Startseite

Herzlich willkommen bei ASK! e.V.

Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige, Fachpersonen und BürgerhelferInnen haben im Herbst 2011 eine Initiative gegründet, mit dem Ziel in Freiburg AußerStationäre Krisenbegleitung zu realisieren. Wir sind der Meinung, dass in Freiburg Menschen in akuten psychischen Krisen nicht ausreichend unterstützt werden. Es fehlt ein Krisendienst, der mit einer Anlaufstelle mit Krisentelefon und einer Krisenwohnung sich diesem Personenkreis angemessen annimmt. Dafür sollen mobile Krisenteams zum Einsatz kommen. 

Diese Website informiert über die Arbeit von ASK! e.V.

Wir treffen uns jeden 1. Freitag im Monat von 19 bis 21 Uhr in den Räumen der Freiburger Hilfsgemeinschaft in der Schwarzwaldstraße 9 in Freiburg. Alle Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen!

Diese Website befindet sich noch im Aufbau! 

AKTUELLES:

nächstes monatliches Treffen in den Räumen der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. (Schwarzwaldstrasse 9) am  Freitag den 07. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

um 17.00 Uhr findet, ebenfalls am 07. Dezember 2018 am selben Ort, das Krisenbegleiter treffen statt. Thema "Umgang mit Suizidgedanken" - perspektivisch: Erarbeitung eines Leitfadens.

ASK! e.V.  zeigt den Film CRAZYWISE

von Phil Borges und Kevin Thomlinson (Englisch mit deutschen Untertiteln) 

am Dienstag den 13. November 2018 um 19:30 Uhr

im Stadteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Str. 36 


Wir freuen uns

Open Dialog-Fortbildung in Freiburg

Systemische Fortbildung in Familien- und Netzwerktherapie mit Volkmar Aderhold

Ab März 2019 | Freiburg

alle Informationen und Anmeldung :

https://www.dgsp-ev.de/fortbildungen/weitere-fortbildungsangebote/open-dialog-fortbildungen/open-dialog-fortbildung-freiburg.html



Menschen, die sich für ehrenamtliche Krisenbegleitung interessieren oder diesen Arbeitskreis anderweitig aktiv unterstützen möchten, sind herzlich willkommen!


Untergeordnete Seiten (1): Impressum