Alte Termine

März 2019

  • 08.  20:00 Uhr; Stadtbücherei Tettnang: Programm zum Weltfrauentag: 
    • Saxophonquartett Gleis 4 und Sprecherin Lisa Kraus : „Nichts soll meine Schritte fesseln“. (Link zum pdf)


  • 09.  Verkauf fairer Waren auf dem Tettnanger Städtlesmarkt
  • 09.  Frauenalltag in Porcón in Bildern, Handarbeiten, Austellung und Verkauf 
    • 20:00 Uhr Gemeindezentrum 
  • Was verbindet uns, was trennt uns Frauen hier in Deutschland von den Frauen in

    Porcón? Persönliche Begegnungen im Lauf von 27 Jahren Gemeindepartnerschaft

    gaben Eva-Maria Aicher die Gelegenheit,

    ein wenig von der Lebenswirklichkeit der Frauen in Porcón kennenzulernen. In Wort

    und Bild wird sie anlässlich des Internationalen Frauentags davon erzählen.

    Der Arbeitskreis Peru bietet an diesem Abend farbenfrohe und kunstfertige

    Webarbeiten der Frauen in Porcón sowie weiteres Kunsthandwerk aus Peru zum

    Verkauf an.


    Der Eintritt ist frei.










  • 10.   Verkauf fairer Waren nach dem Gottesdienst in St. Gallus
    • Anmerkung zum Verkauf fairer Waren: In aller Regel ist ein*e Vertreter*in des AK Peru und der Laden nach dem 10:00 Uhr Gottesdienst geöffnet. 
  • 10.   17:00 Uhr St. Gallus. "Fastenpredigtreihe 2019 - Weniger ist mehr - Verzicht aus Verantwortung"
    • Fremde. Weniger ausgrenzen, mehr begegnen - Stefan Fischer, Leitung Caritas Dienst Familienhilfen und Migration
  • 15.  19:30 Sitzung des AK Peru im Gemeindezentrum / Chorraum
  • 17.   17:00 Uhr St. Gallus. "Fastenpredigtreihe 2019 - Weniger ist mehr - Verzicht aus Verantwortung"
    • Schweigen. Weniger reden, mehr zuhören - Sr. Marie-Pasquale, Kloster Sießen
  • 22.   Filmabend "La hija de la laguna" über die Gold- und Wasserproblematik in Cajamarca/Porcón 
    • Original spanisch mit deutschen Untertiteln. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. 



Dokumentarfilm ( 2015, 87 Min., ab 14 Jahre, Original mit deutschen Untertiteln)

zur Wasser- und Goldabbauproblematik in Cajamarca/Peru:


Nélida ist eine junge Frau aus Porcón, die mit den Geistern des Wassers

kommunizieren kann. Die Entdeckung eines großen Goldvorkommens bedroht die

Lagune, die sie als ihre Mutter betrachtet.

Um deren Zerstörung zu verhindern, schließt sich Nélida dem Kampf der ansässigen

Bauern an, die um das Wasser der Lagune und ihre Lebensgrundlage fürchten.

Sie kämpfen gegen Yanacocha, die größte Bergbaugesellschaft Südamerikas.


Der Eintritt ist frei.











  • 24.   17:00 Uhr St. Gallus. "Fastenpredigtreihe 2019 - Weniger ist mehr - Verzicht aus Verantwortung"
    • Minimalismus. Weniger Gepäck, mehr Leben - Uwe Habenichts, Jugendpfarrer, evangelisch-reformierte Kirchengemeinde St. Gallen 
  • 31.   17:00 Uhr St. Gallus. "Fastenpredigtreihe 2019 - Weniger ist mehr - Verzicht aus Verantwortung"
    • "Burn-out" Weniger arbeiten, mehr da sein! Paul Schobel, Betriebsseelsorger, Böblingen

Januar 2019

  • xx.   Winterpause: Kein Verkauf fairer Waren auf dem Tettnanger Städtlesmarkt
  • 07.   19:30 Uhr St. Gallus Gemeindezentrum: 
    • Ökumenische Bibelabende 2019 "Mit Paulus leben" - "Mit Gewinn" - Diakon Michael Hagelstein
  • 11.   19:00 Uhr Neujahrsempfang der Stadt Tettnang
  • 13.   Verkauf fairer Waren nach dem Gottesdienst in St. Gallus
    • Anmerkung zum Verkauf fairer Waren: In aller Regel ist ein*e Vertreter*in des AK Peru und der Laden nach dem 10:00 Uhr Gottesdienst geöffnet. 
  • 14.   19:30 Uhr St. Gallus Gemeindezentrum: 
    • Ökumenische Bibelabende 2019 "Mit Paulus leben" - "Mit größter Ehre" - Pfarrer Thomas Wagner
  • 18.  19:30 Sitzung des AK Peru im Gemeindezentrum
  • 21.   19:30 Uhr St. Gallus Gemeindezentrum: 
    • Ökumenische Bibelabende 2019 "Mit Paulus leben" - "Mit Brief und Siegel- Pfarrer Rudolf Hagmann
  • 26.  Mitarbeiter*innenfest St. Gallus im Gemeindezentrum 
  • 27.  10:00 Uhr ev. Schlosskirche: Ökumenischer Gottesdienst zur Bibelwoche
  • 28.   19:30 Uhr St. Gallus Gemeindezentrum: 
    • Ökumenische Bibelabende 2019 "Mit Paulus leben" - "Mit Hoffnung und Freude- Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner
   Wird in 2019 verlängert: Abschluss  der Aktion: „Stifte machen Mädchen stark“ Weltgebetstags-Aktion hilft syrischen Kriegsflüchtlingen 
     

 
                
                 
         

Vorstellung der Aktion: „Stifte machen Mädchen stark“ Weltgebetstags-Aktion hilft syrischen Kriegsflüchtlingen 
     
                                     


Januar 2017 - 25 Jahre Gemeindepartnerschaft St. Gallus mit Cristo Ramos Porcón / Cajamarca / Peru 



  • 05.   Ankunft der Gäste aus Peru: Erwartet werden Padre Alex Urbina und das 
            Ehepaar Natividad und Clemente Huatay de Zambrano







  • 06.   Sternsingergottesdienst 10:00 Uhr St. Gallus

  • 11.   14:00 Uhr Besuch der Hockstube mit den Gästen aus Peru 

  • 13.   19:00 Uhr Neujahrsempfang der Stadt Tettnang Rittersaal Neues Schloss

  • 15.   Wir feiern 25 Jahre Partnerschaft
            10.00 Uhr Festgottesdienst in St. Gallus mitgestaltet von den peruanischen Gästen (Padre Alex, Naty und Clemente )
             Mit peruanischen Liedern, interpretiert vom Projektchor mit Band unter Leitung von Georg Grass

              Im Anschluss an den Gottesdienst Festakt im Gemeindezentrum 

  • 17.   14:00 Uhr Treffen der Gäste aus Peru mit dem Frauenbund

  • 18.   19.00 Uhr „Peruanischer Abend“ im Gemeindezentrum
              Die Gäste aus Porcón erzählen in Wort und Bild aus ihrem Alltag. 
              Alle sind eingeladen zu einem fröhlichen Fest mit Essen und Trinken, Musik und Tanz. 
  • 21.  Mitarbeiterfest im Gemeindezentrum 18:00 Uhr Gottesdienst - 19:30 Kultur und Begegnung


  • April 2015

    • 04.   Verkauf fairer Waren auf dem Tettnanger Städtlesmarkt
    • 06.    Ostermontag: Friedensweg in Bregenz Beginn 11:00 Uhr am Bahnhof. Details:
               
      Noch nie in meinem Leben war soviel Krieg auf der Welt. Es scheint wichtiger denn je, sich diesen Termin vorzumerken.
    • 12.    Verkauf fairer Waren nach den Gottesdiensten in St. Gallus
    • 24.-26 Seminar der Infostelle Peru in Köln: Wirtschaftsentwicklung und Umweltprobleme in Peru

    März 2015

    • 08.   Perusonntag:  Gottesdienst, Fastenessen und Verkauf fairer Waren
    • 10.   Beginn der entwicklungspolitischen Gesprächsreihe - Details und Flyer: hier
    • 10.   19:30 Gemeindezentrum:  
      • Alles fair oder was? Wie fair ist der Faire Handel? 
      • Thomas Hoyer (Geschäftsführer dwp eG Ravensburg) und der Journalist Caspar Dohmen  setzen sich mit aktuellen und kritischen Fragen an den Fairen Handel auseinander: 

    • 14.    Ende der Winterpause!! Verkauf fairer Waren auf dem Tettnanger Städtlesmarkt
    • 14.   Musiknacht in Tettnang
    • 15.   Bürgermeisterwahl in Tettnang - machen Sie von ihrem Wahlrecht gebrauch!!
    • 18.    19:30 Gemeindezentrum:   
      • Für eine gerechtere Welt: Global denken - lokal handeln - Wolfgang Kessler
      • Chefredakteur der Zeitschrift Publik-Forum
      • Im Anschluss daran präsentieren sich in einer Art „Marktplatz“ Initiativen aus unserer Stadt und Region, die sich für mehr globale Gerechtigkeit engagieren.
    • 24.     19:30 Gemeindezentrum: 
      • Faire Kleidung - (wie) geht das? - Antje von Dewitz (Geschäftsführerin vaude Obereisenbach), 
      • Anton Vaas (Geschäftsführer aktion hoffnung Rottenburg-Stuttgart) und 
      • Katharina Schaus (Geschäftsführerin „It fits“ - Konstanz)  
    • 27.    20:00 Sitzung des AK Peru im Gemeindezentrum


    Comments