Über uns

Der Bürgertreff wurde 2007, unter der Federführung von Helmut Lohre, mit dem Ziel gegründet, die kulturelle Lücke im Leben der Gemeinde Ostelsheim zu schließen. Er versteht sich nicht als Konkurrenz zum regen Ostelsheimer Vereinsleben sondern als Ergänzung.

Jedes Jahr organisiert er vier bis fünf Veranstaltungen unterschiedlichster Couleur. Die Bandbreite reicht von Kabarett bis Vortrag, von Musik bis Lesung.

Der Eintritt ist frei, der Bürgertreff finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Veranstaltungsort ist stets der Veranstaltungssaal im Rathaus.

Das Bürgertreff-Team besteht zurzeit aus Günter Diebold, Birgit Gehring, Peter Holz, Gerhard Kleißer, Yvonne Lohre-Boeckh, Martina Matern, Klaus Pfeifer und Theo Raith.

Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt,

Spendenkonto IBAN: DE28666500850008928932 bei der Sparkasse Pforzheim.

1 Satzung des Buergertreff Ostelsheim.pdf
2 Bescheid der Gemeinnützigkeit.pdf