Hans: Baumveteranen

Zypresse auf Kreta und Rocky-Mountain Wacholder von Walter Pall

Auf unserer Kreta-Reise haben wir im Kloster Arkadi eine steinalte „kreuzförmige“ Zypresse gesehen, die zum Zeitpunkt der Gründung des Klosters in der 2. byzantinischen Zeit (961 – 1204) durch den Mönch Arkadio gepflanzt wurde und jetzt nur mehr ein Mahnmal aus „Totholz“ ist.
Die Türkenbelagerung 1866 hat dieser ca. 1000 Jahre alten Zypresse sehr zugesetzt. Wenn man jetzt die Zypresse sieht, glaubt man nicht, dass sie 1985 noch gelebt hat, ich habe in einem alten Reiseführer das nachstehende Bild gefunden.

 2009 Foto Richtung West-Ost
 1985 Foto Richtung Ost-West

Ihr werdet Euch fragen, warum erzählt er uns das. Eine gute Frage. Es gibt nicht nur in der Natur uralte Baumveteranen auch als Bonsai gibt es sie, wie man auf unserer 1. Salzburger Landesbonsaiausstellung sehen konnte. Walter Pall hat uns dafür dankenswerter Weise seinen über 1200 Jahre alten Rocky Mountain Wacholder zur Verfügung gestellt.
 
 
 

 
Comments