Lampen basteln


 Lampen und Windlichter aus CreaPop

Meine Lieblingslampe zur Zeit, das Material hierfür haben wir ganz neu im  Shop.






Die CreaPop Windlichter sind schon fertig ausgeschnitten, auf Selbstklebender Folie, Sie brauchen nur noch die Folie abzuzuiehen,Ihren Lieblingsvlies,oder Strohseide,Naturpapier aufzukleben , auf Wunsch können sie noch mit Strass oder Transferfolien verzieren, ein Windlicht hinein stellen und fertig.

 

 

 



                


 
 

 




Diese Windlichter sin z.B. mit den schönen Musterbeutelklammern zusammengeheftet, gibt es in vielen Formen und mit 3 D Stickern verziert.

Die einzelnen Blütenblätter wurden mit verschiedenen Vliesen beklebt, in die Mitte wurde ein Reagenzglas eingesetzt. Diese können sie zusätzlich mit Perlenbändern, Bändern, Stickern etc bekleben und verzieren, schön sieht auch etwas farblich passender Kies darin aus.



Die Leuchtkugel besteht aus vielen einfachen Kreisen, mit selbstklebender Folie, sie bestimen den Vlies und benötigen noch doppelseitiges Klebeband.
Besonders schön wird es wenn sie auch hier mit 2 Vliesen arbeiten. Sie können dann eine Lichterkette in die letzte öffnung einlegen, am besten Batteriebetrieben.oder führen sie oben und auch unten noch Bänder mit z.B. Glasperlen ein, so haben sie eine schöne hängende Beleuchtung.

Auch hier wurden wieder, 2 Vliese benutzt.
Die Folie ist selbstklebend, eine Glasvase mit dem Drahteinsatz und verziert mit den Filly Stickern macht sie nochmal so schön.


Das Herz kann zu vielen Anlässen, Muttertag, Hochzeit, etc verwendet werden, es gibt für alles den passenden Vlies,
hier wurde ein farbiges Teelichtglas verwendet.
 
 Für dieses Windlicht benötigen Sie zusätzlich ein Weinglas, bekleben Sie es mit Vlies und oben und unten kann man es wunderbar mit Bordüren versehen, mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben, Kerze ins Glas, einfacher gehts nicht mehr.
 
 


 




















 
Untergeordnete Seiten (1): Bodenlampen
Comments