Unbenannt‎ > ‎

Österreichische Meisterschaften: 9x Gold, 2x Silber, 2x Bronze für Henndorf

veröffentlicht um 30.07.2019, 14:25 von ASKOE Henndorf Karate

Ried im Innkreis – Austragungsort der diesjährigen Österreichischen Meisterschaften und Schauplatz spannender Wettkämpfe im traditionellen Shotokan Karate-Do (SKIAF). Über 100 Karateka aus ganz Österreich stellten Bestleistungen zur Schau, wobei sich das Dojo Bushido Henndorf, Sektion des SC ASKÖ Henndorf a.W. mit 9x Gold, 2x Silber und 2x Bronze auszeichnete.

Philip Jessner und Lisa Gawes erkämpften sich jeweils Platz Eins in Kata Einzel Junioren B bzw. A; ihr Vereinskollege Leon Nussbaumer erlangte Bronze der A-Wertung. Auch in der Erwachsenen Oberstufen-Kategorie wurde kräftig von Henndorf nachgelegt: Vera Paar siegte vor Ingrid Adler, ihr Bruder Armin Paar entschied die Herren-Kategorie für sich.


In den Kumite-Bewerben wurden den Zusehern großartige Leistungen im traditionellen Freikampf geboten. Lediglich mit Zahnschutz ausgestattet, bei den Junioren zudem mit Faustschutz, wurden völlig verletzungsfreie Wettkämpfe geboten. Lisa Gawes siegte in der Juniorinnen-Wertung, die Erwachsenen Kategorien wurden wieder durch die Geschwister Armin und Vera Paar mit je Gold angeführt.



Karate nicht nur Einzelsport

Ein Highlight des Turnier-Tages waren die Mannschafts-Bewerbe in Kata und Kumite, wobei in den ersteren Kategorien Synchronität und Präzision gefragt waren. Die Henndorfer Mannschaft mit Paar, Paar und Adler glänzte auf Platz Eins, vor ihren Vereinskollegen Gawes, Gawes und Nussbaumer mit Bronze.

Den Turniertag abschließend zeigten die Mannschaften noch einmal im Freikampf was in ihnen steckt. Hier komplettierte Armin Paar mit seiner Henndorfer Mannschaft mit Gawes und Nussbaumer seine Siegerreihen mit seiner 4. Goldmedaille. Die Henndorfer Damen mit Paar, Adler und Gawes mussten sich nach einem Entscheidungskampf mit Salzburg geschlagen geben und landeten somit auf Platz Zwei.



Comments