Hochzeitsfahrzeug

Das Hochzeitsfahrzeug muss heute längst nicht mehr unbedingt die traditionelle Kutsche sein.

Wer auf mehr PS steht, der kann auch eine Stretchlimousine, einen Oldtimer oder einen rasanten Sportwagen wählen.

Wer es originell liebt, holt seine Angebetete vielleicht ja auch mit dem Traktor oder einer geliehenen Rikscha ab (die zur Not dann ja der Trauzeuge antreiben kann).

Tipp

Preisgünstig ist die Möglichkeit, den eigenen Wagen mit einem Blumengebinde auf der Motorhaube zur „Hochzeitskutsche“ umzudekorieren, aber schöner sind Gefährte, die man sonst seltener von innen sieht. Nach dem Motto: Man gönnt sich ja sonst nix.