Himmelfahrt-Wanderung 2018

Zur traditionellen Himmelsfahrts-Wanderung waren trotz der schlechten Wetterprognose zahlreiche Vereinsmitglieder erschienen. Und zunächst schien ja auch noch die Sonne. "Gewandert" wurde in drei Gruppen und los ging es um 9 Uhr 30:

1. Die Wanderer waren ca. 50 Personen, altersmäßig ganz gemischt, plus 2 Hunde. Die Strecke führte vom Adler über die Schleipenbergstr. zum Schloß, weiter Richtung Märchenwald und oberhalb der Spinne nach Hunsdieck-Brechtefeld. Dort begann dann die Duschphase. Von da aus ging es direkt bergab Richtung Schloß und Adler. Unterwegs war immer wieder Gelegenheit die Teilnehmer des Emster Volkslauf anzufeuern.

2. Die Rennradler fuhren mit ca. 12 Teilnehmern das ganze Volmetal rauf, dann zur Verse-Talsperre, wo es dann anfing zu tröpfeln und die Regenjacken angezogen wurden. Von da aus wählten sie den kürzesten Weg zurück über Lüdenscheid und dann durchs Nahmertal. Was auch gut war, denn von Lüdenscheid ab goss es dann richtig. So waren die Rennradler schon um 12 Uhr 30 wieder am Adler, wo man entweder unter die Hallendusche ging oder kurz nach Hause fuhr, um sich umzuziehen.

3 Die Moutainbiker zeigten wieder einmal, dass sie von der härteren Sorte sind: Als Ziel hatten sie sich eine bergige Strecke zur Glör-Talsperre ausgesucht. Völlig durchnässt und abgekämpft kamen sie erst um halb drei am Adler an. Sie hatten aber Glück, dass die Kuchentheke von den Frauen der Gymnastikgruppe so gut bestückt war, dass noch reichlich Auswahl war. Auch die Grillmeister waren noch fleißig in Aktion, so dass alle sehr gut versorgt wurden!

Vielen dank an alle, die Kuchen und Torte gespendet haben und all die anderen Arbeiten gemacht haben! Trotz des schlechten Wetters entstand ein gemütliche Atmosphäre in der Halle, wo man sich an drei langen Tischreihen noch lange unterhalten konnte. Hier zeigte sich mal wieder, welchen Wert eine vereinseigene Halle hat.

Erwähnt sei noch, dass auch noch etliche "Nichtwanderer" dazu stießen, weil sie genau wissen, dass sich das Kommen allein wegen der Kuchentheke lohnt!  

Nach dem Aufräumen?


 




Email-Kontakt: Bei einigen Personen ist ein "Email"-Link hinterlegt. Wenn man beim Klicken dort nicht mit dem eigenen Email-Programm verbunden wird, liegt das an den Einstellungen des Browsers. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit der rechten Maustaste den Email-Link zu kopieren und dann sein Email-Programm zu öffnen und den Link einzufügen!
Diese Seite ist mit google-sites gemacht und google-sites benutzt die neusten Webstandards, die wiederum die neuste Browser-Generation voraussetzen; bei älteren Browsern  muss man eventuell die Ansicht verkleinern, damit sich die Spalten nicht verschieben.