Schützenjahr 2018

27.09.2018

Deutsche Meisterschaft Feld/Wald des DBSV

Am 22. und 23.09.2018 richtete der SV Cottbus-Briesen die DM Feld/Wald des Deutschen Bogensportverbandes aus. Vom BSC hatte sich nur Uwe auf die weite Fahrt gemacht. Die Feldrunde am Samstag verlief nicht so erfolgreich. Mit 24 Ringen Rückstand auf Platz 3 landete Uwe auf dem achten Rang und verpasste damit nach seinen beiden Siegen in den Vorjahren die Titelverteidigung. Auf der Waldrunde am Sonntag lag die Konkurrenz eng beieinander. Mit 328 Punkten verpasste Uwe das Treppchen nur knapp und belegte nur 10 Punkte hinter dem Sieger Platz 4.


10.09.2018

Deutsche Meisterschaft 3D des Schützenbundes

Vergangenes Wochenende fand zum zweitenmal die Deutsche Meisterschaft 3D des DSB in Hinzweiler (Rheinland-Pfalz) statt. In diesem Jahr waren mit Uwe und Matthias erstmalig auch Schützen des BSC am Start. Geschossen wurde nach dem Regelwerk der WA eine 2-Pfeilrunde auf 24 Ziele mit der Wertung 11 (Spot)/10 (Innen-)/8 (Aussenkill)/5 (Körper). Matthias erreichte 296 Punkte und belegte damit Platz 24. Uwe kam mit 349 Punkten auf Platz 6 und verpasste das Treppchen nur um 10 Punkte.


26.08.2018

Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier des DBSV

Am 25. und 26.08.2018 fand in Geldern die DM des Deutschen Bogensportverbandes statt. In diesem Jahr hat nur Dirk den BSC vertreten, und das äußerst erfolgreich. In der Klassse Blankbogen Herren Ü45 erzielte über die 4 Distanzen (50m, 40m, 30m und 20m) mit insgesamt 1.231 Ringen das beste Resultat und gewann - zum wievielten Male eigentlich? - die Goldmedaille.


22.08.2018

Deutsche Meisterschaft des Schützenbundes

Vom 17. - 19.08. veranstaltete der DSB seine Deutsche Meisterschaft in Wiesbaden. Vom BSC hatte sich Dirk qualifiziert. In der Blankbogenklasse Herren, die am Freitag, den 17.08., am Start war, belegte er nach 2 x 36 Pfeilen über 40 m (80er Auflage) mit insgesamt 547 Ringen unter 49 Startern Rang 13.


13.08.2018

Deutsche Meisterschaft 3D des DBSV

Am 11. und 12.08. fand in Hohegeiß/Harz die DM 3D des Deutschen Bogensportverbandes statt. Vom BSC waren in der Jagdbogenklasse Heike , Ulrich, Peter und Uwe am Start.

Heike erreichte beid en Damen Ü50 am ersten Tag in der Dreipfeilrunde sehr gute 339 Punkte und belegte in der Zwischenwertung mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 1 den dritten Rang. In der Hunterrunde am zweiten Tag konnte sie mit dem drittbesten Tagesergebnis ihre unmittelbaren Konkurrentinnen hinter sich lassen und sich den erstmalig die Goldmedaille sichern. Damit ist sie auch die erste Deutsche Meisterin in der Vereinsgeschichte des BSC.

Bei den Herren Ü55 ging es ähnlich eng zu. Nach dem ersten Tag lag Ulrich mit zwei Punkten Rückstand auf Rang 3. Einen Punkt zurück folgte Uwe auf Rang 4. Am zweiten Tag konnt Ulrich sich noch um einen Rang nach vorne kämpfen und erreichte damit die Silbermedaille. Uwe hingegen verlor einen Platz und landete mit fünf Punkten Rückstand zum dritten Rang auf Platz 5. Peter belegte in der Endabrechnung den 19. Rang.

Hier findet ihr die Ergebnisliste.


22.07.2018

Landesmeisterschaft 3D des Westf. Schützenbundes (WSB)

Die LM des WSB fand wieder auf dem Geländes der Rovers Hiltrup in Münster statt. Der BSC war mit insgesamt 6 Schützen am Start.

In der Klasse Instinktivbogen Damen Masters belegten Heike und Maite (bei ihrem ersten offiziellen Wettkampf) mit 238 bzw. 131 Punkten die Plätze 2 und 3.

Bei den Instinktivbogenschützen Herren Masters konnte Uwe seinen Vorjahrestitel verteidigen. Mit 355 Punkten und nur einem Punkt Vorsprung erreichte er Platz 1. Knapp dahinter belegte Matthias mit 350 Punkten den 3. Platz. Peter kam auf 267 Punkte und Platz 5.

Ulrich musste aufgrund seines Metallmittelteiles in der Blankbogenklasse starten, wo er bei den Herren Masters mit 348 Punkten den 4. Platz belegte.

Mit diesen Ergebnissen haben Uwe, Matthias und Ulrich durchaus gute Chancen, sich für die DM zu qualifizieren, die am 09. September in Hinzweiler (Rheinland-Pfalz) stattfindet.


01./08.07.2018

Landesmeisterschaft WA des WSB in Bochum und Hüllhorst

Dirk hat in Bochum seinen Landesmeisterschaftstitel abgeben müssen. Nachdem er in der ersten Hälfte noch Ringgleich mit Jörg gelegen hat, konnte Dirk in der zweiten Hälfte seine Leistung nicht abrufen und rutschte auf den 3. Platz.

In Hüllhorst hat Christian in der Qualifikationsrunde bei den Compound Herren durch eine gute erste Runde und eine sehr gute zweite Runde mit dem 4. Platz das Finale erreicht. Im Finalschießen konnte Christian den Lauf nicht mitnehmen und hat am Ende, im kleinen Finale, den vierten Platz erreicht.

Europameisterschaft Bowhunter (IFFA)

In der Zeit vom 18. bis 22.06.2018 haben Heike und Uwe an der Europameisterschaft Bowhunter in Oberwiesenthal teilgenommen. Bei dem Turnier wurden im Laufe einer Woche jeweils zwei Drei-Pfeilrunden, eine Doppelhunter- und eine Hunterrunde geschossen. In der Klasse Bowhunterrecurve Veteranen belegte Heike bei den Damen den 6. Rang . Uwe kam bei den Herren auf Rang 8.


16.06.2018

Intern. Sternturnier in Dortmund Barop

Auf dem Sternturnier in Barop (Fita-Runde mit 144 Pfeilen) haben sich unsere Compound-Schützen bestens geschlagen.

Christian und Alex haben den zweiten (1335 Ringe) und den dritten Platz (1318 Ringe) in der Herren-Klasse erreicht. Rolf wurde von der Senioren- in die Herren-Master Klasse gestuft und hat dort mit 1259 Ringen den fünften Platz erreicht. Lew


16./17.06.2018

Landesmeisterschaft des BVNW in Hamm, Vier Teilnehmer – Drei Titel

Auf einem sehr schönen und hochprofessionellen Bogensportgelände mit Spitzencatering wurde die LM des BVNW durchgeführt. Hier wurden, wie auch beim Sternturnier, 144 Pfeile auf vier verschiedenen Entfernungen geschossen.

Dirk hat seinen Landesmeistertitel in der Blankbogen Herren Ü45 Klasse verteidigt und mit 1256 Ringen den Tagesrekord am Samstag erreicht.

Am Sonntag wurde, im Gegensatz zum Samstag, mit Wind und Böen gekämpft.

Rolf konnte trotzdem sein Ergebnis vom Vortag in Barop um einen Ring erhöhen und hat ebenfalls seinen Titel verteidigt, in der Klasse Compound Ü65 hat er 1260 Ringe erreicht.

Mit 1290 Ringen, vier Ringe mehr als der zweitplatzierte, hat Christian nach 2016 den Landesmeistertitel in der Compound Herren Klasse wieder erreicht. Alex konnte mit 1230 Ringen den sechsten Platz erreichen.

Wir wünschen allen Teilnehmern: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und für die Deutsche Meisterschaften: ALLE INS GOLD. Lew


19.05.2018

Vereinsmeisterschaft im Freien

Die Ergebnisliste ist veröffentlicht.


09.05.2018

Hainich Grand Prix / LM 3D Thüringen

Am 05./06.05.2018 fand in Schlotheim / Thüringen die Landesmeisterschaft 3D des Thüringer Bogensportverbandes statt. Vom BSC waren Heike und Uwe Schneider, Peter Schneider und Ulrich Hüttenberend am Start. In der Gästewertung erreichte Heike Platz 1 (Ü50 Damen Jagdbogen), Uwe und Ulrich die Plätze 1 und 2 sowie Peter Platz 5 (Ü55 Herren Jagdbogen).

Hier die Ergebnisliste.


28./29.04.2018

LM 3D BVNW

In Porta Westfalica fanden am Wochenende die Landesmeisterschaften 3D des BVNW statt. Der BSC war in der Jagdbogenklasse mit Heike, Ulrich, Peter, Matthias und Uwe vertreten und hat insgesamt 5 Medaillien abgeräumt.

Heike belegte bei den Damen Ü50 nach der Dreipfeilrunde am Samstag und der Jagdrunde am Sonntag Platz 2. Bei den Herren Ü45 landete Matthias auf Rang 3. Ulrich und Uwe belegten bei den Herren Ü55 die Plätze 1 und 2. Peter wurde mit nur einem Ring Rückstand auf Platz 3 Vierter.

In der Mannschaftswertung kamen Uwe, Matthias und Peter auf Platz 1, so dass der BSC seinen Meistertitel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen konnte.

Die Ergebnisliste .


14.04.2018

VM 3D

Die VM 3D ist erfolgreich beendet. Hier die Ergebnisse.


20.03.2018

DM Halle Compound u. Recurve DBSV

Am vergangenen Wochenende fand in BIelefeld die DM des DBSV für Compound und Recurve statt. In der Compoundklasse Herren belegte Christian Peters mit 572 RIngen den 4. Platz. Zum Treppchenplatz fehlten am Ende nur 2 Ringe, zum Platz 1 waren es 7 RInge Differenz. Bei den Herren Ü65 erreichte Rolf Bisping 533 Ringe und landete auf Rang 5. Hier die Ergebnisliste.


10./11.03.2018

DM Halle BoV DBSV

In Mühlhausen fand am Wochenende die DM Halle des DBSV für Bögen ohne Visier statt.

Am Samstag war DIrk in der Blankbogenklasse Ü45 am Start. Er erreichte 514 Ringe und belegte zum wiederholten Male Platz 1. Bei den Herren schoss Mirko 403 Ringe (Platz 15).

Sonntagvormittag starteten Uli und Uwe in der Jagsbogenklasse Ü55. Mit 500 RIngen belegte Uli Platz 5. Uwe erreichte 494 RInge und Platz 6. Bei den Damen Ü50 belegte Heike mit 414 Ringen Platz 8. Hier die Ergebnisliste (Auszug).


03.03.2018

DM Halle DSB

Auf der diesjährigen DM des Schützenbundes in Solingen war der BSC mit zwei Startern vertreten.

Am Freitag startete Christian Peters in der Compoundklasse und erreichte in der Qualifikationsrunde 567 Ringe. Er belegte damit Rang 27 und verpaßte den Einzug ins Finale.

Samstag erreichte Bjarne Tödte (Recurve Jugend) bei seiner ersten Teilnahme an einer DM 550 Ringe. Nach Rang 3 auf der Landesmeisterschaft belegte er damit Rang 15, die beste Platzierung eines Starters des Westfälischen Schützenbundes. Aus Nordrhein-Westfalen war nur noch ein Starter des Rheinischen Schützenbundes um einen RIng besser.

Auszüge aus der Ergebnisliste findet ihr hier.


28.01.2018

LM Halle WSB

Von Freitag bis Sontag fand in Dortmund die Landesmeisterschaft des WSB statt.

Am Freitag waren unsere Nachwuchsschützen am Start. Mit dem Recurve erreichte Günter Bednarek in der Schüler B-Klasse Platz 16. Bjarne Tödte belegte bei seinem ersten Start auf einer LM in der Jugendklasse einen hervorragenden 3. Platz. Seine Scheibe erwies sich mit den Plätzen 1 bis 3 als die leistungsstärkste an diesem Tag. Zur Halbzeit hatte Bjarne nur jeweils 2 Ringe Rückstand auf die Plätze 2 bzw. 1. Am Ende erreichte er mit nur einem Ring Rückstand auf Platz 2 den dritten Rang.

Samstagvormittag waren Dirk und Axel in der Blankbogenklasse an der Reihe. Dirk erzielte 496 RInge und belegte Platz 3. Axel schaffte gute 487 Ringe und landete auf Rang 6.

Am Nachmittag starteten Christian und Alex (Compound Herren). Christian erreichte mit 577 Ringen in der Qualifikationsrunde Platz 5 und zog damit in das Finale ein. Alex verpasste mit Rang 9 das Finalschießen nur um 2 Ringe. In der ersten Finalrunde unterlag Christian mit 2 Ringen Unterschied.

Hier die Ergebnisliste.


15.01.2018

LM Halle BVNW

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften Halle des BVNW in Opladen statt. Hier die Platzierungen der BSC-Starter:

Compound Herren

Christian Peters Platz 2

Compound Herren Ü65

Rolf Bisping Platz 1

Blankbogen Herren Ü45

Dirk Leweringhaus Platz 1

Jagdbogen Herren Ü55

Ukrich Hüttenberend Platz 2

Uwe Schneider Platz 3

Jagdbogen Damen Ü50

Heike Schneider Platz 3

Mannschaftswertung Jagdbogen

BSC Platz 3

Die Ergebnisliste findet ihr hier.


09.12.2017

BM Halle BVNW

Auf der BM des BVNW in Tönisvorst belegten in der Jagdbogenklasse Heike Schneider den 1. Platz (Damen Ü50) sowie Ulrich Hüttenberend und Uwe Schneider die Plätze 1 und 2 (Herren Ü55).


02./03.12.2017

BM Halle WSB

Am 02. und 03. Dezember waren wir mit einigen Teilnehmern in Hemer vertreten. Am Samstag haben unsere jugendlichen Schützen Günter Bednarek, Marlo Thiemt und Bjane Tödte begonnen. Bjarne hat die Nerven von Heike (die am Ende nicht mehr zusehen konnte) nicht geschont und den ersten Platz, mit nur 2 Ringen Vorsprung zum 2. Platz, aber 67 Ringen zum 3. Platz, errungen.

Am Sonntag dann wurden die Erwachsenen gefordert. Hier hat sich in der Compoundklasse fast ein Drama ereignet: Alex Yaworsky hatte in der Halbzeit noch 6 Ringe vor Christian Peters Vorsprung und alles sah nach einem neuen Bezirksmeister aus. Christian hat in der zweiten Hälfte dann aber seine Erfahrung und Ruhe ausspielen können und am Ende noch mit 2 Ringen Vorsprung gewonnen.

Unsere Bezirksmeister:

Recurve Jugend: Bjane Tödte (544 Ringe)

Compound Herren: Christian Peters (565 Ringe)

Compound Herren Master: Rudolf Bisping (526 Ringe)

Blankbogen Master: Dirk Leweringhaus (518 Ringe)

Hier die Ergebnisliste.


18.10.2017

VM Halle

Die Ergebnisliste ist veröffentlicht


14.11.2017

KM Halle WSB

Die Kreismeisterschaft ist am Sonntag mit großen Erfolgen für den BSC Sprockhövel zu Ende gegangen. Neben sieben Kreismeistern in den dreizehn verschiedenen Klassen sind alle drei Pokale für die besten Schützen der Bogenklassen an den BSC Sprockhövel gegangen. Bjarne hat in der Jugendklasse Recurve mit 21 Ringen Vorsprung zu den erwachsenen Schützen für staunende Gesichter gesorgt. Die Titelverteidigung von Christian und Dirk hat man dagegen fast schon erwartet.

Insgesamt war es eine schöne Meisterschaft, die mit dem neuen Standort in Wetter einen passenden Rahmen gefunden hat.