Bibra aktuell


Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien.
Die Schule beginnt wieder am 7. September 2015.

          Bitte beachten: Unser Nachmittagsangebot beginnt erst in der zweiten Schulwoche!



Am Mittwoch, 22. Juli 2015, veranstalteten wir für unsere Schule und verschiedene
Klassen der Dalberg- und Don-Bosco-Schule einen großen SportsFinderDay.

          In Kooperation mit der Sportjugend Hessen, nutella und Fuldaer Vereinen
          boten wir neben einem gesunden Frühstück zahlreiche sportliche und spielerische
          Aktivitäten, wie z.B. Speedminton, Tischtennis, Handball, Judo, Voltigieren, Frisbee,
          Zirkusspiele, Teebeutelweitwurf, einen Sinnesparcours, etc.

          Wir danken an dieser Stelle allen, die den Tag zu einem Riesenerfolg haben
          werden lassen, besonders den Vereinen und den engagierten Eltern, die u.a. bei der
          Zubereitung des gesunden Frühstücks so fleißig mitgeholfen haben!
          
          Lesen Sie hier mehr!

          Oder hier!

          Weitere Informationen zum bundesweiten SportsFinderDay
          finden Sie unter:  www.sportsfinderday.de.


          Besuchen Sie auch unsere neueste Bildergalerie.



Am Samstag, 18. Juli 2015, feierten wir unserer Jubiläums-Schulfest:
70 Jahre Heinrich-von-Bibra-Schule - 50 Jahre selbstständige Realschule
und begaben uns auf eine "Zeitreise".

          Besuchen Sie unsere Fotogalerie.
    
            Schulfest 2015


Besuchen Sie unsere Bildergalerien vom Abschlussball und von

          https://plus.google.com/104896399444603904554/posts/PUipJH5iCbg?pid=6170526500535638466&oid=104896399444603904554  Ball 2015
         

 
Besuchen Sie unsere Bildergalerie vom Musikabend 2015

 
Die Fotos von unseren Abschlussklassen sind online!
 

 
Wegen der großen Hitze fiel der Fulda-Cup am Samstag, 4. Juli 2015, leider aus.
Der Ersatztermin findet voraussichtlich im Oktober statt.

          Zusammen mit der Anne-Frank-Schule Gersfeld richten wir in diesem Jahr den Fulda-Cup
          aus. Dabei handelt es sich um ein Turnier, bei dem Schüler mit und ohne Handicap
          gemeinsam Fußball spielen.
 
          Lesen Sie hier mehr! 

          Oder hier.
          
          Oder auf der Seite unseres Netzwerkpartners: www.fairplay-hessen.de


Am 2. Juni 2015 bekamen wir von Ministerialdirigent Wolfgang Heimer
vom Hessischen Kultusministerium feierlich das PiT-Schild verliehen.
Bei der Feier anwesend waren auch Bürgermeister Dag Wehner sowie Vertreter
          des Schulträgers, des Staatlichen Schulamts, der Polizei und der Jugendhilfe.

          Lesen Sie hier mehr.
            
         


 
Schüler verschiedener Kunstkurse unter Leitung von Kunstlehrerin Hana Bláhová
stellten ihre Kunstwerke zum Thema "Traumlandschaften" bei unserem Lernpartner,   
dem Mediana, aus.

          Am 12. Mai 2015 fand die Vernissage statt.
          
          Vernissage "Traumlandschaften"



Die Schüler der Klasse 10c spendeten für die Erdbebenopfer in Nepal.

„Wir setzen ein Zeichen und tun etwas für Nepal“. Spontan hat sich die Klasse 10c der
          Heinrich-von-Bibra-Schule entschlossen, ihren beim Planspiel Börse errungenen
          Klassenpreis  in Höhe von 250 Euro komplett den Erdbebenopfern von Nepal zukommen 
          zu lassen.

          Das Börsenspiel der Sparkasse Fulda, an dem unsere Schule seit vielen Jahren teilnimmt, vermittelt den 
            Schülern grundlegende Einblicke in den Aktienmarkt, die damit auf spielerische Weise unverzichtbares
            Wirtschaftswissen erlangen.

          Klasse 10c

 

Eine Heimkehr mit vielen cleveren Fragen
Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel besuchte ihre ehemalige Schule,
          die Heinrich-von-Bibra-Schule.

           Die Klassen 9a und 9b durften viele Fragen stellen.  Die Klassen 9a und 9b durften viele Fragen stellen.
 
           Lesen Sie hier mehr.
           Oder hier.


Die Heinrich-von-Bibra-Schule gibt "Paten & Partner e.V.", einem
gemeinnützigen Verein zur Unterstützung junger Menschen, unter ihrem Dach
ein neues Domizil.
 
            Paten & Partner e.V. ist nun in der Heinrich-von-Bibra-Schule zu finden.
            
            Die ehrenamtlichen Mitglieder helfen jungen Menschen bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen
            und Ausbildungsstellen. Sie stehen als Begleiter bei Bewerbungsgesprächen zur Verfügung, beraten und
            helfen beim Kontakt mit Behörden. Der Verein bemüht sich darum, mögliche soziale oder sprachliche Defizite
            zu beheben und versteht sich als Nothelfer auch bei persönlichen Problemen. Die Mitglieder betreuen die  
            "Patenkinder" während der gesamten Ausbildungszeit und sind Ansprechpartner für die ausbildenden Betriebe  
            und die Berufsschulen in Konfliktsituationen.

          Lesen Sie hier mehr über die Arbeit des Vereins.
 


Den aktuellen Speiseplan für unsere Cafeteria finden Sie jede Woche in
 
 
 
 
 
Letztes Update: 1. September 2015