Startseite

In der Hobbyliga an die Spitze

Am zweiten Spieltag der Hobbyliga konnte sich unser Team durch zwei überzeugende 7:1 Siege gegen Ottersberg und Kirchlinteln an die Spitze setzen, da die ebenfalls verlustpunktfreien Cluvenhagener etwas weniger hoch gewannen. Am kommenden Spieltag am 16.12. in Kirchlinteln steht dann das direkte Spitzenduell auf dem Plan. 



Platz 2 in der Bezirksklasse mit 2 Siegen gefestigt

Am vierten Spieltag gab es mit dem 5:3 gegen Tabellennachbarn Falkenberg und mit dem 7:1 gegen Sottrum vier Punkte. Damit ist der zweite Platz bei nur zwei Minuspunkten gefestigt und es kann am kommenden Spieltag am 25.11. zum Spitzenduell mit dem bisher stets siegreichem Team von Stade 3 kommen. Auch die Kreiszeitung veröffentlichte einen Bericht.


Nach 6:2 Sieg gegen SG Cranz-Estebrügge/Hedendorf-Neukloster 3 geht es in der Bezirksklasse am Wochenende gegen Falkenberg und Sottrum

Auch den dritten Spieltag konnte unser Bezirksklassen-Team meistern, auch wenn im Herrenbereich die Ersatzspieler mit ran mussten. Neben den Stammkräften Julia Au, Ulrike Hensen und Daniel Lorenz, füllten Daniel Ivan, Heiko Bouwmann und Sven Hoffmann, der sein Bezirksklassen-Debüt feierte, die Mannschaft mit Bravour auf. Am Ende hieß es 6:2 - da zeigte sich wieder, wie wichtig auch gute Ersatzspieler sind. 
Nun geht es in Harsefeld gegen die Mannschaft aus Falkenberg und Sottrum. Die Falkenberger rangieren in der Tabelle unmittelbar hinter unserm Team auf Platz 3, hier ist also eine spannende Begegnung zu erwarten. Mit der zweiten Begegnung gegen Sottrum beginnt dann bereits die Rückrunde - in der Hinrunde gab es einen relativ klaren 6:2 Sieg gegen die Sottrumer - hier bleibt zu hoffen, dass ein ähnliches Resultat auch im Rückspiel erreicht werden kann. 
 


Auch Hobbyliga-Mannschaft gut in die Saison gestartet

In der Hobbyliga ist das Verdener Team mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Nach einem 5:3 gegen Riede gab es ein überzeugendes 8:0 gegen Bassen.  
Zweiter Spieltag in der Bezirksklasse endet mit Niederlage und Sieg nach Fehlmeldung gegen die Teams aus Stade

Nach dem starken Auftakt gegen Sottrum und Harsefeld ging es nun gegen Stade 2 und Stade 3. Da die dritte Mannschaft der Stader aktuell die Tabellenführung inne hat, war die Aufgabe ungleich größer als am ersten Spieltag. In knappen Begegnungen hieß es nach den Begegnungen zweimal 3:5 - also jeweils knappe Niederlagen gegen die Stader. Gegen Stade 2 holten Daniel Lorenz und Sascha Ehlers im Doppel sowie Lars Weizenkorn und Julia Au im Einzel die Punkte. Darüber hinaus gingen jedoch gleich drei Begegnungen mit 19:21 im dritten Satz verloren. Dies war also eine Begegnung auf absoluter Augenhöhe. Allerdings hatten die Stader eine nicht spielberechtigte Spielerin eingesetzt, so dass die Begegnung nach ein paar Tagen doch als Sieg gewertet wurde. Glück für unser Team.
Gegen das stärkere Team von Stade 3 reichte es ebenfalls nur für 3 Punkte. Hier holten die beiden Herrendoppel mit Daniel Lorenz und Sascha Ehlers sowie Heiner Schiller und Daniel Ivan einen Punkt. Zusätzlich gewann Daniel Ivan auch sein Einzel. In den anderen Begegnungen waren die Stader jedoch stärker und gewannen zumeist in 2 Sätzen. Somit liegt unser Team nun mit 6:2 Punkten auf Rang drei hinter den verlustpunktfreien Mannschaften aus Stade 3 und Falkenberg. Beim nächsten Spieltag geht es dann gegen die Mannschaft von Cranz-Estebrügge/Hedendorf-Neukloster, die bisher erst einen Punkt sammeln konnten.


Bezirksklassen-Mannschaft startet mit zwei Siegen in die Saison

Starker Auftritt unserer Mannschaft als Aufsteiger in der Bezirksklasse Lüneburg Nord/West.

Die Mannschaft um Dominic hatte am letzten Sonntag den TV Sottrum und den TuS Harsefeld in der BBS Halle zu Gast. Hierbei gab es gegen Sottrum einen souveränen 6:2 Erfolg.

Die Punkte erzielten das HD1 um Dominic und Heiner klar in 2 Sätzen, dass Duo Julia und Ulrike, Sascha und Daniel im HD2, sowie das DE, HE 1 und HE2.

Mit diesem Sieg zu Beginn hatten wir ausreichend Rückenwind für die Partie gegen Harsefeld. Dabei sprang ein klares Acht Null für uns raus!

Damit liegen wir in der Tabelle auf dem 2. Platz-punktgleich mit dem Tabellenführer Stade 3.

So kann es weitergehen und das schon bald  am 23.09. in Sottrum.  Hier ein paar Eindrücke vom ersten Spieltag:  



Hobbyliga-Mannschaft holt Platz 3

Zum Abschluss der Hobbyliga ging es nochmal gegen Kirchlinteln und Cluvenhagen. Nach intensiven Spielen wurde es am Ende ein erfolgreicher dritter Platz. Das Team am letzten Spieltag mit Melanie, Tanja, Lars, Heiko, Winni und Sven:



Kreisliga-Mannschaft sichert Meistertitel und Aufstieg!

Zum Abschluss gab es nochmal ein 8:0 gegen Bothel und ein 4:4 gegen Mitfavoriten Schwanewede, womit die entscheidenden letzten Punkte gesichert werden konnten, um den Meistertitel und damit den Aufstieg in die Bezirksklasse vor Elsdorf und Schwanewede klar zu machen (Tabelle). Ein abschließender Zeitungsbericht ist in der Verden-Aller-Zeitung erschienen.

Das Team am letzten Spieltag mit Anja, Dominic, Heiko, Sascha, Ulrike, Daniel, Lars und Heiner:
Hier ein paar Bilder vom letzten Spieltag, die Eva Neudeck dankenswerterweise gemacht hat:



Kreisliga-Mannschaft wird immer mehr zum heißen Aufstiegskandidaten

Nach dem Dezemberspieltag in der unsere Mannschaft ein überzeugendes 7:1 bei Brockel 2 erreichte, steht die Mannschaft weiterhin auf Platz 2 der Tabelle. Da die anderen Titelaspiranten aus Elsdorf und Schwanewede sich bei einem 4:4 gegenseitig die Punkte wegnahmen, sind die Verdener nach Verlustpunkten gewertet sogar ganz vorne. Die direkten Rückrundebegegnungen gegen Elsorf und Schwanewede stehen zwar noch an, aber die Lage ist sehr vielversprechend. Beim kommenden Spieltag am 28.01. geht es dann gegen den Tabellenführer.


Spitzenduell steht in Hobbyliga an

Zum Abschluss der Hinrunde steht noch das Spiel Erster gegen Zweiter auf dem Spielplan, das naturgemäß einige Spannung verspricht. Unser Team tritt als aktuell Zweiter der Tabelle gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Cluvenhagen an. Weiterhin steht im zweiten Spiel am kommenden Sonntag in Bassen der Viertplatzierte aus Riede bereit.

Kreisliga-Mannschaft schiebt sich auf Platz 2 vor

Zum Abschluss der Hinrunde gab es nochmal zwei Siege für unser Team. Nachdem das Team aus Bothel keine allzu große Hürde war und mit 7:1 bezwungen werden konnte, war es gegen Schwanewede dann sehr eng. Während Daniel und Lars im zweiten Herrendoppel klar gewannen, mussten sowohl das Damendoppel mit Ulrike und Anja  als auch das erste Herrendoppel mit Dominic und Heiner in den dritten Satz, der dann bei den Damen siegreich gestaltet werden konnte, bei den Herren die Schwaneweder knapp mit 21:19 gewannen. In den Herreneinzeln holten Heiko an Position 3 und Dominic im Spitzeneinzel weitere Punkte für unser Team, während die Einzel von Ulrike und Lars verloren gingen. Den fünften Punkt sicherten dann Anja und Daniel im Mixed.
Punktgleich liegt damit unser Team auf Platz zwei hinter Elsdorf, die lediglich auf Grund von drei mehr gewonnenen Einzelpartien vorne liegen. Dort wird es dann in der Rückrunde am 5. Spieltag spannend, wenn das Rückspiel gegen Elsdorf ansteht.  Zunächst geht es dann aber am 17.12. gegen das Team aus Brockel.

Abschluss der Kreisliga-Hinrunde steht an


Am Sonntag geht es in den nächsten Spieltag der Kreisliga, welcher dann die Hinrunde in Brockel abschließt. Wenn die Spiele gegen den Tabellenfünften Bothel und den Tabellenvierten Schwanewede gut laufen, ist sogar noch ein besserer Platz als der aktuelle dritte Platz drin. Denn im Spitzenduell Elsdorf gegen Gnarrenburg nehmen sich die Führenden gegenseitig  Punkte weg. Es bleibt also spannend, wie die Hinrunde ausgeht.


Tabellenführung in der Hobbyliga

Mit zwei Siegen ist unser Team in die Hobbyliga gestartet. Gegen Riede gab es direkt ein 6:2 zu Beginn und auch Ottersberg konnte mit 5:3 besiegt werden. Somit steht der BV Verden nun dank eines besseren Satzverhältnisses vor Cluvenhagen auf Platz 1 in der Tabelle. Insgesamt sind aber alle Mannschaften noch gut dabei und die Liga erscheint in diesem Jahr sehr ausgeglichen, es bleibt also spannend, wenn es am 19.11. in Bassen weitergeht.



Sieg und Unentschieden in Kreisliga

Es geht gut weiter in der Kreisliga. Gegen die Topvereine der Liga gab es einen Sieg und ein Unentschieden. Klarer Sieg gegen Tabellenzweiten Gnarrenburg mit 7:1 und ein starkes Unentschieden gegen Tabellenführer Elsdorf. Damit bleibt unser Team auf Platz drei, hat aber noch ein Spiel weniger: https://www.turnier.de/sport/draw.aspx… .

Optimaler 7:1 Sieg beim Kreisligastart

Gegen dem Mitliganeuling Brockel 2 ist unsere neu formierte Mannschaft mit einem starken 7:1 in die Kreisliga gestartet.  Nach nunmehr knapp 20 Jahren Abstinenz vom ordentlichen Spielbetrieb des Niedersächsischen Badmintonverbandes, hat sich die neu gegründete Mannschaft in der Kreisliga Rotenburg mit einem Sieg zurückgemeldet. Es begann mit den Doppeln, die unsere Herren Daniel und Lars mit 21:14 und 21:16 sowie Dominic und Heiner (21:16, 21:10) jeweils in zwei Sätzen gewannen. Die Damen Anja und Ulrike brauchten dazu einen Satz mehr, gewannen aber im dritten Satz auch deutlich mit insgesamt 21:16, 11:21 und 21:9. Auch die Herreneinzel verliefen nach Plan, Dominic (21:15, 21:9) und Lars gewannen (21:16, 21:15) klar. Daniel war kurz davor den zweiten Satz abzugeben, siegte dann aber nach nervenstarken Finisch und fünf Punkten in Folge mit 21:15, 22:20. Anja hatte im Dameneinzel das Nachsehen und musste ihr Spiel nach gutem ersten Satz mit 18:21 und 9:21 abgeben. Das Mixed mit Ulrike und Heiner besiegelte schließlich den deutlichen Erfolg (21:16, 21:10). So kann es weitegehen!







Am nächsten Spieltag am 22.10. in Brockel warten dann aber die stärksten Team der Liga auf das Verdener Team. Sowohl Elsdorf als auch Gnarrenburg gewannen bereits zwei Spiele und stehen verlustpunktfrei an der Spitze der Tabelle.



Start beim Mesmeroder Night-Cup in Wunstorf
Mit dem Zug ging es für 8 Damen und Herren vom und aus dem Umfeld des BV Verden am Samstag abend gen Wunstorf. Dann gab es sechs Spielrunden in den Klassen Herren A, Herren B und Damen.  Nach einer durchspielten Nacht, vielen spannenden Spielen und auch anfliegenden Müdigkeitserscheinungen bei dem einen oder anderen ging es nach der Siegerehrung um halb fünf wieder zurück zum Zug. Insgesamt eine Veranstaltung die mal was anderes war und viel Spass gemacht hat. Bei den Herren A belegten Lars und Daniel Platz 4 bei den Damen belegten Marion und Tanja Platz 6. Weiterhin waren Hendrik und Jannik für Achim mit Platz 2 im Herren-A-Feld sehr erfolgreich, sowie Simon und Volker für Kirchlinteln mit Platz 9 im Herren B-Feld mit dabei.
Weitere Bilder vom Turnier gibt es auf der Facebookseite des Veranstalters.



Punktspielmannschaft für Kreisliga wiederbegründet - Hobbyligamannschaft bleibt bestehen
Viele Jahre nahm aus Verden keine Mannschaft am offiziellen Punktspielbetrieb teil - dies wird sich in dieser Saison ändern. Ab September tritt unsere erste Mannschaft dann in der Kreisliga Rotenburg an. Der Spielplan steht bereits, Gegner sind die Teams aus Brockel, Bothel, Gnarrenburg, Elsdorf und Schwanewede.
Spielplan Kreisliga Rotenburg
Im September geht es gegen Brockel mit einem Heimspiel los. Fans und Interessierte sind herzlich willkommen. Die Spiele beginnen jeweils um 09:30.

Auch die Hobbyligamannschaft tritt wieder in der Hobbyliga des Kreises Verden an. Auch dort sind insgesamt sechs Mannschaften am Start. Los geht es hier im Oktober in Riede, ebenfalls jeweils um 09:30.
Spielplan Hobbyliga

 

Start in die neue Trainingssaison mit organisierter Jugendbetreuung
Die Sommerferien sind vorbei - ab jetzt steht donnerstags ab 19:30 wieder das Training in der BBS auf dem Plan. Neu ist ist eine organisierte Jugendbetreuung zwischen 19:30 und 20:30, für die sich rund 10 Betreuer zusammengefunden haben, und sich ab jetzt in der Betreuung immer abwechseln. Somit werden ab nun die Jugendlichen zielgerichtet gefördert und das Training läuft in etwas geordneteren Bahnen ab.

 

BV Verden erfolgreich beim Haarencup 2017

Gleich mit 4 Herren konnten wir in Oldenburg bei dem diesjährigen Haarencup am 06.05.17 antreten. Es traten zum Herrendoppel an: Sascha Ehlers mit Dominic Wardin und Daniel Lorenz mit Lars Weizenkorn. Gemeldet waren unsere Herren im spielstarken B-Feld (Niveau für Bezirksklasse und Bezirksliga). Gespielt wurde im Schweizer System mit pro Spiel maximal zwei Sätzen, was heißt das es auch u.U. zu einem Unentschieden kommen konnte. Dennoch konnten Sascha und Dominic von 20 Startern nach 4 Spielen (1Sieg, 3 Unentschieden) den 5.Platz für sich beanspruchen. Daniel und Lars hatten am Ende etwas Pech und rutschten durch das verlorene letzte Spiel gleich auf Rang 14 ab(1 Sieg, 2 Unentschieden, 1 Niederlage). Allen Beteiligten hat es trotzdem riesen Spaß gemacht und was auch nicht unwichtig ist, keiner hat sich verletzt. Das Turnier macht Lust auf mehr. Dazu würden wir gerne fürs nächste Jahr eine entsprechende Damenbeteiligung begrüßen. Die Ergebnisse können auf der Webseite des Veranstalters eingesehen werden.



Dritter Sieg in der Hobbyliga Verden

Nach zwei Seigen gegen Kirchlinteln und Riede konnte unser Team noch vom dritten auf den ersten Platz klettern und somit auch in diesem Jahr die Hobbyliga gewinnen. Nun zum dritten Mal in Folge. Gegen Kirchlinteln konnte mit einem starken 7:1 direkt der Anschluss an die Spitze hergestellt werden, während sich die Konkurrenten Cluvenhagen und Riede bei einem 4:4 gegenseitig die Punkte wegnahmen. Im Anschluss ging es dann gegen Riede im direkten Duell um den Ligasieg, welchen ebenfalls mit 7:1 überraschend deutlich gewonnen wurde. Es waren im Einsatz für unser Team: Julia, Tanja, Marion, Lars, Hendrik, Heiko und Heiner. Hendrik konnte sich durch seine Erfolge sogar noch den Einzeltitel der Herren holen.

 
 
 


Vor dem Abschluss der Hobbyliga ist noch alles drin

Nach dem vierten Spieltag ist das Verdener Team zwar nach einem 6:2 gegen Ottersberg und einem 3:5 gegen Clubenhagen auf Platz 3 abgerutscht, aber der Rückstand auf Platz 1 beträgt nur einen Punkt. Somit ist zum Abschluss, wenn es gegen Kirchlinteln und im Spitzenspiel gegen Riede geht, noch um alles.



Es bleibt nach Unentschieden im Spitzenduell spannend in der Hobbyliga
In der Begegnung Verden - Riede ging es im direkten Duell um die Tabellenspitze. Am Ende stand es 4:4, somit blieb in der Tabelle alles beim alten und das Verdener Team steht weiter ganz oben, allerdings sind der Zweite Riede und der Dritte Cluvenhagen nur einen bzw. zwei Punkte zurück. Zwischen den drei Mannschaften ist also noch alles möglich und die Liga bleibt spannend. Die Punkte holten Heiner und Hendrik sowie Lars und Ralf im Doppel, im Einzel Hendrik und Peter.
In der zweiten Begegnung gegen Bassen war es dann etwas eindeutiger: die Begegnung konnte mit 7:1 gewonnen werden. Punkte holten hierbei neben den 4 Vorgenannten, Lars im Einzel, Melanie und Tanja im Doppel sowie Tanja und Peter im Mixed. Heiko machte dankenswerterweise noch ein paar Schnappschüsse:
   
 
  
 
 

Weiter gehts am 22.01.2017 in Bassen, dort sind dann Ottersberg und Cluvenhagen die Gegner. Besonders die Begegnung gegen Cluvenhagen dürfte wieder sehr spannend werden.

Weihnachtspause bis 12.01.2017
Wir wünschen allen ein erholsames Weihnachstfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Weiter geht es dann nach Ende der Weihnachtsferien am 12.01.2017, wie immer donnerstags ab 19:30 in der Halle der BBS in Dauelsen. Wir freuen uns über alle die dann wieder oder auch neu dabei sind.



Am zweiten Spieltag an die Tabellenspitze
Tabelle Hobbyliga nach Spieltag 2
Am zweiten Spieltag ging es ausgezeichnet weiter für unsere Hobbyliga-Mannschaft. Mit zwei Siegen gegen den bisherigen Spitzenreiter aus Cluvenhagen und gegen Kirchlinteln konnte die Tabellenspitze erobert werden. Gegen Cluvenhagen gab es einen sehr spannenden 5:3 Erfolg, wobei 5 der 8 Begegnungen erst im dritten Satz entschieden wurden.  Hierbei gewannen Heiner und Hendrik im Doppel, Julia und Heiner im Mixed, sowie die drei Einzel von Julia, Hendrik und Sven. Melanie und Tanja  unterlagen mit 22:24 denkbar knapp im dritten Satz. Leider konnten Lars und Heiko ihre Spiele verletzungsbedingt nicht beenden - gute Besserung auch auf diesem Wege!
In der zweiten Begegnung gegen Kirchlinteln war die Sache etwas klarer, auch wenn hier einige spannende Spiele dabei waren. In den Einzeln gewannen Julia, Hendrik und Sven, während Freddy seines verlor. In den Doppeln siegten Heiner und Hendrik, Tanja und Melanie sowie Julia und Heiner, während Freddy und Sven in ihrem Doppel unterlagen. Somit konnte Kirchlinteln 6:2 geschlagen werden.
Von besonderem Interesse war auch die Begegnung zwischen Cluvenhagen und Riede, die mit 4:4 endete, wodurch die Cluvenhagener den bisher ebenfall verlustpunktfreien Riedern einen Punkt abtrotzten und somit unsere Tabellenführung ermöglichten. Sehr spannend wird daher dann am dritten Spieltag am 18.12. in Kirchlinteln der direkte Vergleich mit den Riedern.


Start in die neue Hobbyliga-Saison
Mit neuen Trikos ging es für unsere Ligamannschaft erfolgreich in die neue Saison. Zu Beginn waren Bassen und Otterberg die Gegner und das Team gewann beide Begegnungen. Gegen Bassen stand es am Ende 5:3 und gegen Otterberg 6:2. Dies bedeutet aktuell Platz 3 in der Tabelle, da die Konkurrenten aus Cluvenhagen und Riede ebenfalls verlustpunktfrei bleiben konnten und dabei noch etwas höher gewannen. Weitere Details gibt es auf der Seite des TSV Ottersberg.
Am 20.11. geht es dann in Bassen gegen Tabellenführer Cluvenhagen und Kirchlinteln - es bleibt spannend.


Badmintonliga Verden: Saison 2015/2016: Meistertitel erfolgreich verteidigt!

In der Saison 2015/2016 ist das Projekt Titelverteidigung gelungen!
 >>>Tabelle Badmintonliga Verden<<< (öffnet sich in einem neuem Fenster)


Meister der Saison 2014/2015!
Platz 1 für den Badmintonverein Verden e.V. in der Saison 2014/2015!
Nach der Vizemeisterschaft in der vorherigen Saison hat sich der Einsatz der Mannschaft ausgezahlt,
und wir sind Meister! 


Die Tabelle der letzten Saison, bzw. die jeweils aktuelle, sowie der gesamten Spielplan findet sich hier:
 >>>Tabelle Badmintonliga Verden 2014/2015<<< (öffnet sich in einem neuem Fenster)

Fotos vom ersten Spieltag der Saison 2014/2015 am 19.10.2014 gibt es >>> hier <<< (öffnet sich in einem neuem Fenster)
Fotos vom letzten Spieltag der Saison 2014/2015, und der Siegerehrung gibt es >>> hier <<< (öffnet sich in neuem Fenster)



(Den separaten Termin für das Kinder- und Jugendtraining können wir momentan leider nicht anbieten. Zu den normalen Zeiten für alle sind aber auch alle interessierten Kinder und Jugendliche gerne gesehen!)



Fotos vom 1. Verdener Doppel- und Mixedturnier vom 10. Juni 2012 gibt es  >>> hier <<<.
Vielen Dank an Eva fürs Fotographieren!  


 
facebook