Termine 2010/2011

13.11.2010        Inthronisierung

19.02.2011        Kappensitzung

20.02.2011        Kinderkappensitzung 
                            Kinderkappensitzung von Christian Repplinger

03.03.2011        Rathausstürmung

06.03.2011        Fastnachtsumzug

Besch bewegt sich – mit Kindern an der Macht

 Am Samstag, 13.11. fand erstmals im Vereinsheim des SV Besch die Sessionseröffnung der Bescher Fastnacht statt. In seiner Begrüßungsrede wies Sitzungspräsident Paul Schweizer auf die anstehenden Änderungen in der kommenden Session hin, wie z.B. der neue Veranstaltungsort der Kappensitzungen (Sporthalle Perl), da das Bescher Jugendheim auf unbestimmte Zeit durch den Umzug des Kindergartens nicht genutzt werden kann. Schnell war deswegen auch das Motto der Session 2010/11 gefunden „Besch bewegt sich – jetzt erst recht“.

Anschließend stieg die Spannung, denn die Inthronisierung der neuen Tollitäten stand an. Zwar konnte der BCC kein neues „großes“ Prinzenpaar präsentieren, dafür entschädigte das neue Kinderprinzenpaar Prinz Luca I. (Backendorf) und Prinzessin Hannah I. (Backes) von der ersten Sekunde an umso mehr. Die beiden präsentierten sich bei ihrem ersten Auftritt in wunderschönen Kostümen und meisterten ihre Antrittsrede sehr souverän. Luca I. und Hannah I. bewiesen gleich, dass sie absolut würdig sind auch als Kinder an der Spitze der Bescher Narren zu stehen.

Der Inthronisierung des neuen Kinderprinzenpaares war natürlich die Verabschiedung der scheidenden Regenten Prinz Michael I. und Prinzessin Annette I. sowie Kinderprinz Max I. und Kinderprinzessin Kira I. vorausgegangen, die mit einem lachenden und einem weinenden Auge das Zepter aus der Hand gaben nicht ohne zu versprechen der Bescher Fastnacht weiterhin die Treuer zu halten.

Unter den Gästen fanden sich zu Ehren der beiden neuen Regenten der Bürgermeister der Gemeinde Perl Bruno Schmitt und die Bescher Ortsvorsteherin Jutta Weber, welche es sich nicht nehmen ließ die Bescher Bürger persönlich aufzurufen bis Weihnachten weiter nach einem Prinzenpaar zu suchen. Zu den Stammgästen  gehörte ebenfalls eine Abordnung des befreundeten Karnevalsvereines aus Wincheringen. Nach dem offiziellen Programm wurde mit den neuen Regenten und den Bescher Narren noch viele Stunden gefeiert.


Comments