Unsere Touren‎ > ‎2017‎ > ‎

19.02.2017 Jägglisch Horn (2.290m), Skitour

Ausgangs- und Zielpunkt: St. Antönien Platz (P1, 1.420m)

Route: St. Antönien - Ascharina Alp - Jägglisch Horn (2.290m) - Ascharina Alp St. Antönien
 
Höhendifferenz: ca. 950 m
 
reine Aufstiegszeit: ca. 02:30 Stunden
Gesamtzeit: ca. 03:15 Stunden
 
Schwierigkeitsgrad: WS

vorgefundene Verhältnisse:
Absolute Traumverhältnisse! Rund 20 cm (Tal) bis 40 cm (Gipfelhang) frischer Pulverschnee.
 
Distanz: ca. 10 km
 
Einkehrmöglichkeit(en): in St. Antönien
 
Entfernungen:
 
St. Antönien - Ascharina Alp 1:15
Ascharina Alp - Jägglisch Horn 1:15
Abfahrt (gemütlich): ca. 45 Minuten

Tourengeher: Mark, Sabine und Anna

Gesamteindruck der Tour: bei guten Verhältnissen ist der Hang von der Ascharina Alp zum Gipfel hinauf ein absoluter Traum! Sehr schöne, nicht allzu schwere Tour. Auch für Anfänger geeignet. 
 
 
Wichtiges:

Der Gipfelhang erfordert eine überlegte Routenwahl und sichere Verhältnisse. 


Aufstieg:

Hinter der Alpbachbrücke steigt man links des Baches in südöstlicher Richtung zur Fahrstraße nach Ascharina auf. Auch bei viel Schnee ist die Straße recht gut zu finden. Hier geht es teilweise anfangs recht flach nach Südosten. Das Tal verengt sich dann und man passiert vor der Alp einen kurzen, steileren Waldgürtel. Dahinter öffnet sich das Tal und so erreicht man rasch und unschwierig die Alp Ascharina. Von hier aus hat man zum ersten Mal einen tollen Blick auf den Gipfelhang und die umliegenden Berge. 

Weiter geht es südlich zuerst nur mäßig ansteigend, am Ende steil hinauf auf das Fürggli. Der letzte Anstieg hier herauf erfordert sichere Verhältnisse, ist aber trotz des steileren Geländes bei guter Spur unschwierig zu gehen. Bei Fürggli wendet man sich rechts (westlich) und erreicht so in wenigen Minuten den Gipfel mit toller Aussicht - und mit Gipfelbänkli! ;)


Abfahrt:

Entlang der Aufstiegsroute! 


Die Fotostory

Jägglisch Horn ‎(2.290m)‎, 21.02.2017



2D-Höhenprofil


3D-Höhenprofil


3D-Kartenflugreise


Der Weg in Google Maps




Comments