Lesungen 2018/2

Literaturhaus Berlin        Mendelssohn-Remise       In Berlin     Anderswo



Literaturhaus Berlin

Kaminraum
Immer an einem Samstag um 20.00 Uhr

29. September
Marina Zwetajewa
Mutter und die Musik

Die Erzählung und frühe Gedichte
Mit Wolfgang Bender (Violine)

6. Oktober
Johannes Bobrowski
Geh auf der Spur der Stimmen

Ein literarisches Porträt
Mit Tilmann Dehnhard (Flöten)

3. November
Arabische Dichterinnen aus fünf Jahrhunderten
Ich liebe Dich in allen Sprachen der Welt

Eine poetische Zeitreise
Mit Sophia Brickwell  (Gesang) und Dirk Rave (Akk.)

1. Dezember
Christa Wolf
Kassandra

Die Erzählung von der Seherin, der keiner glauben wollte
Eine szenische Lesung mit Studentinnen der Universität Witten/Herdecke

15. Dezember
Adalbert Stifter
Bergkristall

Eine aufregende Heiligabendgeschichte


Literaturhaus Berlin
Fasanenstraße 23, Berlin-Charlottenburg
S Zoologischer Garten, U Uhlandstraße, Bus M 29
Informationen 030 5627141




Mendelssohn-Remise
Teestunde / Salon K
Immer am Donnerstag um 16.30 Uhr

20. September
Johannes Bobrowski
Geh auf der Spur der Stimmen

Ein literarisches Porträt
Mit Wolfgang Bender (Violine)

4. Oktober
Anna Achmatowa
Und die Sterne werden über uns fliegen

Gedichte und Briefe der großen russischen Dichterin über die Liebe
Mit Wolfgang Bender (Violine)

1. November
Hannah Arendt
Begabt für die Freundschaft

Der Briefwechsel der jüdischen Philosophin mit ihren Freunden
Mit Sebastian Kommerell (Klavier)

20. Dezember
Thomas Mann
Im Schnee

Eine Wintergeschichte aus dem Roman Der Zauberberg
Mit Tilmann Dehnhard (Flöten)


Mendelssohn-Remise
Im ehemaligen Bankhaus Mendelssohn
Jägerstraße 51, Am Gendarmenmarkt, Berlin-Mitte
U Hausvogteiplatz und Stadtmitte


Lesungen in Berlin und Potsdam

Freitag
24. August
19.00 Uhr
Inge Müller
Ich will alles von der Welt

Vorstellung des im Bübül Verlag erschienenen Buchs über I.M. von Blanche Kommerell
Mit Dirk Rave (Akk.)
Café Genüsslich
Heynstraße 33, Florakietz, Berlin-Pankow

Sonnabend
01. September
19.00 Uhr
Thomas Mann
Buddenbrooks

Eine szenische Lesung aus dem Roman
Mit Dirk Rave (Akk.)
Theater Adlershof
Moritz-Seeler-Straße 1, Berlin-Adlershof

Donnerstag
27. September
19.30 Uhr
Max Herrmann-Neiße
Dein Haar hat Lieder, die ich liebe

Das literarische Porträt eines fast vergessenen Dichters
Mit Dirk Rave (Gesang und Akkordeon)
Café K am Georg-Kolbe-Museum
Sensburger Allee 26, Berlin-Westend
Ab 18.30 Uhr Essen möglich. Dafür wird um Anmeldung gebeten unter info@cafe-k.comoder Tel. 030 30812275

Sonntag
7. Oktober
17.00 Uhr
Mascha Kaléko
Aber leben, leben in Berlin!

Ein Porträt in Gedichten, Liedern, Briefen und Geschichten
Mit Sophia Brickwell (Gesang) und Dirk Rave (Akkordeon)
Kunsthaus Achim Freyer
Kadettenweg 53, 12205 Berlin
In der Ausstellung Ilona Freyer – Das Werk

Dienstag
27. November
20.00 Uhr
Mascha Kaléko
Sozusagen grundlos vergnügt

Ein literarisches Porträt
Viktoriagarten Buchhandlung
Geschwister-Scholl-Straße 10, Potsdam-West

Freitag
30. November
20.00 Uhr
Christa Wolf
Kassandra

Eine szenische Lesung mit Studentinnen der Universität Witten/Herdecke
Theater Adlershof
Moritz-Seeler-Straße 1, Berlin-Adlershof

Sonntag
02. Dezember
15.00 Uhr
Anne Frank, Selma Meerbaum-Eisinger, Ruth Rosenfeld
Oh, wären mir Flügel gewachsen…!

Drei junge jüdische Dichterinnen in schlimmer Zeit
Mit Studentinnen der Universität Witten/Hedecke
Begine. Kultur & Treffpunkt für Frauen
Potsdamer Straße 139, Berlin-Schöneberg



Donnerstag
6. September
20.00 Uhr
Mascha Kaléko
Sozusagen grundlos vergnügt

Ein literarisches Porträt
Bibliothek im Henni-Lehmann-Haus
Vitte, Wiesenweg 2, Insel Hiddensee


Donnerstag
13. September
20.30 Uhr
Hermann Hesse
Klingsors letzter Sommer

Der Dichter und die Malerei
Mit Dirk Rave (Akk.)
Fischlandhaus Wustrow
Neue Straße 38, Wustrow / Darß

Freitag
14. September
20.00 Uhr
Käthe Kollwitz
Ich will wirken in dieser Zeit

Eine Lesung aus ihren Tagebüchern und Briefen
Mit Wolfgang Bender (Violine)
Hotel Fischerwiege
Schifferberg 9A, Ahrenshoop / Darß

Sonntag
16. September
20.30 Uhr
Johannes R. Becher
Wenn Meer und Himmel atmen wieder Stille

Der Dichter in Ahrenshoop
Mit Wolfgang Bender (Violine)
Hotel Fischerwiege
Schifferberg 9A, Ahrenshoop / Darß

Freitag
21. September
19.00 Uhr
Käthe Kollwitz
Ich will wirken in dieser Zeit
Eine Lesung aus ihren Briefen und Tagebüchern
Buchhandlung & Antiquariat Art Goreliz
Brüderstraße 3, Görlitz

Sonnabend
22. September
19.30 Uhr
Thomas Mann
Tristan

Szenische Lesung der Novelle
Mit Sebastian Kommerell (Klavier)

Gerhart-Hauptmann-Theater / Foyer-Café 
Demianiplatz 2, Görlitz

Sonntag
23. September
20.00 Uhr
Ingeborg Bachmann und Thomas Bernhard
Die Dichterin Maria

Geschichte einer Begegnung
Mit Bodo Voigt

Alte Ofenfabrik
Rothenburger Straße 54, Görlitz

Dienstag
25. September

19.00
Inge Müller
Ich will alles von der Welt

Gedichte und Prosa der berliner Dichterin (1925-1966)
und ein Gespräch mit Heiner Müller
Buchvorstellung

Stadtbibliothek Wolfsburg
Alvar Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Wolfsburg

Dienstag
23. Oktober
20.00 Uhr
Gerhart Hauptmann
Das Drama ist meine Form des Denkens

Ein literarisches Porträt
Mit Darstellern des Theaters der UW/H
Universität Witten/Herdecke / Audimax
Alfred-Herrhausen-Straße 50, Witten (Ruhr)

Sonntag
28. Oktober
20.00 Uhr
Mascha Kaléko
Aber leben, leben in Berlin!

Gedichte, Briefe und Lieder
Mit Sophia Brickwell (Gesang) und Dirk Rave (Akkordeon)
Club Voltaire
Haaggasse 26 B, Tübingen

Dienstag
30. Oktober
11.00 Uhr
Hermann Hesse
Unnennbar süß ein Lied der Lieder

Hesse und die Musik
Mit Dirk Rave (Akk.)

Hesse-Kabinett im Antiquariat Heckenhauer
Holzmarkt 5, Tübingen

Freitag
16. November
20.00 Uhr (Premiere) und 17./18. November
Gerhart Hauptmann
Das Friedensfest. Eine Familienkatastrophe

Fassung und Regie Blanche Kommerell
Das Theater der Universität Witten/Herdecke
Universität Witten/Herdecke / Audimax
Alfred-Herrhausen-Straße 50, Witten (Ruhr)

Freitag
23. November
19.30 Uhr

Friedrich Hölderlin
Und zu ahnen ist süß, aber ein Leiden auch…

Ein Lebensbild aus Gedichten, Briefen und dem Hyperion
Rittersaal Schloss Hohentübingen
Musik N.N.


Sonntag
25. November
20.00 Uhr
Gottfried von Einem
Du und ich sind ein Einfall

Briefe des Komponisten an eine junge Frau
Musik N.N.
Alte Ofenfabrik
Rothenburger Straße 54, Görlitz

Montag
10. Dezember
20.00 Uhr
Gertrud Kolmar
Könnt‘ ich einen Zipfel dieser Welt erst packen…

Ein literarisches Porträt der jüdischen berliner Dichterin
in Briefen, Lebenszeugnissen, Gedichten und einem Monolog

Mit Mitgliedern des Theaters der UWH und
Leonie Steinbeis (Harfe)
Universität Witten/Herdecke / Audimax
Alfred-Herrhausen-Straße 50, Witten (Ruhr)

Montag
17. Dezember
19.00 Uhr
Anna Seghers
Der Ausflug der toten Mädchen

Eine Lesung aus der Erzählung und biographische Texte
Buchhandlung & Antiquariat Art Goreliz
Brüderstraße 3, Görlitz

Dienstag
18. Dezember
19.30 Uhr
Es weihnachtet sehr
Gedichte und Geschichten von Winter und Weihnacht
Mit Sebastian Kommerell (Klavier)
Gerhart-Hauptmann-Theater / Foyer-Café 
Demianiplatz 2, Görlitz