Unsere Touren‎ > ‎2018‎ > ‎

16.09.2018 Weißseespitze (3.518m)

Start- und Zielpunkt: Parkplatz Kaunertaler Gletscher (2.770m) 
 
Route: Kaunertaler Gletscher - Falginjoch - Weißseespitze (3.518m) - Falginjoch - Kaunertaler Gletscher
 
Höhendifferenz: ca. 850 Hm
 
reine Gehzeit: ca. 6 Stunden
 
Schwierigkeitsgrad Hochtour: PD-, I+
 
Distanz: ca. 8 km
 
Einkehrmöglichkeit(en): Gepatchhaus am Stausee
 
Entfernungen:

Kaunertaler Gletscher - Falginjoch 1:00
Falginjoch - Weißseespitze 2:30
Weißseespitze - Falginjoch 1:45
Falginjoch - Kaunertaler Gletscher 0:45
 
Gipfelstürmer: Mark, Sabine, Tanja und Stefan

Gesamteindruck der Tour: Kurze, aber doch sehr interessante Hochtour mit fantastischem Ausblick auf den weitläufigen Gepatschferner und die Wildspitze.

Vorgefundene Verhältnisse: Gletscher ohne Schneeauflage eisig, aber mit Steigeisen gut zu gehen. Grat praktisch schneefrei. Zwei kurze Stellen können im Fels umgangen werden. 

 
Wichtiges:
 
Preis für Benutzung der Mautstraße pro PKW im Sommer 2018: € 24,--
 
 
Aufstieg:

Vom Parkplatz am Ende der Mautstraße geht man entlang des Doppel-Schlepplifts auf der Schipiste hinauf bis zum Falginjoch. Direkt hinter der letzten Stütze beginnt dann auch schon der Grat. Meist auf dem Grat, manchmal in die Nordflanke ausweichend geht es anfangs teils steil aufwärts. Kletterstellen halten sich im einfachen Bereich mit maximal I bis I+. Der Grat wird dann breiter und plattig. Es geht hinab in einen Sattel. Anschließend folgt das vielleicht anspruchsvollste Stück auf die aufsteilende Gratschulter hinauf. In einfacher Blockkletterei am Grat oder auf der Norseite (Trittspuren) hinauf auf die Schulter.
Schließlich über ein steiles Steiglein auf dem nun wieder breiteren Grat in Serpentinen hinauf auf den firndeckten Gipfel und in südwestlicher Richtung zum Gipfelkreuz das auf einem Felspult steht. 


Abstieg:

wie Aufstieg


Die Fotostory


https://photos.google.com/u/1/share/AF1QipNidNo4dRqH66S3vSKkkWpr7ib0Mt4bL4DkXmndzc176vskogiAw8Z6_Rk9fUm_vw?key=M09TNHcxQWk0WFY5T3Q0UFhKSVZ1aHQ1aVBlcnB3

2D-Höhenprofil



3D-Höhenprofil


3D-Kartenflugreise



Der Weg in Google Maps




Comments