Projekte‎ > ‎Wildtiere‎ > ‎

Bienen

Quelle: Greenpeace Juli 2013
Das Video unter: http://www.youtube.com/watch?v=pKlPNH5YSiA im Zeitraffer zeigt eindruckvoll, wie ein Marktstand aussehen würde, wenn es keine Bienen mehr gäbe:
Ein trauriger Rest aus Kartoffeln, Ingwer und Salat statt bunter Vielfalt. 
 
 
 
 
 
 
    
Ein Großteil der Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, wächst nur mit der Bestäubung durch Insekten. Doch Bienen sterben. Ein Grund ist der Einsatz gefährlicher Pestizide in der Landwirtschaft.

Fordern Sie ein Verbot gefährlicher Agrarchemie in Europa!
 
 
Alle berichten vom Sterben der Bienen. „More than Honey“ erzählt von ihrem Leben.
Und von unserem.

Der renommierte Regisseur Markus Imhoof zeigt in seinem neuen Kino-Dokumentarfilm„More than Honey“ in eindringlichen Bildern, wie die lebensnotwendige Symbiose zwischen Bienen und Mensch auf allen Kontinenten dieser Welt aus dem Gleichgewicht gerät. Der Film versucht, die Verantwortlichen für diese Entwicklung aufzuspüren. „More than Honey" wird am 8. November 2012 über Senator Film Verleih in die deutschen Kinos kommen.
Ein sehr empfehlenswerter Film.

http://www.morethanhoney.ch/