Markus M. Müller

Lacklasur Mischtechnik
   
Der Künstler Markus M. Müller lebt und arbeitet in der unterfränkischen Stadt Bad Neustadt an der Saale.
 
Die Bilder von Markus Müller entstehen in einer von ihm entwickelten Lack-Lasur Mischtechnik.  Durch das schichtenweise Auftragen von Acylfarben im Wechsel mit echten transparenten Lasuren, entstehen Abstrakte, mystisch angehauchte Bilder von enormer Transparenz und Tiefe, die fast dreidimensional wirkt. 
 
Durch diese Maltechnik gelingt es ihm, Werke zu erzeugen die ihren Charakter im Verlaufe des Tages ständig ändern können. Durch unterschiedliche Beleuchtung entstehen immer wieder andere Eindrücke, dadurch dass die Farben stärker oder schwächer zu Tage treten. Bei schwachem Licht wirken die Bilder sehr farbreduziert, fast ganz schwarz. Bei zunehmendem Licht kommen die Farben immer stärker zur Geltung und scheinen bei direkter intensiver Beleuchtung fast zu explodieren. - Ein ständiges Erlebnis für die Sinne. Teilbereiche der Bilder treten in den Hintergrund oder werden stärker wahrgenommen, immer wieder erschließt sich neues, berühren die Bilder die Seele auf andere Weise.