Unbenannt‎ > ‎

Karate: Henndorf zum 3. Mal erfolgreichster Verein Österreichs

veröffentlicht um 16.07.2012, 13:33 von ASKOE Henndorf Karate   [ aktualisiert: 16.07.2012, 13:36 ]
 
Eine sagenhafte Medaillenausbeute konnten die Karateka des Dojo Bushido Henndorf bei den Österreichischen Meisterschaften der SKIAF (Shotokan Karatedo International Austrian Federation) an den beschaulichen Ort am Wallersee holen: 4x Gold, 4x Silber und 2x Bronze! Dabei mussten sie sich gegen knapp 150 Mitstreiter aus ganz Österreich durchsetzen, welche ebenso nach Graz reisten, um  ihr Können im traditionellen Shotokan Karate-Do unter Beweis zu stellen. Mit dieser Leistung konnte der Henndorfer Verein nun schon zum dritten Mal in Folge seinen Titel als erfolgreichster Verein Österreichs verteidigen.
 

 
 

Die Ergebnisse im Detail: In der Wertung Kata Damen B (bis Violettgurt) erkämpfte sich Isabella Neuhofer die Goldmedaille. Auch die Mitglieder des SKIAF-Nationalteams wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich einige Stockerlplätze. So erkämpften sich die Geschwister Vera Paar und Armin Paar jeweils die Goldmedaille der Wertungen Kata Damen/Herren, letzterer gefolgt vom zweitplatzierten Alexander Moser. Den Bewerb Kata Mannschaft Erwachsene konnte ebenfalls für die Henndofer Karateka entschieden werden: Das Herrenteam mit Armin Paar, Rupert Friembichler und Alexander Moser holte vor ihren zweitplatzierten Trainingskolleginnen Vera Paar, Ingrid Adler und Isabella Neuhofer (noch nicht im Kader) den Sieg nach Henndorf.

In der Freikampfdisziplin Kumite Damen holte Vera Paar den 3.Platz, im Bewerb Kumite Herren erkämpfte sich Bernhard Friembichler die Silbermedaille vor Armin Paar. Die Erfolge dieses Tages unterstrich das Team (Paar, Friembichler R., Moser) mit dem zweiten Platz in der Wertung Kumite Mannschaft Herren.
 

 
Comments