die ich mich bisher festlegen konnte sind:

Modul-Nr.Modulbezeichnung
Modulgruppe I (betriebswirtschaftliche Module)
31581Unternehmensgründung (Hering)
31531Theorie der Leistungserstellung (Fandel)
31561Dienstleistungskonzeptionen (Fließ)

Modul-Nr.Modulbezeichnung
Modulgruppe II (volksswirtschaftliche und quantitative Module)
31751Modellierung von Informationssystemen (Strecker)
31771Informationsmanagement (Baumöl)


Fernuniversität Hagen

Im deutschsprachigen Raum ist die FernUniversität die erste Adresse für Sie, wenn Sie neben Berufstätigkeit, Familienphase oder bei Interesse an wissenschaftlicher Weiterbildung mit Abitur oder als beruflich Qualifizierte studieren möchten.
Das Fernstudium ermöglicht Ihnen ein Höchstmaß an zeitlicher und örtlicher Flexibilität, denn Sie können die Lernzeit Ihren individuellen Erfordernissen anpassen.
An der FernUniversität wird Blended Learning als Kombination von Präsenz- und E-Learning angeboten.

Gerne unterstütze ich Sie bei Fragen:


Der sichere Umgang und die regelmäßige Nutzung von PC und Internet sind eine wichtige Voraussetzung für das Studium an der FernUniversität in Hagen. Sie erhalten bei Interesse und Bedarf gezielte Unterstützung durch unseren medientechnischen Betreuer Christian Rieger.

Beratungstermine:
donnerstags von 16:30 -19:00 Uhr und freitags von 16:30 - 19:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Bitte sprechen Sie Ihren Terminwunsch mit der jeweiligen Geschäftsstelle des Studienzentrums Krefeld bzw. Regionalzentrums Neuss ab oder schreiben Sie eine E-Mail an:

christian.rieger@fernuni-hagen.de