Termine 2009/2010

14.11.09        Sessionseröffnung mit Inthronisierung

21.11.09        Inthro und Wincheringen und Regionalsitzung          

10.01.10        Prinzenfrühstück

17.01.10        königliche Niedlichkeiten          

30.01.10        1. Kappensitzung

31.01.10        Kinderkappensitzung

06.02.10        2. Kappensitzung

11.02.10        Rathauserstürmung

14.02.10        Fastnachtsumzug






Waldfest 2010

Erneut ist es dem Bescher Carneval Club gelungen mit dem BCC-Waldfest (31.07./01.08.) ein tolles Fest für Jung und Alt auf die Beine zu stellen!

Mit dem Liveauftritt der Party-Band „Crazy Hurricanes“ am Samstagabend starteten wir ins Festwochenende und die Festbesucher feierten bei Oldies, Rock-Klassikern, aktuellen Pop-Songs und auch Kölschen-Hits bis in die frühen Morgenstunden.

 

Sonntags war das Waldfestgelände wie gewohnt schon beim leckeren Mittagessen und der Kinderbelustigung sehr gut besucht.  Beim Strohballenrennen gingen nachmittags Mannschaften aus der Gemeinde Perl und aus Saarbrücken an den Start. Die Vorrunden hatten bereits ein sehr hohes Niveau. Waren die Berrscher Wätz doch angetreten den dritten Sieg in Folge zu erringen, was die anderen Mannschaften um jeden Preis verhindern wollten. Und im Halbfinale war dann die Sensation perfekt: der Rekordsieger des Bescher Strohballenrennens, die Berrscher Wätz mussten sich dem Team Moselblitz 1 (späterer Sieger) geschlagen geben und erreichten so lediglich das „kleine Finale“, welches sie dann auch noch gegen das Team des SPD Gemeindeverbandes bei deren erstmaliger Teilnahme verloren. Im Finale trat das Team Moselblitz 1 gegen die in diesem Jahr sehr starke AH SG Perl-Besch (Streckenrekord mit 42 sek.) an und konnte den Sieg nach Hause rollen.


Ergebnis:

1.       Moselblitz 1

2.       AH SG Perl-Besch

3.       SPD Gemeindeverband

4.       Berrscher Wätz

 

Nach dem spannenden Strohballenrennen gings am Sonntagabend weiter mit der traditionellen großen Tombola, bevor der Abend mit der Gitarren-Live-Musik von Christian Palz einen sehr schönen und harmonischen Abschluss fand.

 

Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Strohballenteams recht herzlich bedanken. Weiterhin natürlich auch bei allen Helfern, Kuchenspendern und Sponsoren, die zum Gelingen des diesjährigen Waldfestes beigetragen haben. Natürlich auch ein Dank an unsere Gäste, die uns so zahlreich besucht haben.

Nicht zuletzt ein herzliches Dankeschön an die Anwohner, die den erhöhten Lärmpegel über zwei Tage sehr tolerant ertragen haben.



Comments