Über mich

- 1990 aus Köln ins Ammerland gezogen

- Acryl-Malerei seit 2004


Meine Bilder lassen sich bewusst nicht einem bestimmten Stil zuordnen; sie sind Ausdruck meiner Experimentierfreudigkeit, dem Spaß, Neues zu probieren, und durchaus ein Resultat meiner jeweiligen Stimmungen. 

Grundsätzlich betrachte ich mich als halbabstrakte Malerin, da ich gerne konkrete Formen mehr oder weniger deutlich einarbeite. 

Mein Ziel ist es einerseits einen Eindruck aus der Ferne zu erzeugen, andererseits gerne nicht auf den ersten Blick erkennbare Details einarbeite. 

So kann jeder Betrachter seine eigenen Vorstellungen und Erfahrungen einbringen.