Projekte‎ > ‎

Bäume

 Stehendes Totholz. Es ist sehr wichtig für die Natur. In Wald und Garten! Für Flora und Fauna!
                                        Legen Sie sich doch ein solches "Biotop" zu, bevor sie den gefällten Baum entfernen.
                                                 Interessante Info zu diesem Thema erhalten Sie unter: http://biotopholz.de/pages/das-ist-biotopholz.php
 
 
 
D e r  P y r r h u s s i e g
 
 
2010 wurde zum internationalen Jahr der Biodiversität ausgerufen.
Gerade deshalb ist das Ergebnis der Abstimmung, ein sehr trauriger Erfolg für die Gegner einer Baumschutzverordnung.
Der nicht gewährte Schutz alter Bäume und damit dieser „Lebensräume“ geht besonders zu Lasten des Artenschutzes im Gemeindegebiet.
 
Vorläufiges Befragungsergebnis der Bürgerbefragung zur Baumschutzverordnung
der Gemeinde Grasbrunn am 4.7.2010
Stimmberechigte 4.839
Abstimmende 2.764
JA-Stimmen 722
NEIN-Stimmen 2.025
Ungültige Stimmen 15
Wahlbeteiligung 57,12 %
 
 
 

Der Wortlaut der Bürgerbefragung zum Thema Baumschutz lautet:
 
 
 Ich empfehle dem Gemeinderat der Gemeinde Grasbrunn, eine Baumschutzverordnung zu erlassen.

 
 
Die Generalversammlung der UNO hat 2010 zum Internationalen Jahr der Biodiversität erklärt. Biodiversität ist die Vielfalt des Lebens in allen ihren Formen (Ökosysteme,Arten, Gene). Die Biodiversität ist eine Lebensgrundlage für das menschliche Wohlergehen, weshalb ihre Erhaltung von besonderem Interesse ist. Bitte, lassen Sie uns in der Gemeinde 2010 ein Zeichen setzen, dass wir nicht nur Lippenbekenntnisse abgeben, sondern auch Verantwortung für das Leben zukünftiger Generationen auf der Erde übernehmen.
 
Link zu unserem Informationsblatt zum Thema Baumschutz